Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Krimi

             Spannung                                                                       Mord

Ermittlungen                                                                                                                                    Verbrechen

                                                                                                                                                       Cosy Crime                                                                   Thriller 

                     Geheimnisse

Bei Piper Spannungsvoll kommen Krimifans jeglicher Couleur auf ihre Kosten: Urlaubs- oder Regionalkrimis, nervenaufreibende Thriller oder humorvolle Cosy Crime – für jeden Geschmack ist etwas dabei! Entdecke dunkle Geheimnisse zwischen Nord- und Ostsee, reise nach Irland, Kreta oder in die Provence oder wage dich in die dunkelsten Abgründe der menschlichen Psyche.

Ergänzt wird das Programm durch Neuausgaben von Kriminal-Klassikern wie Arne Dahl, Susanne Mischke und Karin Fossum.

Monatlich erscheinen neue Titel, wie gewohnt als E-Book und Print. Viel Spaß beim Schmökern – und nicht die Nerven verlieren!

Piper Spannungsvoll macht Bücher für alle, die spannende Unterhaltung mögen.

Blick ins Buch
Ein Duo für alle FelleEin Duo für alle Felle

Roman

Spannende Cosy Crime im Zürcher Oberland

Rentner Paul hätte nun Zeit für Hobbies und um auszuschlafen. Aber nein – seine Enkel schenken ihm einen Hund! Dumm nur, dass Paul mit Hunden so gar nichts am Hut hat und alles andere als begeistert von seinem tierischen Mitbewohner ist.
Hinzu kommt, dass im Altersheim seiner Lebenspartnerin Louisa drei Bewohner plötzlich wie Vögel tot von der Stange kippen. Dann verschwindet Louisa ebenfalls spurlos aus ihrem Zimmer. Paul sieht ein Komplott, das seiner Hilfe bei der Auflösung bedarf. Das Chaos ist perfekt, als er wider Willen bei der Poststelle als Postbote engagiert wird und den plumpen Flirtversuchen seiner Kollegin ausweichen muss wie ein Tennisspieler den Bällen von Roger Federer. Paul hat keine Ahnung, wie er so seine Liebe finden und dabei seine Tarnung beibehalten soll …

Für alle Leser:innen, die bei der Lektüre gerne schmunzeln und mitraten!

In den Warenkorb
Blick ins Buch
Madame Bonheur und die Tote von ToulouseMadame Bonheur und die Tote von Toulouse

Südfrankreich-Krimi

Cosy Crime mit einer Wahrsagerin. Für alle Fans von Südfrankreich-Krimis

„Maggie setzte sich an den Schreibtisch und begann die Tarot-Karten mit beiden Händen über die Platte zu schieben und so zu mischen. ›Wo ist Adèle?‹, flüsterte Xavier in ihrem Rücken. Maggie drehte eine Karte um. Es war Der Tod.“

Maggie verdient ihr Geld als Wahrsagerin „Madame Bonheur“. Sie liebt Mystik und Klimbim und sieht ihren Job eher als Show, ähnlich einer Zirkusvorstellung. Eines Tages steht der Privatdetektiv Xavier Degrange vor ihrer Tür und bittet sie um Mithilfe in einem Vermisstenfall. Sie lässt sich auf die Zusammenarbeit ein, obwohl ihr Schwindel dadurch auffliegen könnte. Mit ihrer guten Beobachtungsgabe, Intuition und einer Portion Glück gelingt es ihr, die fehlende Wahrsagekunst auszugleichen. Oder steckt hinter „Madame Bonheur“ etwa doch mehr als nur eine gute Show?

In den Warenkorb
Eiskalter AbgrundEiskalter Abgrund

Roman

Ein spannungsgeladener Thriller aus der Influencer-Szene, der am Fuße des berühmten Matterhorns spielt

Fünf Influencer werden von einem anonymen Auftraggeber zu einer Challenge in ein einsames Chalet in den Schweizer Alpen eingeladen. Die Aufgabe klingt verlockend: Sie dürfen das neue Domizil als erste Gäste überhaupt erkunden und sollen darüber auf Instagram berichten. Als Belohnung winken 100.000 Dollar. Doch es gibt zwei Bedingungen: Keiner darf das Chalet vor Ablauf der Challenge freiwillig verlassen und es darf nur positiv berichtet werden. Was zunächst nach einem Traumjob klingt, entwickelt sich zu einem ausgemachten Alptraum, der in einem Blutbad enden wird. 

In den Warenkorb
Blick ins Buch
Das Grab am HavreDas Grab am Havre

Frankreich-Krimi

Für Alle, die Frankreich und die Normandie lieben. Leser.Innen von Krimis und Hunde-Liebhaber

„Das Trommelfeuer warf uns zu Boden, nagelte uns fest, toste um uns. (...) Ich hatte unendliche Angst und weinte wie ein kleines Kind. Als die Explosionen verstummten, arbeiteten wir uns weiter Richtung Strand vor. (...) Die Flut lief gerade auf, und sie trieb die bereits Gefallenen in einer blutigen Schaumkrone vor sich her. Im Tod waren wir alle gleich, der Strand war übersät mit den Leichen von deutschen wie amerikanischen Soldaten.“

Brigitte, eine Frau Anfang Fünfzig, "flieht" aus ihrem alten Leben in die Normandie, um eine neue Perspektive zu finden. Doch statt der Sinnsuche erwartet sie ein Kriminalfall: Ihr Hund gräbt eine menschliche Hand aus den Dünen. Gehört sie einem deutschen Wehrmachtssoldaten? Zusammen mit dem Altfreak Friedrich und der Schäferin Camille begibt sich Brigitte auf Spurensuche – und selbst in Gefahr.

In Kürze wieder lieferbar
Fluch der Venus – Wiener AbgründeFluch der Venus – Wiener Abgründe

Historischer Kriminalroman

Ein historischer Kriminalroman für alle LeserInnen, die es düster mögen

„Sie kennen das Geschäft, Sie wissen, wie der Apparat funktioniert und Sie haben Routine. Der perfekte Ermittler. Von ihren Kontakten im Milieu ganz zu schweigen. Ihr Wissen ist unbezahlbar. Eigentlich müsste ich dem bladen Ferdl sogar dankbar sein.“

Wien, 1880: Die Stadt verändert sich in rasendem Tempo, Mietenwucher und Arbeiterelend greifen um sich. Die Prostitution blüht und entzieht sich jeglicher behördlichen Kontrolle, Syphilis und Tuberkulose wüten unter Arm und Reich.

Der Mord an der Nobelprostituierten Fanni Matzner zwingt den Wiener Polizeipräsidenten Marx zum Einsatz eines geheimen Sonderermittlers. Leopold Kern, ein einstiger Polizeiagent mit hervorragenden Halbweltkontakten, gerät in ein Netzwerk von Intrigen und weiß bald nicht mehr zwischen Freund und Feind zu unterscheiden ...

In den Warenkorb
Mörderisches IsarflimmernMörderisches Isarflimmern

Ein Fall für Clara Liebig

Hauptkommissarin Clara Liebig ermittelt im schönen München in einem spektakulären Kunstraub. Für alle LeserInnen, die es lieben, mitzurätseln und für Fans von Nele Neuhaus und Susanne Mischke

„›Auf geht’s!‹ Angenehm kribbelnd stieg das Jagdfieber in ihr auf und vertrieb den letzten Rest Müdigkeit aus ihrem Kopf und ihren Knochen.“

Ein mysteriöser Kunstdiebstahl in der Alten Pinakothek. Eine geheimnisvolle Leiche an der Isar. Und eine Verdächtige, die schon lange hinter Gittern sitzt. Clara Liebig, schlaflose und kaffeesüchtige Hauptkommissarin der Münchner Kripo, ist in ihrem Element. Bildhaft entwickelt sie ihre Theorien mit Puzzleteilen, die sie vor ihrem geistigen Auge zu logischen Szenen zusammenfügt. Doch die Spurenlage ist dünn. Und auf der Jagd nach den Tätern kommt die erfahrene Kommissarin mehr als einmal ins Schwitzen. Keine Zeit für bayerische Gemütlichkeit. Denn dieser Sommer ist mörderisch!

In den Warenkorb
Vier mal AngstVier mal Angst

Psychothriller

Eine Familie – vier Geheimnisse. Abgründe hinter einer vermeintlich perfekten Fassade. Für alle Fans von Psychothrillern und Horrorromanen à la Stephen King und Sebastian Fitzek

„Die Dunkelheit war so dicht und erdrückend, dass David sich vorkam, als hätte man ihn lebendig in einen Sarg gesteckt und den Deckel zugenagelt. Und wie in einem Sarg, gab es in diesem Keller nur zwei Dinge: Finsternis und jede Menge Zeit. Zu viel Zeit.“

Die Kramers sind das Ebenbild einer perfekten Familie, da sie miteinander über ihre Probleme reden, bevor sie zu solchen werden können. Alles ist bestens. Bis eines Tages das Schweigen über die vier hereinbricht und aus ihren Ängsten ein Albtraum heranwächst, dem keiner von ihnen entkommen kann.

In den Warenkorb
Pfeil im Aug'Pfeil im Aug'

Ein Niederbayern-Krimi

Eine junge Bogenschützin findet auf dem Bogenparcours einen Toten und sucht mithilfe der Dorfbevölkerung, eines Kommissars und einer Katze den Mörder für alle Fans von Rita Falk und Helena Marchmont

„›Ich habe mit Antons Tod nichts – aber auch gar nichts – zu tun‹, sagte ich leise und fest.

›Natürlich ned‹, erwiderte sie und tätschelte meine Hände. ›Und mia hobm a gar ned irgendwos g'seng.‹

›Was denn gesehen?‹ Diese Dörfler trieben mich manchmal wirklich in den Wahnsinn!

›Na nix!‹, versicherte sie mir im Brustton der Überzeugung.“

Auf dem eigenen Parcours über eine Leiche zu stolpern, macht sich eher ungünstig im Lebenslauf. Wenn dann der Leiche auch noch ein Pfeil aus dem Auge ragt und man selbst einen Bogenshop besitzt, sieht es erst recht schlecht aus. Ronja Bellingrodt macht sich auf die Suche nach einem Mörder,  tatkräftig unterstützt von der dankbaren Dorfgemeinschaft, einem sturen Kommissar und einer maulenden Katze.

In den Warenkorb
All die kleinen Sünden. Ein Fall für Felix CainAll die kleinen Sünden. Ein Fall für Felix Cain

Roman

Ein atmosphärischer Kriminalroman in den 50er Jahren an der Ostküste der USA. Für LeserInnen und Fans von Film Noir à la Dashiell Hammet und Raymond Chandler

„Es war still. So still, wie es nur dann war, wenn man Angst hatte. Wenn jedes Geräusch zu einem Albtraum wurde. Zu einem brüllenden Kommando, sich nun auf dich zu stürzen. All die manifestierten Gedanken, Albträume und Ängste.“

Neuengland in den 1950er-Jahren. Der Privatdetektiv Felix Cain wird mit einem Fall betraut. Er soll die verschwundene Ehefrau von seinem Mandanten Norman Campbell ausfindig machen, damit dieser sich rechtsgültig von ihr scheiden lassen kann. Als er ohne große Schwierigkeiten die Frau ausfindig macht, bittet diese ihn, ihre verschwundene Schwester, die siebzehnjährige Nora, zu finden, da diese sich seit über einer Woche nicht bei ihr gemeldet hat. Was zunächst wie ein gewöhnlicher Fall von harmloser, jugendlicher Ignoranz scheint, wird jedoch bald zu einer mysteriösen Angelegenheit, da die junge Nora nicht nur verschwunden bleibt, sondern sich auch allerhand verwirrende Dinge auftun, die ein völlig anderes Licht auf die Sache werfen.

In den Warenkorb
Des Pudels KernDes Pudels Kern

Kriminalroman

Auf den Hund gekommen – ein humorvoller Cosy Crime mit einer resoluten Hobbydetektivin an der Nordseeküste

„›Ich möchte mir süße Goldies ansehen? Hast du eine Überraschung für mich geplant, Schatz?‹, stellte Sebi sich ahnungslos, aber das Zucken um seine Mundwinkel verriet ihn.“

Warum ist Hundefigaro Ricci Rossi unauffindbar? Rosa, neuerdings stolze Mitbesitzerin der Pension Zum Jadebusen, vermutet Schlimmes: Sie hat genau gesehen, wie erst Pudel Fiete und dann Riccis Eltern von zwei Mafiosi bedroht wurden. Sogar Rosas Mann Sebi ist alarmiert und stellt Nachforschungen an, obwohl er vor der Neueröffnung der Pension genug andere Probleme hat. Doch die Ehefrau des Verschwundenen gibt sich unbesorgt. Schon bald wird klar, dass jeder in der Familie Rossi Geheimnisse hütet – und ein besonders pikantes könnte Ricci zum Verhängnis werden. 

In den Warenkorb
Der DünenteufelDer Dünenteufel

Rügen-Krimi

Ein fesselnder Rügen-Krimi – spannend bis zur letzten Zeile

Hochsaison auf Rügen. Da verschwindet Anneliese, eine junge Einheimische, vom Badestrand. Am nächsten Tag taucht sie wieder auf, verstört, sprachlos und ohne Erinnerung an das, was mit ihr geschehen ist. In ihrem Blut werden Spuren einer starken Droge gefunden. Polizeihauptmeister Mike Kramer, der Leiter der Polizeistation in Putbus, tut die Sache als einen weiteren Fall jugendlichen Übermuts ab. Sein Kollege Jens Lackner jedoch hat Vorbehalte, insbesondere weil Annelieses ältere Schwester an eine Vergewaltigung glaubt. Da verschwindet eine zweite Frau vom belebten Badestrand. Auch sie erscheint am nächsten Tag verwirrt und nicht ansprechbar wieder auf der Bildfläche. Jens Lackner beginnt entgegen der klaren Anweisung seines Vorgesetzten in der Sache zu ermitteln und bald bewahrheitet sich seine schlimmste Befürchtung: Auf Rügen geht ein Serientäter um ...

In den Warenkorb
AlstersturmAlstersturm

Ein Hamburg-Krimi

Hinter dem Hauptbahnhof lauert der Tod: Erik van der Kolk ermittelt im Hamburger Drogenmilieu

Patrick Frahm sah auf. Er bemerkte eine bedrohliche Gleichgültigkeit, die die Augen seines Gegenübers ausstrahlten, als sich ihre Blicke trafen. Und in diesem Moment wurde ihm klar, dass es für ihn hier und heute enden würde. Dann hob der Mann langsam die Pistole.

In Hamburg wird ein Taxifahrer erschossen. Kriminalhauptkommissar Erik van der Kolk und sein Team nehmen die Ermittlungen auf, die sie erneut in das Drogenmilieu von St. Georg führen. Doch nicht nur sie sind dem Täter und seinen Hintermännern auf der Spur: Irgendjemand spielt van der Kolk die Tatwaffe zu und der Fall nimmt plötzlich eine unerwartete Wendung. Neue Hinweise führen zu einer rechtsextremen Gruppe, die einen verheerenden Anschlag plant ...

In den Warenkorb
Bedrohliches KretaBedrohliches Kreta

Kommissar Galavakis ermittelt

Der verschrobene Kommissar Hyeronimos Galavakis ermittelt in seinem vierten Fall mit deutscher Gründlichkeit und kretischem „Siga-Siga“ Ein Griechenland-Krimi zum Wegträumen und eine Reise zu den schönsten Stränden Kretas und in die urigsten kretischen Tavernen!

Kommissar Hyeronimos Galavakis gerät in die Mühlen von Geheimdiensten, Mafia und zu vielen persönlichen Befindlichkeiten. Was hat es mit dem unautorisierten Helikopterflug vor der Ostküste Kretas auf sich und wer sind die beiden Toten? Wie hängen die Schicksale dreier Frauen damit zusammen und welche Rolle spielt das Pärchen, das auf eigene Faust recherchiert? Hyeronimos und die Pathologin Penelope ermitteln in einem Fall, der ein wenig an James Bond erinnert und doch vollkommen real ist …

In den Warenkorb
Blick ins Buch
Italienische VerbrechenItalienische Verbrechen

Ein Gardasee-Krimi

Ein raffiniert konstruierter Wohlfühl-Krimi mit viel Lokalkolorit am Gardasee für alle LeserInnen von Gisa Pauly und Jürgen Seibold
Der Lebemann Camillo Torrani möchte seine Villa am Gardasee renovieren. Die unverheiratete Bürgermeisterin Rossana, für die Camillo in der Öffentlichkeit den Vorzeigemann spielt, möchte die Villa ebenfalls in ihrem alten Glanz sehen. Denn das Örtchen Riva del Garda soll für die Sommersaison so attraktiv wie möglich sein. Blöd nur, dass sich ausgerechnet jetzt der Commissario Francesco Tedesco mit dem vier Jahre zurückliegenden mysteriösen Fall des verschwundenen Bürgermeisters beschäftigt. Und kaum stochert der Kommissar in alten Akten, schon geschieht ein Mord …

In den Warenkorb
BrandungstobenBrandungstoben

Ein Frankreich-Krimi

Gefährlicher Schmuggel in der Bretagne – für alle LeserInnen von Jean-Luc Bannalec, Nicole de Vert und Liliane Fontaine

„›Ich bin Ärztin und ich glaube, ich habe eine interessante Story für sie.‹
›Und um was geht es?‹, fiel Sylvie ihr ungeduldig und zugleich etwas neugierig ins Wort.
›Am Telefon möchte ich das noch nicht sagen. Ich möchte mich persönlich mit Ihnen unterhalten. Ginge das?‹“

In Hamburg stirbt eine Ärztin. Eine Journalistin wittert eine brisante Story. Derweil werden an der französischen Atlantikküste gefährliche Medikamente geschmuggelt und Kriminelle betreiben dubiose Geschäfte. Kriminalkommissar a.D. Robert Müller und seine Frau Nanni geraten mitten in einen vertrackten Kriminalfall – dabei wollten sie doch nur ein paar schöne Tage mit ihrem Wohnmobil in der Bretagne verbringen.

In den Warenkorb

New