Filmpreis für »Songs from the Forest«
Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Montag, 09. Dezember 2013 von Piper Verlag


Filmpreis für »Songs from the Forest«

Michael Obert gewinnt mit seinem Filmdebüt "Songs from the Forest" den Award for Best Feature-Length Documentary beim Filmfestival in Amsterdam.

“… one film stepped out. With a lush sound design, tender images, and intimate access, this film explores the legacy of an aging man immersed deep in a rainforest community, where he has recorded thousands of hours of music. By tracing his journey back to the city with his young son, this film poetically asks: as the world changes around us, what do we leave behind? The jury gives the prize for the best Feature length documentary to Song from the Forest by Michael Obert.”


Die Filmjury


Der Gesang des Waldes

Mein Leben bei den Pygmäen

An einem Winterabend in Amsterdam hört der amerikanische Musikforscher Louis Sarno im Radio seltsame Klänge, die ihn tief berühren. Es sind die Gesänge der Ba-Benjelle-Pygmäen. Aus Sehnsucht nach dieser Musik gibt er sein bisheriges Leben auf und reist in den Dschungel Zentralafrikas, zu den Pygmäen. Doch es dauert, bis er Zugang zu deren Welt findet. Allmählich gewinnt er ihr Vertrauen und verliebt sich leidenschaftlich in eine Pygmäenfrau. Aber wie soll er, mittellos und ungeschickt bei der Jagd, ihr Herz gewinnen? Ein faszinierender Einblick in das Leben einer uralten aussterbenden Jäger und Sammlerkultur – und zugleich die Chronik einer radikalen und beeindruckenden Lebenserfahrung.
E-Book
€ 12,99
€ 12,99 inkl. MwSt.
Jetzt kaufen
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Kommentare

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.