Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Tauche ein in die verborgene
Welt der Magie!

Dämonologie, Magie und Artenkunde - Lerne Jillians Stundenplan an der Winterfold Akademie kennen

Mit ihrer Bitter&Sweet“-Trilogie hat die junge Autorin Linea Harris einen großartigen Erfolg gelandet - sie zählt mittlerweile zu den erfolgreichsten Fantasy-Selfpublishern.
Die Bitter&Sweet“-Trilogie besteht aus „Bitter&Sweet. Mystische Mächte“, „Bitter&Sweet. Geteiltes Blut“ und „Bitter&Sweet. Verlorene Welt“.

In der Buchreihe geht es um Jillian, ein siebzehnjähriges Mädchen, deren Tante ihr eines Tages eröffnet, sie habe von ihren Vorfahren Hexenkräfte geerbt. Was auch erklären würde, warum Jillian seltsame Fähigkeiten hat, mit denen sie nicht so recht umzugehen weiß. Kurz darauf erhält sie einen Brief von der Winterfold Akademie. Auf diese Schule soll sie fortan gehen und lernen, ihre magischen Kräfte einzusetzen. 

Und tatsächlich, plötzlich steht Jillian inmitten von Vampiren, Werwölfen und Dämonen und muss versuchen sich in ihrem neuen Alltag zurechtzufinden.

„Bitter&Sweet“ hat alles, was ein gutes Buch braucht: Magie, Liebe, Spannung, Herzschmerz und sympathische, fantastische Charaktere.

Na, neugierig geworden? Für alle, die mehr über die magische Welt der Winterfold Akademie wissen wollen, haben wir hier den Brief,mit dem Jillianvon ihrer Aufnahme an dieser besonderen Schule erfahren hat.

Über Linea Harris

Linea Harris ist seit 2012 als Werbetexterin und Grafikdesignerin tätig. Nach dem Abitur und einer Ausbildung zur Bürokauffrau veröffentlichte die junge Mutter 2014 ihren ersten Fantasyroman „Bitter&Sweet. Mystische Mächte“ im Selfpublishing und landete damit einen großartigen Erfolg. Kurz darauf folgten zwei weitere Bände, die ebenfalls zu Bestsellern wurden. Die Thüringerin wohnt heute mit ihrer Familie in einem idyllischen Ort mitten im grünen Herzen Deutschlands.
Ihre „Bitter&Sweet“-Trilogie besteht aus „Bitter&Sweet. Mystische Mächte“ (Teil 1), „Bitter&Sweet. Geteiltes Blut“ (Teil 2) und „Bitter&Sweet. Verlorene Welt“ (Teil 3).

Kommentare

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.

Weitere Blogs zum Thema
Kategorien
News
06. März 2023
SERAPH 2023: Piper mit 3 Büchern auf der Shortlist
Gleich drei Mal hat es der Piper Verlag auf die Shortlist des ERAPH 2023 geschafft: Lucia Herbst („Medusa. Verdammt lebendig“), Michael Peinkofer („Myrk. Die Dunkelwald Saga“) und Andreas Suchanek („Interspace One“).
Termine
02. März 2023
Die lange PIPER Fantasy Nacht digital und kostenlos
Die Piper Fantasy-Nacht mit Christian Handel ("Schattengold"), Liane Mars ("Selbst ist die Fee") und unser Special Guest aus den USA Rory Power ("Burn Our Bodies Down") am 20. April 2023.
Buchblog
26. Januar 2023
Fantasyromane für Mädchen
Spannende Jugendromane mit Gefühl, Humor, Freundschaft, magischen Wesen und Spannung
Alle Titel der „Bitter & Sweet“-Reihe