When I'm Gone – Verloren

When I'm Gone – Verloren

Roman

Taschenbuch
E-Book

€ 8,99 inkl. MwSt.

Mase Colt-Manning ist ein waschechter Cowboy aus Texas. Als er nach Florida aufbricht, um seine Halbschwester Harlow im sonnigen Rosemary Beach zu besuchen, verliert er dabei sein Herz – ausgerechnet an die Frau, vor der ihn alle von Anfang an gewarnt haben.

  • € 8,99 [D], € 9,30 [A]
  • Erschienen am 08.06.2015
  • 288 Seiten, Broschur
  • Übersetzt von: Heidi Lichtblau
  • ISBN: 978-3-492-30703-1
 
 

Leseprobe zu »When I'm Gone – Verloren«

Mase

Scheiße, verdammte! Was war das nur für ein Krach? Schlaftrunken öffnete ich die Augen und lauschte benommen, bis mir dämmerte, was mich geweckt hatte.

Ein Staubsauger? Und der Gesang einer Frau? Hallo?

Ich rieb mir die Augen und stöhnte frustriert auf, als es vor meiner Tür noch lauter wurde. Ein Staubsauger, eindeutig. Und der Gesang klang wie eine echt miese Version von Miranda Lamberts »Gunpowder & Lead«.

Ein Blick auf mein Handy sagte mir, dass es gerade mal acht war. Ich hatte also noch keine zwei Stunden Schlaf abgekriegt. Nachdem ich die dreißig Stunden davor durchgehend [...]

mehr

Abbi Glines

Abbi Glines

Abbi Glines, 1977 in Birmingham/Alabama geboren, schrieb zahlreiche Fantasy- und Jugendbücher, bevor ihr mit ihren »New Adult«-Romanen der internationale Durchbruch gelang. Heute lebt die erfolgreiche Bestsellerautorin mit ihrem Mann und vier Kindern in Fairhope/Alabama.

Kommentare zum Buch
1. Sehr emotional <3
Isabelle P. am 06.07.2016 - 17:27:36

Inhalt: Reese hat einen Job als Hauskeeper und ist zufrieden damit. Eines Tages weckt sie aus Versehen den sexy Cowboy Mase. Reese befürchtet nun ihren Job zu verlieren, aber Mase bleibt cool und ist ihr nicht böse. Reese hat eine schlimme Vergangenheit und ist gegenüber Männern zurückhaltend und misstrauisch. Als Reese, auf einem Stuhl stehend die Fenster in Mase Haus putzt, verliert sie das Gleichgewicht und fällt samt Stuhl und Spiegel um. Der Spiegel zerspringt in tausend Teile. Sie will den Schlamassel beseitigen, schneidet sich jedoch an einer Scherbe in die Hand. Mase kommt vom Krach angezogen herbei geeilt und ist in Aufruhr, weil sie sich verletzt hat. Reese versteht nicht, warum Mase ihr nicht böse ist, wegen des Spiegels und warum er ihr hilft. Dies bleibt nicht die einzige Begegnung zwischen den beiden, immer wieder treffen sie unverhofft aufeinander. Mase versucht Reese näher kennenzulernen und will sie beschützen. Reese taut langsam in Mase Nähe auf und lässt ihn schleichend näher an sich heran. Doch reicht es, um ihre Dämonen zu vertreiben? Können die beiden glücklich werden?   Meine Meinung: Wieder ein Buch von Abbi Glines, welches ich verschlungen habe. Dieses Buch war sehr emotional und ich freue mich schon auf den zweiten Teil. Durch Abbi´s Schreibstil bin ich durch die Seiten geflogen und durch ihre bildhaften Beschreibungen konnte ich mir alles sehr gut vorstellen. Das Buch wird aus Reese und Mase Sicht geschildert, immer abwechselnd. Reese hatte es in ihrer Vergangenheit nicht leicht, der Leser bekommt immer Bruchstücke ihrer Vergangenheit zugespielt. Doch bleiben viele Fragen bis zum Schluss. Das hat die Spannung im Buch immer weiter ansteigen lassen und mich bis zum Schluss gefesselt . Mase ist mir schon von den vorherigen Teilen ans Herz gewachsen. Er ist ein attraktiver, warmherziger und freundlicher Mensch. Ihn kann man nur liebhaben. Reese hat es verdient glücklich zu sein und Mase ist da das Perfekte Mittel dazu. Nur müsste sie offener gegenüber Mase sein. Es war ein emotionaler, spannender und ergreifender Weg durch das Buch. Dieses Buch lässt einen nicht los und ich bin gespannt auf Teil zwei. Ich empfehle es jeden Sea Breeze Anhänger und jeden Romantiker.   Danke für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Dies hat jedoch keinen Einfluss, auf meine ehrliche Meinung.

2. Mase & Reese. Wieder ein Traumpaar aus Rosemary-Beach!
Michelle von All you need is a lovely book am 23.04.2016 - 15:01:40

„When I'm gone: Verloren“ ist der 11. Band der Rosemary Beach-Reihe von Abbi Glines. Hier geht es um den Cowboy Mase, den wir schon aus den vorherigen Bänden kennen und um die liebe Reese.   Abbi Glines Rosemary-Beach-Serie ist wirklich richtig gut. Man bekommt sehr schön mit, wie die Menschen einer Kleinstadt in Florida langsam aber sicher ihre wahre Liebe finden. Diesmal hat es unseren Cowboy Mase aus Texas erwischt.   Der Schreibstil ist locker und flüssig zu lesen. Man kommt sehr gut in die Geschichte rein und die Handlung nimmt schnell fahrt auf. Schön ist es immer wieder, dass auch alte Bekannte wieder ihren Auftritt haben. Besonders der kleine Nate ist wirklich richtig knuffig!   Mase ist, wie schon erwähnt, ein Cowboy aus Texas der eine eigene Ranch hat. Außerdem ist er der Sohn des Rockstars Kiro Manning. Mit diesem hat er aber sehr wenig Kontakt, da ihm seine Lebensweise nicht gefällt. Das Einzige was er mit Kiro verbindet ist seine kleine Schwester Harlow, die wir schon aus den bänden 7 & 8 kennen. Dort hat sie ihr Glück mit Grant gefunden.   Reese hat schon in jungen Jahren viel mitgemacht. Von ihrem Stiefvater wurde sie missbraucht und ihre Mutter hat ihr nicht geglaubt, sondern sie einfach rausgeworfen. Sie hat keinen Abschluss und schämt sich ziemlich dafür, dass sie Legasthenikerin ist. Sie selbst weiß nicht mal, dass sie eine Lese-Rechtschreib-Schwäche hat, sondern hält sich einfach für dumm. Mase lernt sie bei einem Putzjob kennen. Reese arbeitet nämlich unter anderem auch für Nan, Mase andere Schwester, zu der er kein guten Kontakt hat.   Als Mase und Reese aufeinander treffen, verliebt sich Resse sehr schnell in Mase. Auch Mase entwickelt sehr schnell Gefühle für sie. Er hilft ihr einen Arzt zu finden, der sich mit LRS sehr gut auskennt. Zwischen den beiden läuft es richtig gut, wäre da nicht das Problem mit der Entfernung.   Mase kann Reese nämlich nur ab und zu besuchen, wenn er sich von seiner Arbeit losreißen kann. Reese hat auch ihre Verpflichtungen in Rosemary-Beach und weigert sich, einfach so zu Mase zu ziehen. So kommt es, dass die beiden ziemlich heiße Telefonate führen. Auch liest Reese jeden Abend etwas vor. Gemeinsam mit Mase erlebt Reese auch ihre erste richtige Geburtstagsfeier. Er organisiert ihr eine richtig tolle Party. Sie hat eine wirklich schlimme Kindheit hinter sich und kann sich schlecht auf Menschen einlassen. Umso erstaunlicher ist es, dass sie bei Mase keine großen Probleme zu haben scheint.   Zwischen den beiden knistert es richtig, aber gerade wegen ihrer Vergangenheit kann sie ihre Gefühle für Mase zu Beginn nicht wirklich ausleben. Doch er hilft ihr und gemeinsam überwinden sie fast alles. Bis Mase eine folgenschwere SMS von seinem Cousine erhält. Reese ist außer sich und trennt sich von Mase. Wie es dann weiter geht, verrate ich natürlich nicht!   Die Kapitel sind abwechselnd aus Reese und Mase Sicht geschrieben. So bekommt man einen tieferen Blick in die Gefühlswelt der beiden.   Fazit Ein gelungener 11 Band der Reihe, auch wenn ich mir ein bisschen mehr erwartet hätte. Es war kein schlechter Band der Reihe, aber auch nicht so stark wie die anderen. Mase hat mich schon in den vorherigen Bänden sehr angesprochen und hier konnte er auch wieder punkten Ein guter Band, der für zwischenzeitliche Unterhaltung sorgt.   Was ich mich aber wirklich frage ist, wieso das Format der Bücher sich auf einmal geändert hat und der Band 11 und 12 kleiner sind als die vorherigen?

3. when I'm gone-Verloren
Sandra am 17.04.2016 - 16:26:23

Ich kann die Bücher aus der Rosemary Beach-Reihe nur weiter empfehlen. Nicht nur die Geschichte um Mase und Reese, auch all die anderen sind sowas von toll geschrieben. Ich hätte nie gedacht, daß mich so eine Buchreihe fesseln kann. Jetzt warte ich mit Spannung auf die Geschichte von"Nan", die Halbschwester von Rush. Denn mit ihm und Blaire hat alles angefangen. 

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie »Rosemary Beach«


Bestsellerautorin Abbi Glines erzählt aus dem Leben von Rush, Woods, Grant etc. in Rosemary Beach, Florida.

Weitere Bücher anzeigen Keine weiteren Bücher
404 Seite Email