Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Vampire! Vampire!Vampire! Vampire!

Vampire! Vampire!

Alles über Blutsauger

Taschenbuch
€ 9,99
E-Book
€ 6,99
€ 9,99 inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Werktage
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 6,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Vampire! Vampire! — Inhalt

Im Jahr 1731 kommt es in der Nähe von Belgrad zu mysteriösen Todesfällen. Die Behörden sprechen von Vampirismus. Doch ist dieser historisch verbürgte Fall wirklich der erste? Woher stammt der Vampirmythos? Gibt es Beweise für ihre Existenz, oder ist alles erlogen? Wie sehen Vampire aus, und mit welchen Mitteln kann man sich gegen sie zur Wehr setzen? Mit Spannung, Witz und glänzend recherchierten Anekdoten führt Starautor Markus Heitz durch die Geschichte der Blutsauger und bietet das unverzichtbare Rüstzeug für alle Fans der spitzen Eckzähne. 

€ 9,99 [D], € 10,30 [A]
Erschienen am 19.10.2015
224 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-28050-1
€ 6,99 [D], € 6,99 [A]
Erschienen am 04.10.2010
224 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-95070-1
Markus Heitz

Über Markus Heitz

Biografie

Markus Heitz, geboren 1971, lebt als freier Autor im Saarland. Mit »Ulldart« begann seine einzigartige Karriere. Seine Romane um »Die Zwerge« wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und standen wochenlang auf den Bestsellerlisten. Mit »Die Legenden der Albae« führte Markus Heitz alle Fans in die...

Pressestimmen

Nautilus - Abenteuer & Phantastik

»Heitz ist nicht zimperlich. Der erfolgreiche Saarländer zeigt in seinem Sachbuch ›Vampire! Vampire!‹ (Piper) seine Quellen: Vorbilder für seine Untoten sind Blutsauger aus der mittel- und osteuropäischen Folklore. Heitz´ Vampire sind keine glitzernden Romantasy-Liebhaber: Sie fressen und saufen, haben gern und viel Sex und töten auf grauenerregende Art und Weise.«

Kommentare zum Buch

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden