Ronald Reng über die Entstehung von »Spieltage«
Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Mittwoch, 17. Juli 2013 von Ronald Reng


Ronald Reng über die Entstehung von »Spieltage«

Viele - um nicht zu sagen: alle - fragen mich: „Mensch, wie bist Du denn auf die Idee gekommen, die Geschichte der ersten 50 Jahre der Bundesliga an Heinz Höher zu erzählen?“ Ich würde dann gerne antworten: Ich habe 300 Bundesligaspieler per Rasterfahndung gecheckt und Höher erschien mir der geeigneteste, der repräsentativste.


Die Wahrheit ist aber: Ich kam nicht wirklich auf ihn. Er ist mir zugelaufen.
Irgendwann hatte ich eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Höher aus Nürnberg. Ich sollte zurückrufen. Ich dachte, ich riefe irgendeinen Höher zurück. Ich hatte keine Ahnung, dass es sich um Heinz Höher, den ehemaligen Trainer des VfL Bochum und 1. FC Nürnberg, handelte. Er hatte eines meiner Bücher gelesen und wollte mich kennenlernen. Ich sagte sinngemäß, ja, das können wir schon mal machen – irgendwann. Er rief eine Stunde später wieder an. Er hatte in der Zwischenzeit einen Flug zu mir nach Barcelona gebucht. In drei Tagen sei er da …

Er erzählte mir seine Geschichte, seinen Weg durch 50 Jahre Bundesliga, erzählte von den zwei Paar Fußballschuhen, die sie in den Sechzigern pro Saison bekamen,von Nächten auf Bahnhofsbänken bei Spielbeobachtungen in Frankreich, von zweiten Plätzen in der Bundesliga, von Franz Beckenbauer, den er als Literaturagent für sein Kinderbuch einspannte, und irgendwann machte es bei mir klick: Was, wenn ich 50 Jahre Bundesliga am Leben dieses einen Mannes erzählte?


Kommentare

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.