Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Krimi

             Spannung                                                                       Mord

Ermittlungen                                                                                                                                    Verbrechen

                                                                                                                                                       Cosy Crime                                                                   Thriller 

                     Geheimnisse

Bei Piper Spannungsvoll kommen Krimifans jeglicher Couleur auf ihre Kosten: Urlaubs- oder Regionalkrimis, nervenaufreibende Thriller oder humorvolle Cosy Crime – für jeden Geschmack ist etwas dabei! Entdecke dunkle Geheimnisse zwischen Nord- und Ostsee, reise nach Irland, Kreta oder in die Provence oder wage dich in die dunkelsten Abgründe der menschlichen Psyche.

Ergänzt wird das Programm durch Neuausgaben von Kriminal-Klassikern wie Arne Dahl, Susanne Mischke und Karin Fossum.

Monatlich erscheinen neue Titel, wie gewohnt als E-Book und Print. Viel Spaß beim Schmökern – und nicht die Nerven verlieren!

Piper Spannungsvoll macht Bücher für alle, die spannende Unterhaltung mögen.

Des Pudels KernDes Pudels Kern

Kriminalroman

Auf den Hund gekommen – ein humorvoller Cosy Crime mit einer resoluten Hobbydetektivin an der Nordseeküste

„›Ich möchte mir süße Goldies ansehen? Hast du eine Überraschung für mich geplant, Schatz?‹, stellte Sebi sich ahnungslos, aber das Zucken um seine Mundwinkel verriet ihn.“

Warum ist Hundefigaro Ricci Rossi unauffindbar? Rosa, neuerdings stolze Mitbesitzerin der Pension Zum Jadebusen, vermutet Schlimmes: Sie hat genau gesehen, wie erst Pudel Fiete und dann Riccis Eltern von zwei Mafiosi bedroht wurden. Sogar Rosas Mann Sebi ist alarmiert und stellt Nachforschungen an, obwohl er vor der Neueröffnung der Pension genug andere Probleme hat. Doch die Ehefrau des Verschwundenen gibt sich unbesorgt. Schon bald wird klar, dass jeder in der Familie Rossi Geheimnisse hütet – und ein besonders pikantes könnte Ricci zum Verhängnis werden. 

In den Warenkorb
Der DünenteufelDer Dünenteufel

Rügen-Krimi

Ein fesselnder Rügen-Krimi – spannend bis zur letzten Zeile

Hochsaison auf Rügen. Da verschwindet Anneliese, eine junge Einheimische, vom Badestrand. Am nächsten Tag taucht sie wieder auf, verstört, sprachlos und ohne Erinnerung an das, was mit ihr geschehen ist. In ihrem Blut werden Spuren einer starken Droge gefunden. Polizeihauptmeister Mike Kramer, der Leiter der Polizeistation in Putbus, tut die Sache als einen weiteren Fall jugendlichen Übermuts ab. Sein Kollege Jens Lackner jedoch hat Vorbehalte, insbesondere weil Annelieses ältere Schwester an eine Vergewaltigung glaubt. Da verschwindet eine zweite Frau vom belebten Badestrand. Auch sie erscheint am nächsten Tag verwirrt und nicht ansprechbar wieder auf der Bildfläche. Jens Lackner beginnt entgegen der klaren Anweisung seines Vorgesetzten in der Sache zu ermitteln und bald bewahrheitet sich seine schlimmste Befürchtung: Auf Rügen geht ein Serientäter um ...

In den Warenkorb
AlstersturmAlstersturm

Ein Hamburg-Krimi

Hinter dem Hauptbahnhof lauert der Tod: Erik van der Kolk ermittelt im Hamburger Drogenmilieu

Patrick Frahm sah auf. Er bemerkte eine bedrohliche Gleichgültigkeit, die die Augen seines Gegenübers ausstrahlten, als sich ihre Blicke trafen. Und in diesem Moment wurde ihm klar, dass es für ihn hier und heute enden würde. Dann hob der Mann langsam die Pistole.

In Hamburg wird ein Taxifahrer erschossen. Kriminalhauptkommissar Erik van der Kolk und sein Team nehmen die Ermittlungen auf, die sie erneut in das Drogenmilieu von St. Georg führen. Doch nicht nur sie sind dem Täter und seinen Hintermännern auf der Spur: Irgendjemand spielt van der Kolk die Tatwaffe zu und der Fall nimmt plötzlich eine unerwartete Wendung. Neue Hinweise führen zu einer rechtsextremen Gruppe, die einen verheerenden Anschlag plant ...

In den Warenkorb
Bedrohliches KretaBedrohliches Kreta

Kommissar Galavakis ermittelt

Der verschrobene Kommissar Hyeronimos Galavakis ermittelt in seinem vierten Fall mit deutscher Gründlichkeit und kretischem „Siga-Siga“ Ein Griechenland-Krimi zum Wegträumen und eine Reise zu den schönsten Stränden Kretas und in die urigsten kretischen Tavernen!

Kommissar Hyeronimos Galavakis gerät in die Mühlen von Geheimdiensten, Mafia und zu vielen persönlichen Befindlichkeiten. Was hat es mit dem unautorisierten Helikopterflug vor der Ostküste Kretas auf sich und wer sind die beiden Toten? Wie hängen die Schicksale dreier Frauen damit zusammen und welche Rolle spielt das Pärchen, das auf eigene Faust recherchiert? Hyeronimos und die Pathologin Penelope ermitteln in einem Fall, der ein wenig an James Bond erinnert und doch vollkommen real ist …

In den Warenkorb
Blick ins Buch
Italienische VerbrechenItalienische Verbrechen

Ein Gardasee-Krimi

Ein raffiniert konstruierter Wohlfühl-Krimi mit viel Lokalkolorit am Gardasee für alle LeserInnen von Gisa Pauly und Jürgen Seibold
Der Lebemann Camillo Torrani möchte seine Villa am Gardasee renovieren. Die unverheiratete Bürgermeisterin Rossana, für die Camillo in der Öffentlichkeit den Vorzeigemann spielt, möchte die Villa ebenfalls in ihrem alten Glanz sehen. Denn das Örtchen Riva del Garda soll für die Sommersaison so attraktiv wie möglich sein. Blöd nur, dass sich ausgerechnet jetzt der Commissario Francesco Tedesco mit dem vier Jahre zurückliegenden mysteriösen Fall des verschwundenen Bürgermeisters beschäftigt. Und kaum stochert der Kommissar in alten Akten, schon geschieht ein Mord …

In den Warenkorb
BrandungstobenBrandungstoben

Ein Frankreich-Krimi

Gefährlicher Schmuggel in der Bretagne – für alle LeserInnen von Jean-Luc Bannalec, Nicole de Vert und Liliane Fontaine

„›Ich bin Ärztin und ich glaube, ich habe eine interessante Story für sie.‹
›Und um was geht es?‹, fiel Sylvie ihr ungeduldig und zugleich etwas neugierig ins Wort.
›Am Telefon möchte ich das noch nicht sagen. Ich möchte mich persönlich mit Ihnen unterhalten. Ginge das?‹“

In Hamburg stirbt eine Ärztin. Eine Journalistin wittert eine brisante Story. Derweil werden an der französischen Atlantikküste gefährliche Medikamente geschmuggelt und Kriminelle betreiben dubiose Geschäfte. Kriminalkommissar a.D. Robert Müller und seine Frau Nanni geraten mitten in einen vertrackten Kriminalfall – dabei wollten sie doch nur ein paar schöne Tage mit ihrem Wohnmobil in der Bretagne verbringen.

In den Warenkorb
Blick ins Buch
Französisches VerlangenFranzösisches Verlangen

Provence-Krimi

Ein packender Südfrankreich-Krimi um Mimikexpertin Margeaux Surfin
Eigentlich könnte es Privatermittlerin und Mimikexpertin Margeaux Surfin nicht besser gehen: Sie erholt sich von den körperlichen Strapazen ihres letzten Falles und bereitet sich auf ihre Hochzeit vor. Dann rufen ihre Ex-Kollegen um Hilfe und sie muss nach Stuttgart reisen, um einen vermeintlichen Kindsmörder zum Reden zu bringen. Währenddessen traut sich ihr verwitweter Vater in die Welt des Online-Datings – wird ihm das zum Verhängnis? 

Ein kniffliger Fall für Margeaux Surfin, in dem auch Genuss und Kulinarik nicht zu kurz kommen – mit einem raffinierten Rezept von Sternekoch Fabian Heldmann

In den Warenkorb
Blick ins Buch
Todeslied – Kira Lunds zweite ReportageTodeslied – Kira Lunds zweite Reportage

Ein Nord-Ostsee Krimi

Mörderische Konzerttournee  – Zweiter Band der Nord-Ostsee-Krimis mit der jungen TV-Journalistin Kira Lund

Bei der Generalprobe für den Auftritt eines bekannten norddeutschen Kammerchors in Dänemark wird die Solosopranistin vermisst und bleibt verschwunden. Zwei Wochen später entdecken Urlauber ihre Leiche.

Die gemeinsamen Ermittlungen von deutscher und dänischer Kripo ergeben, dass mehrere Personen ein Mordmotiv gehabt haben, nicht zuletzt auch der Ehemann des Opfers. Kira Lund bricht einen Urlaubs-Segeltörn ab, um für ihren Sender über den Fall zu berichten. Wenig später begeht ein Sänger des Kammerchors Suizid, und es wird klar, dass die tote Sopranistin ein dunkles Geheimnis gehütet hat. Als Kira schließlich kurz davor steht, es zu lüften, gerät sie jedoch selbst in höchste Gefahr.

Hochspannung aus dem deutsch-dänischen Grenzland zwischen den Meeren!

H. Dieter Neumann hat mit einer früheren Geschichte („Dunkles Wasser“) beim „NordMord Award 2018“ den ersten Platz (Jurypreis) gewonnen. Der „NordMord Award“ ist der traditionsreichste Krimipreis in Norddeutschland.

In den Warenkorb
Blick ins Buch
Toxische Tiefe: OstseeToxische Tiefe: Ostsee

Ein Fall für Journalistin Arnold

Lebensgefährliche Forschungsfahrt: Johanna Arnold ermittelt auf hoher See. Für LeserInnen von Eva Almstädt

November 2017. Ein Forschungsschiff stampft durch die winterliche Ostsee. Sein stählerner Bug frisst sich beständig durch eiskalte Wellen. Nichts weist auf die grausame Tragödie hin, die sich just in diesem Moment an Deck abspielt. Und niemand bemerkt ihn, den leblosen menschlichen Körper, der einen Atemzug lang auf der schwarzen Wassermasse tanzt, bevor die Nacht ihn verschlingt.

Eigentlich wollte die Journalistin Johanna Arnold über die wissenschaftliche Arbeit an Bord der Neptun schreiben, doch dann kommt alles ganz anders. Viele Seemeilen vom nächsten Festland entfernt, erhärtet sich ein schrecklicher Verdacht: Einer von ihnen ist ein Mörder.

In den Warenkorb
Blick ins Buch
Dark Touch – Wer Böses sätDark Touch – Wer Böses sät

Thriller

Mit dem Teufel spielt man nicht ... ein packender Mystery-Psychothriller für LeserInnen ab 16 Jahren

„Die Grenzen der menschlichen Moral sind oft vielmehr Linien aus verwaschener Tinte, die immer weiter fließt und manchmal sogar Formen ergibt, die dem Auge gefallen.“

Als zwei Priester tot im Straßengraben gefunden werden, gibt es zunächst keine eindeutigen Hinweise auf ein Gewaltverbrechen. Dennoch werden Fragen laut: Waren die Priester wirklich drogenabhängig? Und ist es Zufall, dass beide als Exorzisten tätig waren?
Obwohl er selbst nicht für den Fall zuständig ist, beginnt der schrullige Kommissar Mertens mit seiner jungen Kollegin Lola zu ermitteln. Dabei stoßen sie auf ein Forum von Hobbydetektiven, das so manchen Hinweis liefert, und werden mit religiösem Fanatismus konfrontiert. Doch die Schuldfrage ist gar nicht so einfach ... 

In den Warenkorb
Blick ins Buch
Ein gut gemeinter Rat zum MordenEin gut gemeinter Rat zum Morden

Schweden-Krimi

Unfall oder Mord? Ein lustiger Schwedenkrimi voller Spannung zwischen Elchen und Köttbullar – Für alle LeserInnen von Jonas Jonasson 

„›Und wo ist dein Man jetzt?‹, fragte ich.
›Er liegt draußen im Auto. Im Kofferraum.‹, antwortete sie nüchtern. ›Kannst du ihn für mich verbuddeln?‹“

Seit Vanessa und ihr Mann Chris, die in Deutschland finanzielle Probleme hatten, nach Schweden ausgewandert sind, scheint sich für das Paar alles zum Besseren zu wenden. Doch das Glück währt nicht lange. Die Ehe kriselt, und Chris wird zusehends gewalttätig. Eines nachts stürzt er die Treppe hinunter und bricht sich das Genick. Ein Unfall? Oder hat Vanessa ihn ermordet? Für einige ihrer Freundinnen wird Vanessa zur Heldin. Ein Vorbild für alle Frauen, die ihre Kerle loswerden wollen.

In den Warenkorb
Blick ins Buch
Commissario Leone und die Tränen der MadonnaCommissario Leone und die Tränen der Madonna

Ein Rom-Krimi

Hinter der schönen Fassade der Ewigen Stadt brodelt das Übel – für alle LeserInnen von Andrea Camillieri und Donna Leon

„Wie konnte er an Wunder glauben, wenn so viel Übles in der Welt geschah?“

Es ist Sommer in Rom. Als Commissario Enzo Leone zu einer Kirche gerufen wird, weil die Madonnenstatue Blut weint, wird es nicht das einzige Blut sein, das er an diesem Tag sehen soll: Der begabte Kunststudent Ugo Santis liegt mit aufgeschnittenen Pulsadern in seinem Zimmer. Doch es ist kein Selbstmord. Schnell wird klar, dass sie es mit einem Serienmörder zu tun haben, der sein Unwesen in der Ewigen Stadt treibt. Er lässt seine jungen Opfer ausbluten. Leone und seinem Team bleibt nicht viel Zeit den Fall zu lösen. Und doch führt ihn eine Spur zurück in die Kirche ...

In den Warenkorb
Blick ins Buch
Gefährliches KretaGefährliches Kreta

Kommissar Galavakis ermittelt

Der verschrobene Kommissar Hyeronimos Galavakis ermittelt in seinem dritten Fall mit deutscher Gründlichkeit und kretischem „Siga-Siga“ Ein Griechenland-Krimi zum Wegträumen und eine Reise zu den schönsten Stränden Kretas und in die urigsten kretischen Tavernen!

Die Saison ist zu Ende und die Insel versinkt im Winterschlaf, bis ein grausiger Fund die Kreter aufschreckt: Der beliebte Sänger Callistus Ariakis wird tot im Hafenbecken von Chania angeschwemmt. Kommissar Galavakis wird gebeten den Fall in der Nachbarpräfektur aufzuklären. Kurze Zeit später erschüttern zwei weitere entsetzliche Funde Heraklion und fordern den skurrilen Ermittler. Ein schmähliches Ringen um Geld und verletzte Gefühle nimmt seinen Lauf...

In den Warenkorb
Blick ins Buch
Sechs Fremde und ein DackelSechs Fremde und ein Dackel

Krimikomödie

Rasanter Zug-Trip voller schicksalhafter Begegnungen und skurrilen Momenten – ein heiterer Krimi für LeserInnen von Tatjana Kruse, Jörg Maurer und David Safir

„›Könnten Sie sich bitte etwas zusammenreißen? Schließlich sitzen wir alle im selben Boot‹, sagte der Typ mit dem Bürstenhaarschnitt.
›Das ist kein Boot, sondern ein Zug, falls du es noch nicht gemerkt hast. Ein verdammt glühend heißer Scheißzug.‹“

Was haben eine Nonne, ein Auftragskiller, eine brave Hausfrau, ein Polizist, ein Rocker und eine junge Tierwohl-Aktivistin gemeinsam? Auf den ersten Blick nichts. Gut, mal abgesehen von der Tatsache, dass sie zufällig im selben, völlig überhitzten Zugabteil des Zuges sitzen, der mitten im Nirgendwo wegen einer freilaufenden Schweineherde anhalten musste. Auf den zweiten Blick zeigt sich dann jedoch schnell: Die sechs Fremden haben nicht nur dasselbe Ziel. Sie haben auch alle einen triftigen und mörderischen Grund, dieses Ziel rechtzeitig zu erreichen! Aber wem gehört eigentlich dieser verflixte Dackel, der immer nur an das Eine denkt?

In den Warenkorb
Blick ins Buch
Waschen. Föhnen. MordenWaschen. Föhnen. Morden

Roman

Ein Gentleman-Auftragskiller in einem verschlafenen Nest am Niederrhein – ein origineller Kriminalroman mit viel schwarzem Humor für Fans von „Achtsam morden“ 

»Er schloss zum ersten Mal die Ladentür auf und schaute dabei auf die Buchstaben an der Tür, um sie aus allen Winkeln zu betrachten. Am Ende gönnte er sich gar ein Lächeln und war mit sich und seinem Werk zufrieden. In goldenen Buchstaben stand auf der Ladenfront: Kopernikus Mahler, ›Tötungsdelikte aller Art‹« 

Ein geheimnisvoller Fremder bezieht das ehemalige Friseuranwesen der Dorfgemeinde Rebeck und überrascht mit einem grotesk erscheinenden Angebot. „Tötungsdelikte aller Art“ schreibt er eines Abends an die Vitrine seines Ladens und meint es bitterernst mit der Geschäftsidee. Während die Jugend das für eine lässig vorgetäuschte Sache hält und in ihm einen Starfriseur vermutet, zeigen die Erwachsenen, nach anfänglicher Skepsis, Interesse an dem Angebot. Die ersten Mordaufträge scheinen zunächst zufällig platziert, doch sie folgen einem geheimen Plan, der Stück um Stück das Rätsel der Gemeinde Rebeck löst … 

In den Warenkorb

New