Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Blick ins Buch
YolandaYolanda

Yolanda

Roman

Taschenbuch
€ 18,00
E-Book
€ 9,99
€ 18,00 inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Werktage
Jetzt kaufen
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 9,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Jetzt kaufen Im Buchshop Ihrer Wahl bestellen
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Yolanda — Inhalt

Yolanda Garcia, temperamentvoll, exzentrisch und in der Dominikanischen Republik geboren, will eigentlich nur eines: schreiben – was aber gar nicht so einfach ist in den USA, wohin sie als Kind mit ihren Eltern und Schwestern ausgewandert ist. Da ist ihre lebenslustige und liebenswerte Familie, die an ihr zerrt, da sind ihre Ehemänner und Liebhaber. Vor allem ist da aber das Gefühl, nirgends dazuzugehören.

Erzählt wird Yolandas Leben von ihren lebhaften Schwestern, von Freundinnen, ihren diversen Liebhabern und Ehemännern. Auch die neue Heimat Yolandas die USA wird von verschiedenen Seiten betrachtet, genauso wie die märchenhafte Dominikanische Republik aus der die Familie einst floh, in die es die impulsive Yolanda aber immer wieder zurückzieht.

 

Erschienen am 03.07.2017
Übersetzer: Irene Rumler
360 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-492-50086-9
Erschienen am 03.07.2017
Übersetzer: Irene Rumler
368 Seiten, WMEPUB
ISBN 978-3-492-97726-5

Über Julia Alvarez

Biografie

Julia Alvarez, geboren 1950, kam als Zehnjährige mit ihren Eltern aus der Dominikanischen Republik in die USA und lebt heute in Vermont. Sie ist eine der erfolgreichsten lateinamerikanischen Autorinnen in den USA. Zu ihren bekanntesten Romanen gehören »Wie die García Girls ihren Akzent verloren«...

Pressestimmen

People

›Die Mission der Isabel Gómez‹ verbindet auf bereichernde und gekonnte Weise zwei eindrucksvolle Frauenschicksale, die durch die Jahrhunderte getrennt sind.

Frauensolidarität

Ein sehr spannendes Buch mit einem dramatischen Ende.

Ruhr Nachrichten

Wie gewohnt phantasievoll-turbulent mit vielen Wendungen und Ausschmückungen geht es in dem Roman zu. Ein schöner Schmöker.

Kommentare zum Buch

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden