Wiseman Brief an die Leser
Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

»Warum ich schreiben musste ...«

Ein Brief von Ellen Marie Wiseman

Mittwoch, 12. August 2015 von Piper Verlag


Ellen Marie Wiseman über ihre Inspiration zu »Die dunklen Mauern von Willard State«

 

»Liebe Leserinnen und Leser,

Liebe Buchhändlerinnen, liebe Buchhändler,

 

 

ich habe mich schon immer dafür interessiert, was früher in Psychiatrischen Anstalten vor sich ging, wie die Menschen dort behandelt wurden, und wie die Behandlungsmethoden sich über die Jahre geändert haben. Und ich habe mich gefragt, wie es sich anfühlt, dort gegen den eigenen Willen eingeliefert zu werden.

So wurde ich auf ein Buch über die Koffer ehemaliger Patienten von Willard State Hospital aufmerksam. Anhand der privaten Gegenstände in den Koffern konnte man sich ein Bild davon machen, was diese Patienten für Menschen waren, die mit ihren Koffern anreisten ohne zu wissen, dass sie das Gebäude nie wieder verlassen würden.

Nachdem ich das gelesen hatte, wusste ich, dass ich darüber schreiben wollte, wie die Koffer gefunden wurden und wie sich ein Patient damals gefühlt haben muss.

 

»Die dunklen Mauern von Willard State« erzählt die Geschichte einer jungen Museumsmitarbeiterin, die in der berühmt berüchtigten Psychiatrischen Anstalt von Willard das alte Tagebuch einer Patientin findet und Nachforschungen über deren Leben anstellt – mit schockierenden, aber auch überraschenden Ergebnissen … Ich hoffe sehr, dass Ihnen der Roman gefällt!

 

Herzliche Grüße,

Ihre Ellen Marie Wiseman«

Weitere Bücher zum Thema

Kommentare

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.

Weitere Blogs zum Thema
Themen
Kategorien
Buchblog
17. Mai 2018
Wie funktioniert Kryptowährung?
Kryptowährungen könnten klassisches Geld weitgehend ersetzen. Doch wie ist der Bitcoin entstanden? Wie wird er geschürft? Und was hat es eigentlich mit der Blockchaintechnologie auf sich? Tim Schreder liefert Antworten auf die brennendsten Fragen zum Thema digitale Währungen und erklärt die grundlegenden Mechanismen dahinter.
Buchblog
17. Mai 2018
»Blutige Beichte« - der neue Kriminalroman von Jörg Steinleitner
Mit »Blutige Beichte« legt Autor und Anwalt Jörg Steinleitner den Auftakt einer neuen Krimi-Reihe vor, welcher in enger Zusammenarbeit mit dem Präsidenten des Bayerischen LKA entstand.
Buchblog
11. Mai 2018
Literarische Science-Fiction
Benjamin Rosenbaum spricht über die Entstehung seines Science-Fiction Romans »Die Auflösung«, in dem er sich mit Fragen um die Entwicklung der menschlichen Gesellschaft, der Geschlechter und der Biotechnik beschäftigt.