Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Vom Wachsen und WerdenVom Wachsen und Werden

Vom Wachsen und Werden

Wie wir beim Gärtnern zu uns finden

Hardcover
€ 22,00
E-Book
€ 21,99
€ 22,00 inkl. MwSt. Vorbestellung möglich
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 21,99 inkl. MwSt. Vorbestellung möglich
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Vom Wachsen und Werden — Inhalt

Im Garten finden viele Menschen Entspannung, schöpfen neue Kraft und kommen zur Ruhe. Der Prozess des Pflanzens und Pflegens, Säens und Erntens beeinflusst unser Wohlbefinden, unsere Fähigkeit zur Selbstreflexion und unsere Kreativität. Gartenarbeit ist aber auch ein bewährtes Heilmittel zur Behandlung vieler psychischer Probleme – von Sucht- und Angststörungen bis hin zu Depressionen und Traumata. In diesem Buch zeigt die Psychiaterin und begeisterte Gärtnerin Sue Stuart-Smith, wie sich die Natur positiv auf unsere innere Welt auswirkt, uns Inspiration bietet und den Geist bereichert.

€ 22,00 [D], € 22,70 [A]
Erscheint am 01.03.2021
Übersetzt von: Antoinette Gittinger, Cornelia Stoll
384 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
EAN 978-3-492-07077-5
€ 21,99 [D], € 21,99 [A]
Erscheint am 01.03.2021
Übersetzt von: Antoinette Gittinger, Cornelia Stoll
400 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-99894-9
„Stuart-Smiths wunderbar geschriebenes Buch zeigt, wie viel Freude es macht, aber auch wie heilsam es ist, wenn man im Garten arbeitet. Ein lebensbejahendes Buch über die Lust, Dinge wachsen zu sehen.“
Guardian
„Das Buch verbindet Naturbeobachtung, Gartenpflege, Literatur und Geschichte ... Nahrung für die Seele.“
The Times
Sue Stuart-Smith

Über Sue Stuart-Smith

Biografie

Sue Stuart-Smith ist eine renommierte Psychiaterin und Psychotherapeutin. Vor ihrem Medizinstudium studierte sie Englische Literatur in Cambridge. Sie ist derzeit an der Tavistock Clinic in London tätig. Sie ist verheiratet mit dem renommierten Gartenarchitekten Tom Stuart-Smith; zusammen haben sie...

Pressestimmen
Guardian

„Stuart-Smiths wunderbar geschriebenes Buch zeigt, wie viel Freude es macht, aber auch wie heilsam es ist, wenn man im Garten arbeitet. Ein lebensbejahendes Buch über die Lust, Dinge wachsen zu sehen.“

The Times

„Das Buch verbindet Naturbeobachtung, Gartenpflege, Literatur und Geschichte ... Nahrung für die Seele.“

The Times

„Kombiniert Beobachtung, Gartenkultur, Literatur und Geschichte … Das ist ein Buch, das bildet, Kapitel für Kapitel… Es ist viel enthalten, was die Seele füttert.“

Guardian

„Stuart-Smiths wundervoll geschriebenes Buch ist mit Einsichten in die Freuden aber auch den therapeutischen Nutzen gefüllt, die es bringt, sich um Pflanzen zu kümmern… Dies ist eine lebensbejahende Studie über das Vergnügen daran, Dinge wachsen zu sehen.“

Sunday Times

„Das wohl originellste Gartenbuch aller Zeiten.“

Observer

„Faszinierend... Gestützt auf die einschlägige Forschung zeigt das Buch, wie sehr es unseren Geist bereichert, wenn wir den Bildschirm gegen die Natur eintauschen.“

Spectator

„Eine beeindruckende Leistung ... Dies ist ein wirklich optimistisches Buch.“

Financial Times

„Ein faszinierendes Buch im Grenzbereich zwischen der Wissenschaft der Psychiatrie, die noch ihren Weg sucht, und der alten Kunst des Gärtnerns.“

Stylist

„Ein wirklich erhebendes Buch über die Kraft des Gärtnerns, und wie es das Leben von Menschen verändern kann. Es ist eine bleibende Erinnerung daran, dass es für unseren Geist und unser Wohlbefinden einen großen Unterschied macht, ob wir unsere Hände ins Erdreich wühlen und helfen, Pflanzen und Blumen hervorzubringen.“

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden