Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Wintermord

Wintermord

Kriminalroman

E-Book
€ 9,99
€ 9,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Wintermord — Inhalt

Etwas Vergleichbares hat Kriminalkommissar Christian Tell in seiner langjährigen Karriere noch nicht gesehen: ein Mann, aus nächster Nähe erschossen, dann mehrmals von einem Geländewagen überrollt. Der Racheakt einer eifersüchtigen Frau? Die beiden Zeugen, die die Leiche angeblich zufällig gefunden haben, verhalten sich äußerst merkwürdig. Als ein zweiter Mann auf die gleiche martialische Weise getötet wird, muss Tell von einem Serienmörder ausgehen. Eine Hetzjagd beginnt, die tiefe Wunden aus der Vergangenheit aufreißt …

€ 9,99 [D], € 9,99 [A]
Erschienen am 10.03.2014
Übersetzt von: Wibke Kuhn
432 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-98073-9

Über Camilla Ceder

Biografie

Camilla Ceder, geboren 1976, studierte Sozialwissenschaften und Psychotherapie. Neben dem Schreiben arbeitet sie in der sozialen Beratung. »Wintermord« ist ihr erster Roman.

Pressestimmen

Westfälische Nachrichten

»Eine deutsche Erstausgabe: Das fesselnde Roman-Debüt der schwedischen Sozialberaterin und Autorin Camilla Ceder in bester Schweden-Krimi-Manier – sozialkritisch und spannend geschrieben. Von Ceder werden Krimifans bestimmt noch viel hören.«

Dagens Industri

Ein starkes Debüt. Spannend, nachdenklich, düster und glaubwürdig.

Västerbottens Folkblad

Fesselnd und toll geschrieben. Und zum ersten Mal gelingt es einer Krimiautorin, ihre Polizisten mit einem spannenden Liebesleben auszustatten.

Göteborgs-Posten

Ein unglaubliches Debüt mit einer infernalischen Rachegeschichte.

Nordis

»Spannendes Debüt (…) In ihrem Erstlingswerk gelingt es der Schwedin Camilla Ceder bis zuletzt, den Spannungsbogen aufrecht zu erhalten, indem sie zwei Erzählstränge gekonnt miteinander verbindet. (…) Zur Vielschichtigkeit des Buches tragen vor allem die Hauptcharaktere bei.«

Kommentare zum Buch

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden