Der Muslim und die Jüdin
Der Muslim und die Jüdin
Mehr anzeigen
Veranstaltungsdetails
Art:
Lesung und Gespräch
Datum:
10. Dezember 2023
Zeit:
17:00 Uhr
Ort:
MGH AWOthek,
Karl-Bröger Haus Karl-Bröger-Straße 9
90459
Autor:
Ronen Steinke
Inhalt:
Ronen Steinke: Der Muslim und die Jüdin
Links:
Veranstaltungsankündigung
Im Kalender speichern
Ronen Steinke

Biografie

Ronen Steinke, Dr. jur., geboren 1983 in Erlangen, arbeitet als Redakteur bei der Süddeutschen Zeitung. Er studierte Jura und Kriminologie, arbeitete in Anwaltskanzleien, einem Jugendgefängnis und beim UN-Jugoslawientribunal in Den Haag. Seine Promotion über die Entwicklung der Kriegsverbrechertribunale von Nürnberg bis Den Haag wurde von der FAZ als „Meisterstück“ gelobt. Seine 2013 veröffentlichte Biografie über Fritz Bauer, den mutigen Ermittler und Ankläger der Frankfurter Auschwitz-Prozesse, wurde mit „Der Staat gegen Fritz Bauer“ preisgekrönt verfilmt und in zahlreiche Sprachen übersetzt.Im Berlin Verlag erschien 2017 sein hochgelobtes Buch „Der Muslim und die Jüdin. Die Geschichte einer Rettung in Berlin“. 2020 folgte „Terror gegen Juden. Wie antisemitische Gewalt erstarkt und der Staat versagt“ und 2022 der Bestseller „Vor dem Gesetz sind nicht alle gleich. Die neue Klassenjustiz“.
Weitere Veranstaltungen von Ronen Steinke
Podiumsdiskussion
Donnerstag, 25. April 2024 in Würzburg
Zeit:
18:15 Uhr
Ort:
Julius-Maximilians-Universität Würzburg,
Domerschulstraße 16
97070 Würzburg
Im Kalender speichern
Podiumsdiskussion
Montag, 29. April 2024 in Celle
Zeit:
Uhr
Ort:
Volkshochschule Celle, Celle
Im Kalender speichern