Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand
WO IST JAY?WO IST JAY?

WO IST JAY?

Psychothriller

Taschenbuch
€ 14,99
E-Book
€ 4,99
€ 14,99 inkl. MwSt.
Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 4,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

WO IST JAY? — Inhalt

Ein atemberaubender Psychothriller um Liebe, Lust, Neid und Hass - und Freundschaft, die keine ist - von Bestsellerautorin Astrid Korten

„Der Nachtfalter symbolisiert die verborgene Seite des Menschen. In der Nähe von Licht wird er selbstzerstörerisch und die dunkle Seite einer Persönlichkeit kommt zum Spielen heraus.“

Eine junge Frau wird im Aachener Stadtgarten brutal zusammengeschlagen. Wenig später erliegt sie ihren Verletzungen. Nicht weit davon entfernt wohnt die Tierärztin Mia. Nach einem Girlfriend-Wochenende verschwindet Mias beste Freundin, die charmante, gut aussehende Jay de Winter, spurlos. Mia ist davon überzeugt, dass Jay ihre Familie nicht freiwillig verlassen hat, zumal die Tote aus dem Stadtgarten Jay verblüffend ähnlich sieht. 
Wo ist Jay? Außer Mia, fragt sich das niemand. Die Freunde benehmen sich seltsam und scheinen etwas zu verbergen. Auf der Suche nach Jay beginnt für Mia ein Alptraum. Sie wird in ein Netz aus Lügen, Intrigen, Hass und Verrat verstrickt. Ein unbändiger Zorn bekommt Flügel und nichts ist, wie es scheint ...

Bei „Wo ist Jay?“ handelt es sich um eine überarbeitete Neuausgabe des 2017 von der Autorin selbst unter gleichem Titel publizierten Werkes.

„Astrid Korten hat mit ihrem neuen Thriller „Wo ist Jay“ nicht nur einen spannungsgeladenen Roman geschaffen, in dem der Verrat an die Freundschaft wie ein Sturm durch das Buch nur so tost. Wo ist Jay ist auch eine messerscharfe literarische Analyse eines Gesellschaftsphänomens: der Verlust von Scham. So spannend, so traurig, dass wir froh sind, keine Antworten schreiben zu müssen, sondern nur mitlesen dürfen. Spannend und nervenzerreißend.“
WAZ, Mai 2017

€ 14,99 [D], € 15,50 [A]
Erschienen am 02.07.2019
368 Seiten
EAN 978-3-492-50266-5
€ 4,99 [D], € 4,99 [A]
Erschienen am 02.07.2019
320 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-98576-5
Astrid Korten

Über Astrid Korten

Biografie

Das geschriebene Wort begleitet Astrid Korten seit ihrer Kindheit. Die in den Niederlanden geborene Autorin schrieb mit 13 Jahren bereits ihre erste Kriminalgeschichte. Doch bevor es zu Veröffentlichungen kam, studierte sie Wirtschaftswissenschaften an der Universität Maastricht. Nach dem...

Kommentare zum Buch
Ein genialer Thriller über Freundschaft, Verrat und Intrigen
Sabrina Kasche am 20.07.2019

Als bekennender Astrid Korten Fan war dieses Buch natürlich mal wieder ein Must-Read für mich. Und natürlich hat sie es mit diesem Buch mal wieder geschafft, ein großartiges Thema aufzugreifen und ganz nach Korten-Art zu thematisieren.   Der Leser begleitet im Buch zunächst Mia Becker. Mia ist Tierärztin und führt mit ihrem Mann Leon und ihren zwei Kindern ein normales Leben. Als plötzlich ihre beste Freundin Jay von heute auf morgen verschwindet, bricht für Mia eine Welt zusammen. Sie ist sich sicher, dass es einen Grund für das Verschwinden geben muss und versucht mit allen Mitteln Jay zu finden.   Mia erhofft sich dabei Unterstützung aus ihrem Freundeskreis, dem ihr Mann Leon, Jays Ehemann Hugo, das Ehepaar Thomas und Laura sowie die Freunde Doreen und Falk angehören. Aber keiner nimmt Mia ernst und jeder geht davon aus, dass Jay sich einfach nur eine Auszeit genommen hat. Das Verhalten der Freunde wird immer seltsamer und Mia muss sich schon bald fragen, wem sie vertrauen kann und wer ein falsches Spiel mit ihr und evtl. ihnen allen spielt.   Das Buch konnte vor allem durch die abwechslungsreichen Kapitel bei mir punkten. Durch Rückblicke zu den Tagen vor Jays Verschwinden begleitet man nicht nur die Gedanken und Gefühle von Mia sondern auch die der anderen Freunde. Dies macht die Geschichte umso spannender, wenngleich auch dramatischer.   Die unterschiedlichen Charaktere der Freunde wurden absolut real dargestellt. Das Thema Freundschaft und Verrat liegt hier so nah zusammen und wird von Astrid Korten auf hervorragende Art und Weise umgesetzt.   Auf den Schluss kann man sich besonders freuen. Hier wartet nochmal eine große Überraschung auf den Leser!   Persönliches Fazit:   Es hat mich unglaublich überrascht, wie Astrid Korten es geschafft hat, so viele Emotionen wie Hass, Wut, Trauer und Intrigen in nur einem Buch zu vereinen. Wahnsinn!   Der Epilog hat mich persönlich emotional sehr mitgenommen, was ich leider nicht weiter ausführen kann ohne zu spoilern. Aber es lohnt sich diesen und auch die darauffolgende Danksagung aufmerksam zu lesen!

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden