Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Streifzüge durch die Nacht

Streifzüge durch die Nacht

Wie ich unsere Heimat neu entdeckte

Hardcover
€ 20,00
€ 20,00 inkl. MwSt.
Vorbestellung möglich
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Streifzüge durch die Nacht — Inhalt

Zwischen Abenddämmerung und Morgenrot

Weshalb zieht die Nacht uns so magisch an? Warum ist sie seit jeher eine Projektionsfläche für unsere Ängste und Wünsche, für Märchen und Geschichten? Dirk Liesemer wagt sich ein Jahr lang immer wieder in die Einsamkeit der Finsternis. Er erkundet Deutschland im Wechsel der Jahreszeiten: die dunkelste Region ebenso wie das Ruhrgebiet, eine der hellsten Gegenden Europas. Er verfolgt die Weißen Nächte auf Usedom, wandert zu später Stunde durch Wien und besteigt in der Schweiz einen Berg, um die Schwärze der Nacht kennenzulernen. Dabei trifft er Märchensammler und Astronomen, Jäger, Esoteriker und Vogelkundler – und erzählt von Lichtverschmutzung, dem Tanz der Glühwürmchen und der Stille unterm Sternenhimmel.

€ 20,00 [D], € 20,60 [A]
Erscheint am 06.04.2020
272 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
EAN 978-3-89029-530-5
Dirk Liesemer

Über Dirk Liesemer

Biografie

Dirk Liesemer, geboren 1977, studierte Politik und Philosophie in Münster und Rennes, Frankreich. Er besuchte die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg und arbeitete als Redakteur in Berlin und München. Heute ist er als freiberuflicher Autor für diverse Magazine, u.a. mare, Free Men’s World...

Veranstaltung
Vortrag
Samstag, 25. April 2020 in Unterhaching
Zeit:20:00 Uhr
Ort:KUBIZ,
Jahnstraße 1
82008 Unterhaching
Im Rahmen der Unterhachinger Lesenacht
Im Kalender speichern
Vortrag
Samstag, 25. April 2020 in Unterhaching
Zeit:21:00 Uhr
Ort:Heimatmuseum Unterhaching,
Hauptstraße 51
82008 Unterhaching
Im Rahmen der Unterhachinger Lesenacht
Im Kalender speichern
Vortrag
Samstag, 05. September 2020 in Hamburg
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Dr. Götze Land & Karte,
Alstertor 14-18
20095 Hamburg
Im Kalender speichern
Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden