Pride began on Christopher Street
Pride began on Christopher Street
New York 1969: Den Polizisten Jake und den Freigeist Finn trennen das Gesetz, ihre Herkunft und ihre Vorstellung davon, wen man lieben darf. Dennoch rettet Jake Finn vor einem brutalen Polizeiübergriff. Denn Jake ist selbst schwul, ohne es sich einzugestehen, und zwischen ihnen funkt es sofort. Obwohl sie in ihren Vorurteilen über den anderen gefangen sind, nähern sie sich an. Als sich in der Nacht auf den 28. Juni 1969 im Stonewall Inn in der Christopher Street die Barbesucher erstmals gegen die Polizei wehren, müssen sich die beiden entscheiden, auf welcher Seite sie stehen …
Mehr anzeigen
Veranstaltungsdetails
Art:
Lesung
Datum:
15. August 2024
Zeit:
20:15 Uhr
Ort:
Thalia Buchhandlung - Grimmaische Straße,
Grimmaische Straße 10
04109 Leipzig
Autoren:
Christian Handel und Andreas Suchanek
Inhalt:
Christian Handel und Andreas Suchanek lesen aus „Pride began on Christopher Street“ in Leipzig
Im Kalender speichern
Christian Handel

Biografie

Christian Handel wurde in der Schneewittchen-Stadt Lohr am Main geboren, die im sagenumwobenen Spessart liegt. Inzwischen lebt er allerdings in Berlin und ist selbst davon überrascht, wie sehr er sich als Landpflanze im Großstadtdschungel wohlfühlt. Er begeistert sich für Stoffe über starke Frauen, märchenhafte Motive und queere Themen. Die von ihm herausgegebene Anthologie „Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln“ wurde 2017 mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet. Zuletzt erschien sein Märchenfantasyroman „Schattengold - Ach, wie gut, dass niemand weiß ...“, der 2023 auf die Longlist für den Phantastikpreis der Stadt Wetzlar gewählt wurde.
Andreas Suchanek

Biografie

Andreas Suchanek, 1982 geboren, veröffentlicht seit mittlerweile zehn Jahren in den Genres Science-Fiction, Fantasy, Krimi, Kinderbuch und Lovestory. Der in Karlsruhe lebende Autor verfasste schon in seiner Jugend eigene Geschichten und Romane. Er machte sein Fachabitur, schloss erfolgreich eine Ausbildung im IT-Bereich ab und absolvierte ein Studium der Informatik. Den bislang größten Erfolg feierte er mit seiner Urban-Fantasy-Reihe „Das Erbe der Macht“, die unter anderem den Deutschen Phantastik Preis in der Rubrik Beste Serie gewann.
Weitere Veranstaltungen von Christian Handel und Andreas Suchanek
Lesung
Donnerstag, 27. Juni 2024 in Mannheim
Zeit:
20:15 Uhr
Ort:
Thalia Mannheim – Planken,
P 7 22
68161 Mannheim
Im Kalender speichern
Lesung
Freitag, 28. Juni 2024 in Nürnberg
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Stadtbibliothek im Bildungscampus Nürnberg ,
Gewerbemuseumsplatz 4
90403 Nürnberg

Moderation: Benjamin Donath

Im Kalender speichern
Lesung
Donnerstag, 15. August 2024 in Leipzig
Zeit:
20:15 Uhr
Ort:
Thalia Buchhandlung - Grimmaische Straße,
Grimmaische Straße 10
04109 Leipzig
Im Kalender speichern
Lesung
Donnerstag, 29. August 2024 in München-Pasing
Zeit:
Uhr
Ort:
Stadtbibliothek Pasing,
Bäckerstr. 9
81241 München-Pasing
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Freitag, 11. Oktober 2024 in Bensheim
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Pipapo-Theater,
Am Wambolter Hof
64625 Bensheim

Im Rahmen von "Leseland Hessen".

Im Kalender speichern