Mit der Flut
Mit der Flut
Agnes Krup
Finkenwerder bei Hamburg, 1923: Paul ist fast noch ein Junge, als er sich als blinder Passagier auf einen Überseedampfer nach New York schleicht. In der neuen Welt will er sein Glück suchen, denn der elterliche Obsthof ist ihm schon lange zu klein und zu eng. In Brooklyn gelingt es ihm Fuß zu fassen, und als er Antonina kennenlernt, deren Familie aus Sizilien eingewandert ist, scheint er ein neues Zuhause zu finden. Doch um seinen größten Traum zu verwirklichen und Arzt zu werden, muss Paul zurück zu seiner Familie nach Deutschland - und betritt im Jahr 1937 ein Land, das er kaum wiedererkennt. Damit wird auch Antoninas Liebe zu ihm auf eine härtere Probe gestellt, als sie es sich je hätte träumen lassen. Agnes Krup erzählt, inspiriert vom bewegten Leben ihres Großonkels, eine so dramatische wie faszinierende deutsche Familiengeschichte.
Veranstaltungsdetails
Art:Lesung und Gespräch
Datum:06. Juni 2018
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Stadtbücherei,
29633
Autor:Agnes Krup
Inhalt:Agnes Krup liest aus »Mit der Flut« in Munster
Im Kalender speichern
Agnes Krup

Biografie

Agnes Krup ist seit dem Studium in Hamburg und Tübingen als Verlagslektorin, Agentin für Autoren und Literaturscout tätig. Geboren in Finkenwerder bei Hamburg lebt sie seit 1994 in New York. »Mit der Flut« ist ihr erster Roman.
Weitere Veranstaltungen von Agnes Krup
Lesung und Gespräch
Mittwoch, 06. Juni 2018 in Munster
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Stadtbücherei,
29633 Munster
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Freitag, 08. Juni 2018 in Behrendorf
Zeit:19:30 Uhr
Ort:La Borsa Aroma,
Norderdorf 11
25850 Behrendorf
Infos und Anmeldung: AVHS Viöl, Westerende 41, 25884 Viöl, Tel.: 04843/20106
Im Kalender speichern