PAPEGO: kostenlos mobil weiterlesen
Lieferung innerhalb 3-4 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Papego: Einfach mobil weiterlesen!

Montag, 15. Februar 2016 von Piper Verlag


Mit Papego können Sie jederzeit zwischen Buch und mobilem Lesen wechseln.

Und so geht's:

Kostenlose App herunterladen

Zuletzt gelesene Buchseite scannen

Bis zu 25% des Buchs unterwegs auf dem Smartphone oder Tablet weiterlesen

Jederzeit bequem zurück zum Buch dank Print-Seitenzahlen in der App

Mehr erfahren auf www.papego.de

Jetzt App downloaden:

Piper und Libri unterstützen neue App für Wechsel zwischen Buch und digitalem Lesen

Der Piper Verlag und der Barsortimenter Libri werden Launchpartner der neuen Papego App, die einen Wechsel zwischen Buch und digitalem Lesen ermöglicht. Nach dem Herunterladen der von der Hamburger Briends GmbH entwickelten kostenlosen App wird der Leser die zuletzt gelesene Seite seines Papego-fähigen Buchs scannen, danach erhält er einen Auszug von rund 25 Prozent des Buches, den er mobil weiterlesen kann.

Der Piper Verlag wird als erster Verlag ab März 2016 schrittweise 65 Papego-fähige Titel herausbringen, darunter Top-Titel wie Abbi Glines „The Best Goodbye“, Christoph Hardebusch „Feuerstimmen“ und Helge Timmerberg „Die rote Olivetti“.

„Wir freuen uns, dass Piper und der Berlin Verlag die exklusiven Launchpartner für diesen innovativen Service sind. Ich bin überzeugt, dass wir unseren Lesern hier einen echten Mehrwert bieten und gespannt auf die Kundenreaktionen“, sagte Christian Schniedermann, Geschäftsführer von Piper.

Der Barsortimenter Libri unterstützt Papego mit begleitenden Maßnahmen, wie z.B. kostenlosen Leseexemplaren für Buchhändler und weiteren Online-Promotions. Die Buchhandlung Hugendubel wird die Papego-Titel von Anfang an verkaufen und gesondert präsentieren.

Papego ist ein Angebot der konzernunabhängigen Briends GmbH, Hamburg, die von dem Bestsellerautor „Karl Olsberg“ alias Dr. Karl-Ludwig von Wendt gegründet wurde. „Ich freue mich sehr, dass wir mit dem Piper Verlag und Libri führende Unternehmen als Launchpartner gewinnen konnten, die unseren Versuch unterstützen, gedrucktes und digitales Lesen enger miteinander zu verknüpfen“, so von Wendt.

Papego-Bücher von PIPER
Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
2015
2016
2017
2018
2019
2020
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Philadelphia Underground Zum Buch
Erscheint am : 03.08.2020
Lee Cuddy ist auf der Flucht. Hat ihre beste Freundin Edie ihr wirklich das Koks untergeschoben und sie so in den Jugendknast gebracht? Jetzt ist Edie verschwunden, und dahinter scheint die obskure Société Anonyme zu stecken. In ganz Philadelphia entführt sie Jugendliche, die später wieder auftauchen – mit leblosem Blick, die Augen wie Quallen. Und auf Lee hat es die Geheimgesellschaft ganz besonders abgesehen. „Philadelphia Underground“ ist ein literarischer Thriller „wie von einem anderen Stern“ (BBC) – vielschichtig, unverfroren und so wild, dass man ihn nicht mehr aus der Hand legen will.
Shakespeares Welt Zum Buch
Erscheint am : 03.08.2020
Die Zeit von Shakespeare und Königin Elisabeth I. gilt als „goldenes Zeitalter“. Aber wie war es eigentlich wirklich, im England des 16. Jahrhunderts zu leben? Wir reisen mit Ian Mortimer zurück und spazieren durch die Straßen Londons. Ein Prediger brüllt seine Botschaft in die Menge aus Kaufleuten und Bettlern, als vor uns zwei Volltrunkene aus der Taverne stolpern und sich beinahe zu Tode prügeln. Denn die damalige Zeit war nicht bloß geprägt durch meisterhafte Lyrik und höfischen Überfluss, auch Krankheiten, Hungersnöte, Gewalt und Sexismus bestimmten den Alltag. In diesem Buch entschlüsselt Ian Mortimer auf seine gewohnt unterhaltsame Art ein Land im Widerspruch zwischen Glanz und Grauen und zeigt uns den Geburtsort der modernen Welt.
Liebe machen Zum Buch
Erscheint am : 03.08.2020
Als die zwanzigjährige Dagmar in einer lauen Kölner Nacht im März 1970 aus dem Schlaf hochschreckt, ahnt sie nicht, dass in Hamburg ein junger Mann, Götz, ebenfalls wach liegt und denselben Traum träumt wie sie. Und vor allem ahnen weder Dagmar noch Götz, dass das Schicksal sie füreinander bestimmt hat … Noch im selben Jahr werden sie sich auf dem Oktoberfest begegnen, sich verlieben – und dann für lange Zeit aus den Augen zu verlieren, ohne zu wissen, wie nah sie sich eigentlich die ganzen Jahre über sind.
Islandhof Hohensonne 3 Zum Buch
Erscheint am : 03.08.2020
Die vierzehnjährige Frieda und ihr bester Freund Max leben mit ihren Familien auf dem Islandhof Hohensonne. Als es in einem benachbarten Reitstall zu einem Brand kommt, ist Frieda schockiert. Zwar konnten sich alle Pferde vor dem Feuer retten, doch eine Stute läuft mit ihrem Fohlen davon und wird seitdem vermisst. Frieda und Max ist klar, dass sie den beiden Pferden helfen wollen. Gemeinsam mit ihren Islandpferden Alvara und Solon machen sie sich auf die Suche, um die Stute und ihr Fohlen auf den Islandhof Hohensonne zu bringen. Können sie dort das Vertrauen der ängstlichen Pferde gewinnen?
Am Ende gibt´s ein Feuerwerk Zum Buch
Erscheint am : 03.08.2020
Viel hat der achtzigjährige Duffy nicht erreicht. Karriere? Frau? Familie? Fehlanzeige. Immerhin hat er im Seniorenheim seinen besten Freund Carl kennengelernt. Aber ihr Alltag gerät gehörig durcheinander, als plötzlich eine junge Frau durch Duffys Fenster klettert und sich als Carls Enkelin Josie vorstellt. Und Josie braucht dringend Hilfe. Duffy ist wenig begeistert, doch dann erkennt er: Das ist seine Chance, endlich etwas Bedeutsames zu vollbringen! Und vielleicht das Herz von Heimbewohnerin Alice zu gewinnen? Ehe er sich’s versieht, steckt er mitten im größten Abenteuer seines Lebens.
Die Reise nach Ordesa Zum Buch
Erscheint am : 03.08.2020
„Wir sollten über unsere Familien schreiben, ohne jede Beschönigung, ohne dabei zu erfinden. Wir sollten nur von dem erzählen, was passiert ist, oder von dem wir glauben, dass es passiert sei.“ Aus dieser Überzeugung heraus schrieb Manuel Vilas ein Buch über sich, seine Mutter, seine Kinder, vor allem aber über seinen Vater, den stets soignierten Handlungsreisenden, der vom sozialen Aufstieg träumte - und von Ferien in Ordesa ... Illusionslos und poetisch, in einer Sprache, die Realismus mit visionären Bildern verbindet, entsteht ein Lebensbild der letzten fünf Jahrzehnte Spaniens. Manuel Vilas, der als einer der großen Lyriker seiner Generation gefeiert wird, gelingt auch mit diesem kulturkritischen, feinfühligen ersten Roman ein wahrer Coup.
Hund & Mensch Zum Buch
Erscheint am : 03.08.2020
Immer mehr Menschen leben mit Hunden, besonders in den rasch wachsenden Städten. Trotz oder gerade wegen Globalisierung und Digitalisierung ist unsere Sehnsucht nach einer intensiven Beziehung zu einem Hund ungebrochen. Aus gutem Grund: Kinder, die mit Hunden aufwachsen, profitieren massiv in ihrer körperlichen, emotionalen und sozialen Entwicklung. Hundehalter sind glücklicher, gesünder und emotional stabiler. Kurt Kotrschal spürt der Beziehung zwischen Mensch und Hund nach und belegt auf wissenschaftlicher Basis, warum Menschen Hunde brauchen, um ganz Mensch zu sein.
Zeit der Eismonde Zum Buch
Erscheint am : 03.08.2020
Die Zeit der Eismonde hat begonnen, ein Winter, der viele Mondzyklen andauern wird. Ouwen ist auf dem Weg zu den Nordinseln, als ein schwerer Eissturm das Schiff von seinem Kurs abbringt. Doch nicht der Sturm ist sein wahrer Feind: Seine Widersacher sind näher, als er glaubt, und werden jetzt nicht nur ihm, sondern auch seinen Begleitern zum Verhängnis. Währenddessen unternimmt Mattes den riskanten Versuch, das zugeschneite Nordgebirge zu überqueren, um ein Versprechen zu halten. Auch Hayden folgt dem Pfad der Götter und trifft in der Königsstadt Esgar auf unerwartete Verbündete, die ihn in die Stadt der Toten führen ...
Die Krankenschwester von St. Pauli – Jahre des Aufbruchs Zum Buch
Erscheint am : 03.08.2020
Svantje Claasen verbindet als Krankenschwester erfolgreich Beruf und Familie. Als der Erste Weltkrieg ausbricht, meldet sie sich freiwillig an die deutsch-französische Front. Plötzlich findet sie sich auf feindlicher Seite wieder und muss fürchten, ihre Familie nie wiederzusehen.
Was ist Papego?

Papego wird Content-Start-up des Jahres 2016

>> zum Artikel

Christian Schniedermann, Geschäftsführer von Piper, im Interview.

>> zum Interview

Papego gewinnt das Publikumsvoting bei Neuland 2.0

>> Zum Artikel

Kommentare

1. Große Freude
Geschäftsführung am 15.02.2016

Die Science fiction - Fans werden sich über Ihre Entscheidung sehr freuen. Gute Sciencefiction - Romane sind in Deutschland
bisher Mangelware. Viel Erfolg!!!

2. Mutige und richtige Entscheidung
Torsten am 15.02.2016

Glückwunsch zu dieser Unternehmensentscheidung. Science Fiction boomt in den letzten Jahren in TV und (wieder) im Kino.
Warum nicht auch wieder mehr im Buchbereich!
Ich wünsche jedenfalls schon mal viel Erfolg!!

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.