Gisa Klönne für den Crime Cologne Award 2017 nominiert
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Gisa Klönne für den Crime Cologne Award 2017 nominiert

Freitag, 19. Mai 2017 von Piper Verlag


Pendo-Autorin Gisa Klönne ist mit ihrem Roman „Die Toten, die dich suchen“ für die Longlist des Crime Cologne Awards 2017 nominiert.

Prämiert wird ein Werk, das sowohl sprachlich als auch thematisch und psychologisch überzeugt – und dabei spannende Unterhaltung auf herausragendem Niveau bietet. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird am 22. September 2017 im Rahmen der Eröffnungsgala des Crime Cologne Festivals (25.9. – 1.10.2017) bekannt gegeben.

Die Jury besteht aus der Journalistin Antje Deistler, der Autorin Melanie Raabe, Literaturkritikerin Margarete v. Schwarzkopf, Autor Orkun Ertener und dem Buchhändler Klaus Bittner.

Weitere Infos: http://crime-cologne.eu/crime-cologne-award-2017-jury-verkuendet-longlist/


„Komplexe, brisante Handlung mit psychologischem Tiefgang.“


Hörzu

Über Gisa Klönne

Gisa Klönne, geboren 1964, ist die Autorin von mittlerweile sechs erfolgreichen Kriminalromanen um die Kommissarin Judith Krieger. Daneben legte die unter anderem mit dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnete Autorin mit „Das Lied der Stare nach dem Frost“ und „Die Wahrscheinlichkeit des Glücks“ aber auch zwei Familienromane vor. Gisa Klönnes Romane sind Bestseller und wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Sie lebt als freie Schriftstellerin in Köln.

Krimis und Romane von Gisa Klönne

Kommentare

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.