Erotischer Humanismus
Erotischer Humanismus
Julian Nida-Rümelin Nathalie Weidenfeld
Mehr anzeigen
Veranstaltungsdetails
Art:
Podiumsdiskussion
Datum:
21. Juni 2022
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Literaturhaus,
22087
Autoren:
Julian Nida-Rümelin und Nathalie Weidenfeld
Inhalt:
Julian Nida-Rümelin und Nathalie Weidenfeld sprechen über „Erotischer Humanismus“ in Hamburg

Im Rahmen der Reihe "Philosophisches Cafe".

Moderation: Barbara Bleisch und Wolfram Eilenberger

Im Kalender speichern
Julian Nida-Rümelin

Biografie

Julian Nida-Rümelin studierte Philosophie und Physik, er war deutscher Kulturstaatsminister und lehrt heute Philosophie und politische Theorie an der Universität München. Er leitet den Bereich Kultur am Zentrum Digitalisierung Bayern.
Nathalie Weidenfeld

Biografie

Nathalie Weidenfeld studierte amerikanische Kulturwissenschaft und promovierte an der FU Berlin. Sie verfasste Romane und Sachbücher und arbeitete als Lektorin und Filmwissenschaftlerin.
Weitere Veranstaltungen von Julian Nida-Rümelin und Nathalie Weidenfeld
Gespräch
Mittwoch, 08. Juni 2022 in Köln
Zeit:
18:00 Uhr
Ort:
WDR Funkhaus, Klaus-von-Bismarck-Saal,
Funkhaus Wallrafplatz 5
50667 Köln

Im Rahmen der phil.cologne

Im Kalender speichern
Podiumsdiskussion
Dienstag, 21. Juni 2022 in Hamburg
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Literaturhaus,
22087 Hamburg

Im Rahmen der Reihe "Philosophisches Cafe".

Moderation: Barbara Bleisch und Wolfram Eilenberger

Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Montag, 17. Oktober 2022 in Villingen-Schwenningen
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Theater am Ring,
78050 Villingen-Schwenningen
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Sonntag, 13. November 2022 in Lauf
Zeit:
11:00 Uhr
Ort:
Bertleinhalle,
91207 Lauf

Im Rahmen der Literaturtage Lauf

Im Kalender speichern