Mein Chef der Hund Video zur Illustration
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand

Wie Bilder entstehen

Andreas Jeutter über die Entstehung seiner Illustrationen

Dienstag, 22. September 2015 von Andreas Jeutter


So entstanden die Illustrationen zu „Mein Chef der Hund“

»Die Illustrationen entstehen hauptsächlich Digital mit WACOM Zeichen Boards und PhotoShop.
Wobei ich hauptsächlich mit einem WACOM Cintiq arbeite.


Zuerst male ich eine grobe Vorlage, in der ich den Bildinhalt und den Bildaufbau festlege.
Bei den Charakteren versuche ich sympathische Figuren, die viel Humor und Geist ausstrahlen, zu kreieren.


Steht diese Vorlage male ich eine Strichzeichnung mit einem Photoshop-Pinsel.

Die Aquarell-Texturen werden von Hand gemalt und dann eingescannt.

 

Danach wird die Strichzeichnung mit den eingescannten Aquarell-Texturen coloriert und evtl. noch farblich nachbearbeitet

 

Andreas Jeutter

Über die Autoren:

Christian Kortmann, Jahrgang 1974, veröffentlichte neben Essays und Reportagen zwei Romane, „Der Läufer“ (2009) und „Das menschliche Optimum“ (2012).

 

Die Illustrationen stammen von Andreas Jeutter, geboren 1972, der als Art Director und Illustrator wie Christian Kortmann in Stuttgart lebt.

Mein Chef der Hund
Ich arbeite jetzt bei Papenburger. Da ist seit kurzem ein Hund der Chef. Quereinsteiger. Die haben ewig lang gesucht, und sein Profil hat wohl am besten gepasst. Er trägt einen grauen Anzug mit Weste, keine Schuhe, aber Manschettenknöpfe. Und unter dem Hemdkragen quillt ein wenig braunes Fell hervor. Er weiß, wie man motiviert, bei Meetings liegt er meistens mit einem Stapel Akten unter dem Tisch und lässt sich kraulen. Unser Team arbeitet ohne Störung besser, die Ergebnisse beweisen es, und wir fühlen uns alle pudelwohl in der Abteilung. Sein großer Traum ist es, sich eines Tages selbständig zu machen, mit einer Firma für Hundelimonade. Doch nach dieser schlimmen Mittagspause neulich wird es dazu wohl nicht mehr kommen .... Der Chef ein Hund? Aber ja - lesen Sie selbst: eine kurze, urkomische und zugleich melancholische Geschichte von einem Hund, der unser Büroleben menschlich macht.
E-Book
€ 5,99
€ 5,99 inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
Weitere Bücher zum Thema

Kommentare

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.

Weitere Blogs zum Thema
Kategorien
Buchblog
13. August 2015
Warum wir lügen
„Steht dir super!“ Warum wir lügen und selbst belogen werden wollen. Und warum ein bißchen Flunkern für unser Glück gar nicht schlecht ist. Comedian und Lügenexperte Karsten Kaie hat in seiner Paraderolle als „Caveman“ und in seinem Solo-Programm „Lügen, aber ehrlich“ vieles über das Lügen zusammengetragen und einen Lügen-Ratgeber geschrieben.
Themenspecial
28. Mai 2015
Ein Hund als Chef?!
Das Buch für alle, die mehr Auslauf brauchen. Eine originelle Fabel, wunderbar illustriert und überraschend menschlich.
Themenspecial
25. Mai 2015
Ein Hund als Chef?!
Das Buch für alle, die mehr Auslauf brauchen. Eine originelle Fabel, wunderbar illustriert und überraschend menschlich.