Europa
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Europa

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
1970
1971
1976
1977
1978
1982
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Sehnsucht nach der Villa am Elbstrand Zum Buch
Erschienen am : 02.12.2019
Hamburg zu Beginn des Jahres 1933: Während die Reedereifamilie Nieland versucht, das Überleben ihres Unternehmens zu sichern, verschärft sich das politische Klima zusehends. Die Hetze der Nationalsozialisten macht auch vor der alteingesessenen Familie nicht halt. Die freigeistige Hilde Timmlein, die sich unsterblich in den jüngsten Nieland-Erben verliebt hat, muss nun am eigenen Leib erfahren, welche Gefahren der Krieg mit sich bringt. Als Modeberaterin einer bekannten Sängerin bereist sie das Reich und leistet Widerstand gegen das Regime. Wird es ihr dennoch gelingen, ihre große Liebe zu leben?
Angstbringer Zum Buch
Erschienen am : 02.12.2019
Detective Mark „Heck“ Heckenburg bekommt eine schier unlösbare Aufgabe: Er soll einen der meistgesuchten Schwerverbrecher Großbritanniens finden, der sich seit Jahren der Verhaftung entzieht. Neben zahllosen kalten Spuren stößt Heck auch auf ein Video, in dem der Gesuchte vergeblich um sein Leben kämpft und in einem schäbigen Raum zu Tode gequält wird. Heck hält dies für eine Fälschung, schließlich leben Totgeglaubte länger. Doch dann tauchen weitere Videos auf, die zeigen, wie gesuchte Kriminelle brutal umgebracht werden. Gibt es einen Racheengel, der Jagd auf Killer macht? Heck wagt sich in die tiefsten Abgründe, bis er sich in dem Raum wiederfindet, den der Täter als Folterkammer benutzt.
Der letzte Gast Zum Buch
Erschienen am : 02.12.2019
Die Dogwalkerin Mia bringt wie jeden Tag den Pudel ihrer schwer kranken Kundin Berna zurück. Die alte Dame erwartet sie bereits an der Tür, doch anders als sonst wirkt sie fahrig und behauptet, ihr Neffe sei zu Besuch. Sie bittet Mia, in zwei Stunden noch einmal zu kommen. Später reagiert sie jedoch nicht auf das Klingeln, und Mia dringt alarmiert in das Haus ein. Dort findet sie Spuren einer heftigen Auseinandersetzung – und Berna, die erdrosselt in ihrem Bett liegt. Von diesem Moment an ist Mia für die Polizei eine wichtige Zeugin. Und für den Täter eine ernst zu nehmende Gefahr ...
Wenn die Nacht in Flammen steht Zum Buch
Erschienen am : 02.12.2019
Eine Wand aus Feuer – das ist alles, was Grace Holland sehen kann. Überall in Maine sind nach dem trockenen Sommer des Jahres 1947 Brände ausgebrochen und nun außer Kontrolle geraten. Grace, im fünften Monat schwanger, muss ihre Kinder allein vor dem Feuer schützen, denn ihr Mann Gene hat sich der Feuerwehr angeschlossen. Hilflos beobachtet sie, wie ihr Haus bis auf die Fundamente niederbrennt. Trotzdem wächst Grace in dieser Nacht über sich hinaus, doch als Gene nicht zurückkehrt, wird ihr Mut erneut auf eine harte Probe gestellt …
Hurenglück - Die Lilien von London Zum Buch
Unwiderstehlich Zum Buch
Erschienen am : 02.12.2019
Willkommen im Zeitalter der Verhaltensabhängigkeit, in dem etwa die Hälfte der westlichen Bevölkerung zumindest nach einer Verhaltensweise süchtig ist. Wie unter Zwang hängen wir an unseren E-Mails, Instagram-Likes und Facebook-Posts; wir schießen uns mit Fernsehserien ins Koma, arbeiten jedes Jahr noch ein paar Stunden länger. Alter analysiert unsere Abhängigkeiten und warum sie ein echtes gesellschaftliches Problem darstellen. Doch er zeigt auch Wege auf, besser miteinander zu kommunizieren. Denn die gute Nachricht lautet, dass wir den Verhaltenssüchten nicht unumstößlich ausgeliefert sind.
Vier Beine tragen meine Seele Zum Buch
Erschienen am : 02.12.2019
Isabell Werth hat weltweit mehr Turniere gewonnen als je ein Dressurreiter zuvor. Dieser Erfolg wäre nicht möglich gewesen ohne ihren einzigartigen Zugang zu Pferden. Gemeinsam mit der renommierten Sport­journalistin Evi Simeoni, die Isabell Werths Werdegang von Anfang an miterlebt und beschrieben hat, zeichnet sie ihr Leben nach und erzählt damit auch die Geschichte ihrer wichtigsten Pferde. Schon in ihrer Kindheit auf dem Bauernhof am Niederrhein zeigte sich ihre besondere Fähigkeit, sich in ein Pferd einzufühlen und vorauszusehen, wie es wenig später reagieren wird. Von Isabell Werths Leben als Spitzensportlerin, den unterschiedlichen Pferde-Charakteren und dem Umgang mit diesen sensiblen und talentierten Tieren erzählt dieses Buch.
In den Fängen der Schuld Zum Buch
Erschienen am : 02.12.2019
Klugscheißer Deluxe Zum Buch
Erschienen am : 02.12.2019