Eine Frau

E-Book

€ 8,99 inkl. MwSt.

Der Ungar Peter Esterhazy legt einen Roman vor, der aus 97 Kapiteln besteht, einen Roman «voller heidnischer Heiterkeit», geschrieben «dreist, spöttisch, sanft und liebevoll». Er erzählt von 97 ganz unterschiedlichen Frauen. Der Leser ahnt natürlich, und kann das auch dem Buchtitel entnehmen, daß es sich hier um nur eine einzige Frau handelt, die der Autor, der sich nicht als Frauenkenner, sondern als Frauenliebhaber sieht, aus 97 Perspektiven betrachtet.

  • € 8,99 [D], € 8,99 [A]
  • Erschienen am 06.12.2010
  • 208 Seiten , WMEPUB
  • Übersetzt von: Zsuzsanna Gahse
  • ISBN: 978-3-8270-7081-4
 
 

Péter Esterházy

Péter Esterházy

Péter Esterházy wurde 1950 in Budapest geboren, wo er auch heute lebt, seit 1978 als freier Schriftsteller. Für seinen Roman »Harmonia Cælestis« (BV 2001; BvT 2003) erhielt er unter anderem den Ungarischen Literaturpreis und den Grinzane-Cavour-Preis. 2004 wurde er mit dem Friedenspreis des mehr ...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email