Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Blick ins Buch
Verschlusssache KarlsruheVerschlusssache Karlsruhe

Verschlusssache Karlsruhe

Die internen Akten des Bundesverfassungsgerichts

Hardcover
€ 24,00
E-Book
€ 19,99
€ 24,00 inkl. MwSt.
Vorbestellung möglich
In den Warenkorb Im Buchshop Ihrer Wahl bestellen
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 19,99 inkl. MwSt.
Vorbestellung möglich
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Verschlusssache Karlsruhe — Inhalt

Wie in Deutschland die Demokratie neu erfunden wurde

Die Archive des Bundesverfassungsgerichts waren so verschlossen wie die des Vatikans. Nun endlich sind die alten Akten der großen Prozesse um die junge Demokratie des Grundgesetzes zugänglich. Die Karlsruher Papiere illustrieren, wie hinter den Kulissen um die Grundwerte der neuen Verfassung gerungen wurde - und wie auf den Trümmern eines Staates, der von Rassenhass und Kriegsgeschrei geprägt war, eine freiheitliche Gesellschaft entstehen konnte, die sich der Menschenwürde und dem Frieden verschrieben hat. Nach Sichtung hunderter Akten zeigt Thomas Darnstädt anhand der Debatten um Parteiverbote, Schwangerschaftsabbruch oder Gleichberechtigung und um Polit-Intrigen wie der Spiegel-Affäre oder dem Adenauer-Fernsehen, wie die Richter in Karlsruhe die Weichen in die Zukunft Deutschlands stellten.  

€ 24,00 [D], € 24,70 [A]
Erscheint am 02.11.2018
416 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
EAN 978-3-492-05875-9
€ 19,99 [D], € 19,99 [A]
Erscheint am 02.11.2018
416 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-99209-1
Thomas Darnstädt

Über Thomas Darnstädt

Biografie

Thomas Darnstädt, Dr. jur., geboren im Jahr des Grundgesetzes 1949, ist Jurist und Journalist mit den Schwerpunkten Verfassungsrecht, Polizeirecht und internationales Recht. Jahrzehntelang analysierte und kommentierte er im Spiegel die großen Karlsruher Prozesse. Er ist Autor vielbeachteter Bücher,...

Veranstaltung
Lesung und Gespräch
Freitag, 02. November 2018 in Hamburg
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Grundbuchhalle im Ziviljustizgebäude, Sievekingplatz 1,
20355 Hamburg
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Samstag, 03. November 2018 in Berlin
Zeit:20:00 Uhr
Ort:Volksbühne,
10178 Berlin
Bernhard Schlink im Gespräch mit dem Autor
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Dienstag, 20. November 2018 in Karslruhe
Zeit:20:00 Uhr
Ort:Stadtbibliothek,
76133 Karslruhe
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Montag, 28. Januar 2019 in Stuttgart
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Hospitalhof,
70174 Stuttgart
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Mittwoch, 08. Mai 2019 in Oberhausen
Zeit:18:00 Uhr
Ort:Bert Brecht-Bildungszentrum,
46042 Oberhausen
Im Kalender speichern

Kommentare zum Buch

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden