Dreckiges Geld
Dreckiges Geld
Andreas Frank Markus Zydra
Mehr anzeigen
Veranstaltungsdetails
Art:
Lesung
Datum:
30. November 2022
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Willi-Zinnkann-Halle,
Eberhard-Bauner-Allee 16
63654
Autoren:
Andreas Frank und Markus Zydra
Inhalt:
Markus Zydra liest aus seinem Buch "Dreckiges Geld" in Büdingen
Im Kalender speichern
Andreas Frank

Biografie

Andreas Frank, Diplom-Kaufmann. Studium der Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Mannheim und Ludwig-Maximilians-Universität München. Mitarbeiter von Bache Halsey Stuart Shields, Goldman Sachs & Co. und HSBC Trinkaus & Burkhardt. Über 30 Jahre Erfahrung im Investment Banking, M&A und den internationalen Finanzmärkten. Seit 20 Jahren Experte für den Kampf gegen die Geldwäsche (AML) und Finanzierung des Terrors (CFT). In dieser Funktion war Frank für den Bundestag, den Europarat (CoE) und das Europäische Parlament (Committee of Inquiry to investigate alleged contraventions and maladministration in the application of Union law in relation to money laundering, tax avoidance and tax evasion – PANA Committee und Special Committee on Financial Crimes, Tax Evasion and Tax Avoidance - TAX3 committee) tätig. Frank ist ein häufiger Fachreferent auf nationalen und internationalen Konferenzen.
Markus Zydra

Biografie

Markus Zydra arbeitet seit 2008 als Finanzkorrespondent für die Süddeutsche Zeitung in Frankfurt.  Er kümmert sich um die Themen Notenbankpolitik, Bankenaufsicht, Finanzmarktregulierung und Geldwäsche. Vorherige Arbeitgeber: Financial Times Deutschland und FAZ, dort als Wirtschaftsredakteur. In den 1990er Jahren Skandinavien-Korrespondent der Süddeutschen Zeitung in Stockholm. Studium der Politikwissenschaft, Öffentliches Recht, Volkswirtschaft und Arabistik in Tübingen, Seattle und Stockholm.