Starters - Schulung bei Piper
Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Verlagsleben: Am Mittwoch, 03. Juli 2013 von Beatrice Lampe

Starters - Schulung bei Piper

Wie harmonisch wäre eine Diskussion, wenn man auf die Wendung „Ja, aber…“ verzichten würde? Wie einfach könnte man Zuhörer bannen, indem einem keine lästigen Ähs mehr über die Lippen kämen? Und wie transparent würde der Arbeitsalltag, wenn man endlich dem unberechenbaren »hormonellen Nebel« ausweichen könnte?

Zwölf Mitarbeiter des Piper Verlags erhielten im vergangenen Jahr die Möglichkeit, im Rahmen einer Inhouse-Schulung genau jene Techniken zu erlernen, mit denen jeder Einzelne die Tücken des Arbeitsalltags in den Griff bekommt. Und nicht nur das: Initiator und Piper-Geschäftsführer Hans-Joachim Hartmann ermöglichte zusammen mit dem Mediacampus den „Starters“ (so nannte sich die Gruppe junger Mitarbeiter) einen intensiven Einblick sowohl in die vielfältigen Grundlagen des Verlagswesens als auch ganz konkret in den Piper Verlag.

So fanden sich die Starters zu insgesamt sechs Schulungsmodulen an Werk- und Feiertagen von Kloster Seeon bis Frankfurt/Seckbach zusammen, um sich gemeinsam fortzubilden und ein Team zu werden.

Von Projektmanagement im Lektorat, Urheberrecht und Lizenzgeschäft, Herausforderungen in der Herstellung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Multichannel-Strategien und Social-Media-Management bis hin zu betriebswirtschaftlichem Verlagswissen wurde Neues erlernt wie Bekanntes vertieft.

Aber auch Soft Skills standen auf der Agenda: Der Einsatz von Kommunikationstheorie im Job, perfekte Präsentationstechniken und persönliches Zeitmanagement wurden in den Workshops trainiert und sorgten sowohl für unterhaltsames Lernen wie erstaunte Einsichten über sich selbst und die Kollegen.

Doch die Starters eigneten sich nicht nur Theoriewissen an: Im Rahmen eines gemeinsamen und über mehrere Monate umgesetzten Abschlussprojekts wurde das Erlernte auch angewendet. Da die Gruppe sich aus fast allen Abteilungen des Verlags zusammensetzte, kam geballtes Know-how zusammen.



  • 005.JPG

Kommentare

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.