Nachhausekommen
Nachhausekommen
Mehr anzeigen
Veranstaltungsdetails
Art:
Lesung und Gespräch
Datum:
04. März 2024
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Autor:
Jan Peter Bremer
Inhalt:
Jan Peter Bremer liest aus "Nachhausekommen"

Moderation Beatrice Faßbender

Im Kalender speichern
Jan Peter Bremer

Biografie

Jan Peter Bremer, 1965 in Berlin geboren, erhielt für einen Auszug aus seinem Roman „Der Fürst spricht“ 1996 den Ingeborg-Bachmann-Preis. Er nahm Aufenthaltsstipendien im In- und Ausland wahr, unterrichtete am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und veröffentlichte zahlreiche weitere ausgezeichnete Romane, Hörspiele und ein Kinderbuch. Sein Roman „Der amerikanische Investor“ (2011) wurde mit dem Alfred-Döblin-Preis, dem Mörike-Preis und dem Nicolas-Born-Preis ausgezeichnet. Zuletzt erschien der Roman „Der junge Doktorand“ (2019), der für den Deutschen Buchpreis nominiert war. Jan Peter Bremer lebt in Berlin.
Weitere Veranstaltungen von Jan Peter Bremer
Lesung und Gespräch
Montag, 04. März 2024 in Bad Mergentheim
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Bad Mergentheim

Moderation Beatrice Faßbender

Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Samstag, 06. April 2024 in Schauenburg
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Schauenburger Märchenwache,
Lange Str. 2
34270 Schauenburg
Im Kalender speichern
Lesung
Sonntag, 21. April 2024 in Fellbach
Zeit:
18:00 Uhr
Ort:
StadtMuseum Fellbach,
Hintere Str. 26
70734 Fellbach
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Mittwoch, 08. Mai 2024 in Schleswig
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Plenarsaal Schleswig, Oberlandesgericht Schleswig, Schleswig
Im Kalender speichern