Wesentliche Bedürfnisse
Wesentliche Bedürfnisse
Kunstprofessor Benjamin Leiser hat alles – Geld, Status, Beziehungen – und ist dennoch nicht zufrieden. Als er auf den Studenten Konstantin trifft, erwählt er ihn zum Sohn, den er nie hatte, aber immer wollte, und erinnert sich an das Jahr '89, als seine Träume noch realisierbar schienen: Maler werden, Vater sein, das Glück finden. 30 Jahre später versucht er, sich diese „wesentlichen Bedürfnisse“ auf kreative Weise zu erfüllen. Ein Künstlerroman und eine Wendegeschichte über verpasste Gelegenheiten und scheinbares Versagen, erzählt mit filmischer Lebendigkeit und multiperspektivischem Witz.
Mehr anzeigen
Veranstaltungsdetails
Art:
Buchpräsentation
Datum:
31. Juli 2024
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Blue Velvet,
Sangerhauser Weg 3
12349 Berlin-Britz
Autor:
Res Sigusch
Inhalt:
Buchpremiere von Res Siguschs „Wesentliche Bedürfnisse“ in Berlin

Moderation: Ann Esswein

Im Kalender speichern
Res Sigusch

Biografie

Res Sigusch studierte von 2013-2017 Philosophie und Literaturwissenschaft an der Freien Universität Berlin. 2017-2021 widmete sich Res dem Studium des Literarischen Schreibens am Literaturinstitut Hildesheim und organisierte und moderierte vor Ort die Veranstaltungsreihe „Diesen Satz streichen: Sexismus im Literaturbetrieb“ zu geschlechterspezifischer Diskriminierung, kollektiver Wehrhaftigkeit und feministischen Allianzen. Res veröffentlichte diverse Prosa und nahm 2020 an der Autor*innenkonferenz in Hannover teil sowie 2021 am 24. Klagenfurter Literaturkurs.
Weitere Veranstaltungen von Res Sigusch
Res Sigusch auf dem Detect Festival Bröllin
Samstag, 20. Juli 2024 in
Zeit:
10:00 Uhr
Ort:
Im Kalender speichern
Buchpräsentation
Mittwoch, 31. Juli 2024 in Berlin-Britz
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Blue Velvet,
Sangerhauser Weg 3
12349 Berlin-Britz

Moderation: Ann Esswein

Im Kalender speichern