Schattengold – Ach, wie gut, dass niemand weiß ...
Schattengold – Ach, wie gut, dass niemand weiß ...
Mehr anzeigen
Veranstaltungsdetails
Art:
Lesung
Datum:
21. November 2023
Zeit:
17:00 Uhr
Ort:
Literaturhaus Rostock,
Doberanerstr. 21
18057
Autor:
Christian Handel
Inhalt:
Christian Handel liest aus „Schattengold“ in Rostock
Im Kalender speichern
Christian Handel

Biografie

Christian Handel wurde in der Schneewittchen-Stadt Lohr am Main geboren, die im sagenumwobenen Spessart liegt. Inzwischen lebt er allerdings in Berlin und ist selbst davon überrascht, wie sehr er sich als Landpflanze im Großstadtdschungel wohlfühlt. Er begeistert sich für Stoffe über starke Frauen, märchenhafte Motive und queere Themen. Die von ihm herausgegebene Anthologie „Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln“ wurde 2017 mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet. Zuletzt erschien sein Märchenfantasyroman „Schattengold - Ach, wie gut, dass niemand weiß ...“, der 2023 auf die Longlist für den Phantastikpreis der Stadt Wetzlar gewählt wurde.
Weitere Veranstaltungen von Christian Handel
Lesung
Freitag, 28. Juni 2024 in Nürnberg
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Stadtbibliothek im Bildungscampus Nürnberg ,
Gewerbemuseumsplatz 4
90403 Nürnberg
Im Kalender speichern
Lesung
Donnerstag, 15. August 2024 in Leipzig
Zeit:
20:15 Uhr
Ort:
Thalia Buchhandlung - Grimmaische Straße,
Grimmaische Straße 10
04109 Leipzig
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Freitag, 11. Oktober 2024 in Bensheim
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Pipapo-Theater,
Am Wambolter Hof
64625 Bensheim

Im Rahmen von "Leseland Hessen".

Im Kalender speichern