Teilzahlung im Wandel

Teilzahlung im Wandel

Von der Kreditanstalt für Verkehrsmittel AG zur Diskont und Kredit AG

Hardcover

€ 24,90 inkl. MwSt.

Die Diskont und Kredit AG mit Sitz in Düsseldorf kann auf eine mehr als 80jährige Geschichte zurückblicken was überraschend scheint, da die Absatzfinanzierung meist für eine viel jüngere Erfindung gehalten wird. Aber bereits 1924 übertrug das Vorgängerunternehmen, die Kreditanstalt für Verkehrsmittel AG, das in den USA erfolgreiche Modell der Absatzfinanzierung auf Deutschland. Mit dieser Pioniertat hatte sie Erfolg, der allerdings nicht von Dauer sein konnte unter den Umständen der Zeit. Wie es der Diskont und Kredit AG und ihren Vorgängerfirmen dennoch immer wieder gelang, sich als Branchenführer zu behaupten, davon erzählt dieses Buch.

  • € 24,90 [D], € 25,60 [A]
  • Erschienen am 01.12.2006
  • 216 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
  • ISBN: 978-3-492-05068-5
 
 

Johannes Bähr

Johannes Bähr

Johannes Bähr, geb. 1956, studierte Geschichte und Politikwissenschaft in Freiburg i. Br. und München, wurde 1986 zum Dr. phil. promoviert und habilitierte 1998 an der Freien Universität Berlin. Er lehrt als apl. Professor an der J. W. Goethe-Universität Frankfurt am Main. Zahlreiche mehr ...

Andrea H. Schneider

Andrea H. Schneider

Dr. Andrea H. Schneider, geboren am 22. März 1968 in Coburg, studierte Mittlere und Neuere Geschichte an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt am Main. 1996 wurde sie Geschäftsführerin der Gesellschaft für Unternehmensgeschichte e. V., Frankfurt am Main. 1997 Gründungsmitglied der mehr ...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email