Wir Erben
Wir Erben
Drei Billionen Euro werden in den nächsten zehn Jahren ihren Besitzer wechseln. Die Nachkriegsgeneration, in der alten Bundesrepublik zu Wohlstand gelangt, wird ihr Vermögen nun weitergeben. Was bedeutet es für eine Gesellschaft, wenn vor allem der ein sorgenfreies Leben führt, der in die richtige Familie hineingeboren wird, und nicht der, der Engagement und Ideen einsetzt? Und warum gibt es kaum Debatten um diese Ungleichheit? Auf der Suche nach Antworten gelingt Julia Friedrichs ein ebenso lebendiges wie vielschichtiges Porträt der Menschen, die Deutschland künftig prägen werden.
Mehr anzeigen
Veranstaltungsdetails
Art:
Lesung und Gespräch
Datum:
23. November 2023
Zeit:
18:30 Uhr
Ort:
Literaturhaus München,
Salvatorplatz 1
80333 München
Autor:
Julia Friedrichs
Inhalt:
Julia Friedrichs im Gespräch mit Marlene Engelhorn über "Wir Erben" beim Literaturfest München
Moderator:
Georg M. Oswald
Links:
Veranstaltungsankündigung des Literaturhaus München
Im Kalender speichern
Julia Friedrichs

Biografie

Julia Friedrichs, 1979 im westlichen Münsterland geboren, studierte Journalistik in Dortmund und Brüssel. Seitdem arbeitet sie als Autorin von Reportagen und Dokumentationen für den WDR und das ZDF sowie das Redaktionsteam der Bild- und Tonfabrik „docupy“ und schreibt für die ZEIT. Sie hat mehrere hochgelobte Bücher verfasst, darunter die Bestseller „Gestatten: Elite. Auf den Spuren der Mächtigen von morgen“ (2008), „Deutschland dritter Klasse. Leben in der Unterschicht“ (mit Eva Müller und Boris Baumholt, 2009), „Ideale. Auf der Suche nach dem, was zählt“ (2011) und zuletzt im Berlin Verlag „Wir Erben. Was Geld mit Menschen macht“ (2015) sowie „Working Class. Warum wir Arbeit brauchen, von der wir leben können“ (2021).  Für ihre Arbeit erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen wie den Axel-Springer-Preis für jungen Journalismus, den Nachwuchspreis des Deutsch-Französischen Journalistenpreises, den Dr.-Georg-Schreiber-Medienpreis, den Grimme-Preis sowie 2022 den Hans-Matthöfer-Preis für Wirtschaftspublizistik und die Auszeichnung „Journalistin des Jahres 2022“. Julia Friedrichs lebt mit ihrer Familie in Berlin.
Weitere Veranstaltungen von Julia Friedrichs
Buchpräsentation
Montag, 02. September 2024 in Berlin
Zeit:
Uhr
Ort:
Pfefferberg Theater, Berlin
Im Kalender speichern