Späte Ernte
Späte Ernte
1943 träumt die junge Südtirolerin Lene von einer glücklichen Zukunft auf dem Hof ihrer großen Liebe Elias. Wie hart das Schicksal ist, das in der rauen Bergwelt auf sie wartet, ahnt sie nicht. Viele Jahrzehnte später baut ihre Enkelin Anna in ebendieser kargen Landschaft mit viel Hingabe und Ausdauer Äpfel an. Als sie die Mittfünfzigerin Lis kennenlernt, die eine schwere Schuld mit sich trägt, gewährt sie ihr ohne viele Fragen Unterschlupf. Ein ganzes Jahr verbringen die Frauen auf dem Hof, im steten Wechsel der Jahreszeiten und im Einklang mit der Natur. Mit ihrer behutsamen Art ermöglicht Anna Lis, sich zu öffnen und zu heilen. Denn auch sie kennt die Last einer fremden Schuld und den Schaden, den das Schweigen anrichten kann.
Mehr anzeigen
Veranstaltungsdetails
Art:
Lesung
Datum:
24. April 2024
Zeit:
18:30 Uhr
Ort:
Thalia-Buchhaus CAMPE,
Karolinenstr. 53
90402 Nürnberg
Autor:
Nicole Wellemin
Inhalt:
Nicole Wellemin liest aus „Späte Ernte“ in Nürnberg
Links:
Weitere Infos finden Sie hier
Im Kalender speichern
Nicole  Wellemin

Biografie

Nicole Wellemin, Jahrgang 1979, absolvierte nach dem Abitur in England das Eastern and Central European Studies Programme an der Karlsuniversität, Prag, und studierte Kommunikation an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing in München. Dreizehn Jahre lang arbeitete sie in der Öffentlichkeitsarbeit einer Unternehmenstochter der Bavaria Film in München, ehe sie sich 2015 ganz dem Schreiben widmete.
Weitere Veranstaltungen von Nicole Wellemin
Lesung und Gespräch
Dienstag, 08. Oktober 2024 in Ottobrunn
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Gemeindebibliothek Ottobrunn,
Rathausplatz 2
85521 Ottobrunn

Veranstaltung des Förderkreises der Bibliothek Ottobrunn in Kooperation mit der Buchhandlung[...]

Im Kalender speichern