Lachmöwe
Lachmöwe
Gisa Pauly
Mehr anzeigen
Veranstaltungsdetails
Art:
Lesung
Datum:
22. September 2021
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Stadtbibliothek Hürth,
Friedrich-Ebert-Str. 40
50354
Autor:
Gisa Pauly
Inhalt:
Gisa Pauly liest aus „Lachmöwe“ in Hürth
Im Kalender speichern
Gisa Pauly

Biografie

Gisa Pauly hängte nach zwanzig Jahren den Lehrerberuf an den Nagel und veröffentlichte 1994 das Buch „Mir langt’s – eine Lehrerin steigt aus“. Seitdem lebt sie als freie Schriftstellerin, Journalistin und Drehbuchautorin in Münster, ihre Ferien verbringt sie am liebsten auf Sylt oder in Italien. Ihre Sylt-Krimis um die resolute Mamma Carlotta erobern jedes Jahr aufs Neue die Bestsellerlisten. Gisa Pauly wurde mehrfach ausgezeichnet, darunter mit dem Satirepreis der Stadt Boppard und der Goldenen Kamera des SWR für das Drehbuch „Déjàvu“. Die Leser der Fernsehzeitschrift rtv wählten sie zur beliebtesten Autorin des Jahres 2018.
Weitere Veranstaltungen von Gisa Pauly
Online-Veranstaltung
Donnerstag, 26. August 2021 in
Zeit:
16:00 Uhr
Ort:
Online-Veranstaltung,
Im Kalender speichern
Kulinarische Lesung
Samstag, 28. August 2021 in Lüdinghausen
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Restaurant Flussaufwärts,
Borg 26
59348 Lüdinghausen

Menülesung

Im Kalender speichern
Kulinarische Lesung
Sonntag, 29. August 2021 in Lüdinghausen
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Restaurant Flussaufwärts,
Borg 26
59348 Lüdinghausen
Im Kalender speichern
Lesung
Samstag, 04. September 2021 in Hamburg
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Bücherstube am Krohnstieg,
Tangstedter Landstr. 49-51
22415 Hamburg

Lesung im Rahmen der Langen Nacht der Literatur

Im Kalender speichern
Buchpräsentation
Montag, 13. September 2021 in Hamm
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Schloss Oberwerries,
Zum Schloss Oberwerries 1
59073 Hamm

Premierenlesung mit Menü

Im Kalender speichern
Lesung
Mittwoch, 22. September 2021 in Hürth
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Stadtbibliothek Hürth,
Friedrich-Ebert-Str. 40
50354 Hürth
Im Kalender speichern
Lesung
Samstag, 23. Oktober 2021 in Bad Sassendorf
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Kulturscheune Hof Haulle,
An der Rosenau 2
59505 Bad Sassendorf

Lesung im Rahmen der Sonderreihe "Mörderisches Intermezzo - Mord am Hellweg lädt zum Zwischenspiel"

Im Kalender speichern