Enrico Ianniello über „Das wundersame Leben des Isidoro Raggiola“
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand

Eine phantasievolle Liebeserklärung an die Poesie des Lebens

Freitag, 22. April 2016 von Piper Verlag


Charmant und vor der wundervollen Kulisse Italiens stellt Enrico Ianniello seinen Roman „Das wunderbare Leben des Isidoro Raggiola“ vor:

Weitere Blogs zum Thema
Kategorien
Themenspecial
01. März 2018
Einer der spektakulärsten Entführungsfälle der deutschen Nachkriegsgeschichte
Johann Scheerer erzählt auf berührende und mitreißende Weise von den 33 Tagen um Ostern 1996, als sich sein Vater Jan Philipp Reemtsma in den Händen der Entführer befand und kaum Hoffnung bestand, ihn lebend wiederzusehen.
28. Februar 2018
Einer der spektakulärsten Entführungsfälle der deutschen Nachkriegsgeschichte
Johann Scheerer erzählt auf berührende und mitreißende Weise von den 33 Tagen um Ostern 1996, als sich sein Vater Jan Philipp Reemtsma in den Händen der Entführer befand und kaum Hoffnung bestand, ihn lebend wiederzusehen.
Buchblog
21. Februar 2018
Felicitas von Lovenberg über die neuen Bücher im PIPER Verlag
Verlegerin Felicitas von Lovenberg stellt das Hardcover Belletristik- und Sachbuchprogramm für den Frühling 2018 vor.

Kommentare

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.