PAPEGO: kostenlos mobil weiterlesen
Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Papego: Einfach mobil weiterlesen!

Montag, 15. Februar 2016 von Piper Verlag


Mit Papego können Sie jederzeit zwischen Buch und mobilem Lesen wechseln.

Und so geht's:

Kostenlose App herunterladen

Zuletzt gelesene Buchseite scannen

Bis zu 25% des Buchs unterwegs auf dem Smartphone oder Tablet weiterlesen

Jederzeit bequem zurück zum Buch dank Print-Seitenzahlen in der App

Mehr erfahren auf www.papego.de

Jetzt App downloaden:

Piper und Libri unterstützen neue App für Wechsel zwischen Buch und digitalem Lesen

Der Piper Verlag und der Barsortimenter Libri werden Launchpartner der neuen Papego App, die einen Wechsel zwischen Buch und digitalem Lesen ermöglicht. Nach dem Herunterladen der von der Hamburger Briends GmbH entwickelten kostenlosen App wird der Leser die zuletzt gelesene Seite seines Papego-fähigen Buchs scannen, danach erhält er einen Auszug von rund 25 Prozent des Buches, den er mobil weiterlesen kann.

Der Piper Verlag wird als erster Verlag ab März 2016 schrittweise 65 Papego-fähige Titel herausbringen, darunter Top-Titel wie Abbi Glines »The Best Goodbye«, Christoph Hardebusch »Feuerstimmen« und Helge Timmerberg »Die rote Olivetti«.

»Wir freuen uns, dass Piper und der Berlin Verlag die exklusiven Launchpartner für diesen innovativen Service sind. Ich bin überzeugt, dass wir unseren Lesern hier einen echten Mehrwert bieten und gespannt auf die Kundenreaktionen«, sagte Christian Schniedermann, Geschäftsführer von Piper.

Der Barsortimenter Libri unterstützt Papego mit begleitenden Maßnahmen, wie z.B. kostenlosen Leseexemplaren für Buchhändler und weiteren Online-Promotions. Die Buchhandlung Hugendubel wird die Papego-Titel von Anfang an verkaufen und gesondert präsentieren.

Papego ist ein Angebot der konzernunabhängigen Briends GmbH, Hamburg, die von dem Bestsellerautor »Karl Olsberg« alias Dr. Karl-Ludwig von Wendt gegründet wurde. »Ich freue mich sehr, dass wir mit dem Piper Verlag und Libri führende Unternehmen als Launchpartner gewinnen konnten, die unseren Versuch unterstützen, gedrucktes und digitales Lesen enger miteinander zu verknüpfen«, so von Wendt.

Papego-Bücher von PIPER
Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Man soll den Tag nicht vor dem Elternabend loben Zum Buch
Erscheint am : 11.01.2019
Montagmorgen, 8 Uhr. Luise aus der 10a gibt ein Attest ab, das sie vom Sport befreit. Valeska möchte so ein „Dings“, damit das „Dings“ (das JobCenter) die „Dings“ (Klassenfahrtskosten) übernimmt. Max braucht so was auch, er hat sein „Dings“ leider verloren. Diego will seine Schürfwunde vorführen und wickelt schon drohend am Verband – und Lehrerin Gabriele Frydrych versucht, über den Dingen zu stehen und Deutschunterricht zu machen. Mit viel Humor und einem großen Herzen berichtet sie, warum der Schulalltag erst richtig irre wird, wenn klagewütige Eltern aufkreuzen und angebliche „Experten“ ihr zu Finger-Yoga und Achtsamkeitstraining raten. Zu Wort kommen auch gequälte Schulsekretärinnen, Putzkräfte, Mensabetreiber und Erzieherinnen.
Active Memory Zum Buch
Erscheint am : 11.01.2019
Los Angeles im Jahr 2050: Die junge Hackerin Marisa Carneseca umgibt ein Geheimnis. Als sie zwei Jahre alt war, verlor sie bei einem Autounfall ihren Arm, während Zenaida de Maldonado, die Frau eines Mafiabosses, starb. Niemand kann Marisa sagen, warum sie in diesem Auto saß oder wie es nach dem Unfall zu der Fehde zwischen den Carnesecas und den Maldonados kam. Die Vergangenheit holt Marisa viele Jahre später ein, als Zenaidas frisch abgetrennte Hand aufgefunden wird. Ist Zenaida doch noch am Leben? Als Marisa erfährt, dass nicht nur die Gangs von Los Angeles, sondern auch die größten Konzerne der Welt in den Fall verwickelt sind, wird klar, dass mehr dahinter steckt, als Marisa je hätte ahnen können ...
Mit 80 Ängsten um die Welt Zum Buch
Erscheint am : 11.01.2019
Egal ob Flugangst, Klaustrophobie oder Meeresfrüchteallergie – wer mit Neurosen oder Unverträglichkeiten aufbricht, hat es nicht leicht. Was tun, wenn man trotz Höhenangst in Asiens höchstem Hotel untergebracht ist? Und was isst ein Vegetarier in Argentinien? Gut zehn Prozent der Europäer leiden an mindestens einer Phobie, jeder Dritte an Unverträglichkeiten. Auch berühmte Entdecker blieben davon nicht verschont - wie Charles Darwin, den ein Leben lang die Seekrankheit plagte ... Françoise Hauser, erfahrene Reiseexpertin, nimmt Neurotiker und ihre Begleiter humorvoll und psychologisch fundiert an die Hand und zeigt, wie Unterwegssein trotzdem Spaß macht.
Wenn die Nacht in Flammen steht Zum Buch
Erscheint am : 11.01.2019
Eine Wand aus Feuer – das ist alles, was Grace Holland sehen kann. Überall in Maine sind nach dem trockenen Sommer des Jahres 1947 Brände ausgebrochen und nun außer Kontrolle geraten. Grace, im fünften Monat schwanger, muss ihre Kinder allein vor dem Feuer schützen, denn ihr Mann Gene hat sich der Feuerwehr angeschlossen. Hilflos beobachtet sie, wie ihr Haus bis auf die Fundamente niederbrennt. Trotzdem wächst Grace in dieser Nacht über sich hinaus, doch als Gene nicht zurückkehrt, wird ihr Mut erneut auf eine harte Probe gestellt …
Flammendes Erbe Zum Buch
Erscheint am : 11.01.2019
Der Krieg zwischen den alten Magiern und ihren Novizen ist noch nicht vorbei. Doch ein neuer Feind hält beide Seiten in Atem. Die längst besiegt geglaubten grausamen Drachen sind zurückgekehrt und wollen mit nichts Geringerem als einem Heer aus Toten die Herrschaft wieder an sich reißen. Mutig beginnen die Novizen den Widerstand zu organisieren – aber die Allianzen sind brüchig. Vor allem als ein Gerücht die Runde macht: Wissen die Drachen, wie man Zauberei ohne den Verlust der Lebenskraft wirken kann? Um mehr dazu herauszufinden, müssen die jungen Magier bis ins Totenreich vordringen. Dort befindet sich die »Bibliothek der Toten«, die ein Geheimnis birgt, das ihnen vielleicht doch noch zum Sieg verhelfen könnte ...
Traue niemandem Zum Buch
Erscheint am : 11.01.2019
Nach einer schweren Ehekrise scheint sich zwischen Jo und ihrem Mann Max alles zum Guten zu wenden. Bis Jo auf der Straße von einer Unbekannten angesprochen wird. Die Fremde weiß mehr über Jo und ihre kleine Tochter Elise, als ihr lieb ist. Kurz danach beginnt der Albtraum: Jo fühlt sich ständig beobachtet, doch keiner glaubt ihr. Selbst Max hält sie für paranoid. Die bedrohlichen Vorfälle häufen sich, jemand verwüstet ihr Haus. Jo fürchtet um das Leben ihrer Tochter und flieht mit Elise. Dabei lässt ein Gedanke sie nicht los: Ist es wirklich die Unbekannte, von der die größte Gefahr ausgeht?
Ein Jahr voller Wünsche Zum Buch
Erscheint am : 11.01.2019
An Silvester überredet Mercedes ihre beste Freundin Charlie zu einem wagemutigen Experiment: Sie schreiben sich gegenseitig To-do-Listen mit ganz verrückten Aufgaben. Es soll ein Jahr voller Abenteuer, Wünsche und Überraschungen werden, das Charlies gebrochenes Herz heilen und Mercedes, die im Rollstuhl sitzt, endlich wieder das Leben spüren lassen soll. Schon nach der ersten Bauchtanz-Stunde fühlt sich Charlie mutiger und selbstbewusster. Doch dann soll ihr gemeinsamer Arbeitsplatz, das Krankenhausradio, geschlossen werden, und die Freundinnen versuchen mithilfe eines attraktiven Journalisten alles, um das zu verhindern ...
Zärtlich ist der Tod Zum Buch
Erscheint am : 11.01.2019
Bis vor Kurzem hatte Völxen keine Ahnung, dass es im Leben seiner Sekretärin Frau Cebulla einen Mann gibt. Doch es drängt sich der Verdacht auf, dass der Romeo es nur auf ihr Geld abgesehen hat. Dem Kommissar ist das Ganze sichtlich peinlich. Wie kann eine Frau, die bei der Polizei arbeitet, auf einen Heiratsschwindler hereinfallen? Als eine Frauenleiche geborgen wird und der Scharlatan verschwindet, stellen sich ihm die Nackenhaare auf. Die Tote ist ebenfalls eine Verflossene des Betrügers. Ist Frau Cebulla sein nächstes Opfer?
Treffen sich zwei Knochen Zum Buch
Erscheint am : 11.01.2019
Unser vom Sitzen geprägter Alltag machte die Arthrose zur Volkskrankheit Nummer Eins – dieses Buch zeigt, wie Sie ihr vorbeugen: Es macht Sie mit den über 100 Gelenken unseres Körpers bekannt und zeigt Ihnen die Stärken der Wundersubstanz namens »Knorpel«, die unsere Knochen davor schützt, sich zu nahe zu kommen – und ihre größte Schwäche. Sie erfahren, wie dankbar unsere Gelenke und Muskeln sind, wenn wir uns ausreichend und richtig bewegen. Die allermeisten von uns erwischt die Arthrose irgendwann, aber wie schnell und wie schlimm, das können wir beeinflussen.
Was ist Papego?

Papego wird Content-Start-up des Jahres 2016

>> zum Artikel

Christian Schniedermann, Geschäftsführer von Piper, im Interview.

>> zum Interview

Papego gewinnt das Publikumsvoting bei Neuland 2.0

>> Zum Artikel

Kommentare

1. Große Freude
Geschäftsführung am 15.02.2016

Die Science fiction - Fans werden sich über Ihre Entscheidung sehr freuen. Gute Sciencefiction - Romane sind in Deutschland
bisher Mangelware. Viel Erfolg!!!

2. Mutige und richtige Entscheidung
Torsten am 15.02.2016

Glückwunsch zu dieser Unternehmensentscheidung. Science Fiction boomt in den letzten Jahren in TV und (wieder) im Kino.
Warum nicht auch wieder mehr im Buchbereich!
Ich wünsche jedenfalls schon mal viel Erfolg!!

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.