Christoph Hardebusch präsentiert »Feuerstimmen«
Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Das multimediale Ereignis des
deutschen Fantasy-Stars

Mittwoch, 20. April 2016 von Piper Verlag


Eine einzigartige Welt aus Magie und Musik, die alle Fans epischer Fantasy begeistern wird!

Gemeinsam mit Dennis Schunke, dem Leadsänger der A Capella Metal-Band Van Canto schrieb Fantasyautor Christoph Hardebusch sein neues Fantasy-Epos »Feuerstimmen«. Aus dieser Zusammenarbeit entstand ein großes Multimedia-Ereignis. Die Geschichte beeinflusste die Musik und die Musik die Geschichte.

In ihrem Album »Voices of Fire« vertonte die Band die Lieder des Barden Aidan und der Königin Elena, während Christoph Hardebusch die Geschichte drumherum weiterspann. Dadurch bilden das Buch und das Album eine Einheit und machen die Geschichte zu etwas ganz Besonderem.

Unser Autor beschreibt in einem kurzen Video die Zusammenarbeit mit Van Canto und gewährt Einblicke in das Musikvideo zu »Bardcall«.

Über Christoph Hardebusch

Christoph Hardebusch, 1974 geboren in Lüdenscheid, zählt zu den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Autoren. Er studierte Anglistik und arbeitete in einer Werbeagentur, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Seine mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichneten Bände um »Die Trolle« und die Serie »Sturmwelten« eroberten die Bestsellerlisten. »Feuerstimmen« ist sein lang erwarteter neuer Fantasy-Roman. 

Kommentare

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.

Weitere Blogs zum Thema
Themen
Kategorien
News
30. Mai 2018
»Deutscher Science-Fiction-Preis«
Der Piper Verlag freut sich, dass Andreas Brandhorst und Robert Corvus für den Deutschen Science-Fiction-Preis 2018 in der Kategorie »Bester deutschsprachiger Roman« nominiert worden sind.
Buchblog
14. März 2018
Vom Songwriter zum Jugendbuchautor
Lukas Hainer ist einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Songtexter. »Das dunkle Herz« ist der erste Fantasy Jugendroman des Autors.
Buchblog
15. Dezember 2017
High Fantasy von Richard Schwartz
Die High Fantasy Romane »Das Geheimnis von Askir«, »Die Götterkriege« und »Die Lytar-Chronik« von Richard Schwartz in chronologischer Reihenfolge.
Weitere Bücher zum Thema