Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand
Wenn Rache nicht genügtWenn Rache nicht genügt

Wenn Rache nicht genügt

Ein Fall für Alexander Gerlach

Paperback
€ 16,00
E-Book
€ 12,99
€ 16,00 inkl. MwSt.
Vorbestellung möglich
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 12,99 inkl. MwSt.
Vorbestellung möglich
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Wenn Rache nicht genügt — Inhalt

Viele Jahre ist es her, dass Gustaf, der jüngste Sohn der wohlhabenden Heidelberger Familie Cordes, wegen Mordes verurteilt wurde. Das Opfer: sein eigener Halbbruder. Gustaf beteuert seine Unschuld auch noch nach seiner Entlassung aus der Haft, und bittet Alexander Gerlach, den Fall neu aufzurollen. Der Kripochef ist skeptisch, doch bei der Befragung der Familienmitglieder stößt er auf ein Netz aus Lügen und Intrigen. Was geschah wirklich in der Nacht, in der Oliver Cordes erschlagen wurde? Warum ist dessen Schwester seither spurlos verschwunden? Und wieso ist Gustafs Mutter von der Schuld ihres Sohnes überzeugt? Gerlach wird klar: In dieser Familie hatte jedes Mitglied Grund, Oliver den Tod zu wünschen …

€ 16,00 [D], € 16,50 [A]
Erscheint am 01.10.2019
416 Seiten, Klappenbroschur
EAN 978-3-492-06153-7
€ 12,99 [D], € 12,99 [A]
Erscheint am 01.10.2019
416 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-99502-3
Wolfgang Burger

Über Wolfgang Burger

Biografie

Wolfgang Burger, geboren 1952 im Südschwarzwald, ist promovierter Ingenieur und hat viele Jahre in leitenden Positionen am Karlsruher Institut für Technologie KIT gearbeitet. Er hat drei erwachsene Töchter und lebt heute in Karlsruhe und Regensburg. Seit 1995 ist er schriftstellerisch tätig. Die...

Veranstaltung
Buchpräsentation
Dienstag, 08. Oktober 2019 in Karlsruhe
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Literarische Gesellschaft,
Karlstraße 10
76133 Karlsruhe
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Montag, 14. Oktober 2019 in Hockenheim
Zeit:19:30 Uhr
Ort:Stadthalle Hockenheim,
Rathausstraße 3
68766 Hockenheim
Anlässlich des 5. Jubiläums der Buchhandlung Gansler
Im Kalender speichern
Lesung
Dienstag, 15. Oktober 2019 in Heidelberg
Zeit:20:15 Uhr
Ort:Buchhandlung Schmitt & Hahn ,
Hauptstr. 8
69117 Heidelberg
Im Kalender speichern
Lesung
Donnerstag, 17. Oktober 2019 in Marktheidenfeld
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Stadtbibliothek Marktheidenfeld,
Schmiedsecke 3
97828 Marktheidenfeld
Im Kalender speichern
Lesung
Montag, 21. Oktober 2019 in Römerberg
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Mediathek Römerberg,
Berghäuser Str. 38b
67354 Römerberg
Im Kalender speichern
Lesung
Dienstag, 05. November 2019 in Homburg
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Stadtbibliothek Homburg,
Marktplatz 8
66424 Homburg
Im Kalender speichern
Lesung
Freitag, 08. November 2019 in Ilbesheim
Zeit: Uhr
Ort:Weinstube Brennofen,
Wildgasse 5
76831 Ilbesheim
Im Kalender speichern
Lesung
Samstag, 09. November 2019 in Grünstadt-Sausenheim
Zeit: Uhr
Ort:Weingut Schenk-Siebert,
Leiningerstr. 16
67269 Grünstadt-Sausenheim
Im Kalender speichern
Lesung
Dienstag, 12. November 2019 in Heidelberg
Zeit:19:30 Uhr
Ort:Schmitt & Hahn Buch und Presse Libresso,
Brückenstraße 4
69120 Heidelberg
Im Kalender speichern
Lesung
Freitag, 15. November 2019 in Wolmirstedt
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Stadtbibliothek Wolmirstedt,
Schlossdomäne 1
39326 Wolmirstedt
Im Kalender speichern
Lesung
Mittwoch, 20. November 2019 in Winnenden
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Alte Kelter,
Paulinenstraße 33
71364 Winnenden
Im Kalender speichern
Lesung
Samstag, 25. Januar 2020 in Sinsheim-Eschelbach
Zeit:19:30 Uhr
Ort:Rathaussaal ,
Am Rathausring 1
74889 Sinsheim-Eschelbach
Im Kalender speichern
Lesung
Donnerstag, 06. Februar 2020 in Mannheim
Zeit:20:30 Uhr
Ort:Buchhandlung Thalia,
P 7, 22
68161 Mannheim
Im Kalender speichern

Weitere Titel der Serie „Alexander-Gerlach-Reihe“

Von Karlsruhe nach Heidelberg: Nach dem Tod seiner Frau zieht Kriminalrat Alexander Gerlach mit seinen beiden Töchtern nach Heidelberg, um dort Leiter der örtlichen Kriminalpolizei zu werden.
Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden