Die Geschichte eines einfachen Mannes
Die Geschichte eines einfachen Mannes
Timon Karl Kaleyta
Mehr anzeigen
Veranstaltungsdetails
Art:
Lesung und Gespräch
Datum:
06. August 2021
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Burgberggarten,
91054
Autor:
Timon Karl Kaleyta
Inhalt:
Timon Karl Kaleyta liest aus „Die Geschichte eines einfachen Mannes“ in Erlangen

lauschen- wort & musik im skulpturengarten am burgberg

Diesen Sommer präsentiert das Kulturzentrum E-Werk mit dem neuen Format „Lauschen“ an drei Abenden ein Sommerpicknick mit Lesung junger Gegenwartsautor*innen und Musik im Heinrich-Kirchner-Skulpturengarten am Erlanger Burgberg.

Links:
Im Kalender speichern
Timon Karl Kaleyta

Biografie

Timon Karl Kaleyta veröffentlichte mit seiner Band vier Alben und spielte hunderte Konzerte. Er studierte in Bochum, Madrid und Düsseldorf und ist Gründer des Instituts für Zeitgenossenschaft IFZ. Nach dem finanziellen Ruin mit der Musik begann er ein glückliches Leben und ist heute Kolumnist (FAS), Drehbuchautor (jerks) und Ehemann einer erfolgreichen Kunsthändlerin in Berlin. Für sein Debüt erhielt er den Literaturpreis der Stadt Fulda. 2021 wurde er im Rahmen der Tage der deutschsprachigen Literatur mit dem 3sat-Preis ausgezeichnet.
Weitere Veranstaltungen von Timon Karl Kaleyta
Lesung und Gespräch
Freitag, 06. August 2021 in Erlangen
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Burgberggarten,
91054 Erlangen

lauschen- wort & musik im skulpturengarten am burgberg

Diesen Sommer präsentiert das Kulturzentrum[...]

Im Kalender speichern