Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
So viele Hähne, so nah beim HausSo viele Hähne, so nah beim Haus

So viele Hähne, so nah beim Haus

Erzählungen

Hardcover
€ 22,00
E-Book
€ 17,99
€ 22,00 inkl. MwSt.
Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 17,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

So viele Hähne, so nah beim Haus — Inhalt

Maarten 't Hart gehört zu den herausragenden niederländischen Schriftstellern unserer Zeit. Sein Erzählungsband »So viele Hähne, so nah beim Haus« bringt seine Kunst des pointiert Anekdotischen zum Leuchten: Da ist die Studentin Letitia, die schamlos ihre Reize einsetzt, um gleichzeitig promovieren und ihr Haus renovieren zu können; da ist der sture Bäckergehilfe im Warmond der Fünfzigerjahre, den auch das Bestechungsgeld von 1000 Gulden bei der für seinen Bäcker unangenehmen Wahrheit bleiben lässt, oder die musikalische Rate-Runde, deren Abende empfindlich durch den aufdringlichen Hund eines ihrer Mitglieder gestört wird. Maarten 't Harts Kosmos bevölkern skurrile Figuren, die uns mit ihren allzu menschlichen Schwächen entgegentreten.

€ 22,00 [D], € 22,70 [A]
Erschienen am 02.05.2019
Übersetzt von: Gregor Seferens
288 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
EAN 978-3-492-05913-8
€ 17,99 [D], € 17,99 [A]
Erschienen am 02.05.2019
Übersetzt von: Gregor Seferens
304 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-99339-5
Maarten 't Hart

Über Maarten 't Hart

Biografie

Maarten ’t Hart, geboren 1944 in Maassluis bei Rotterdam als Sohn eines Totengräbers, studierte Verhaltensbiologie, bevor er sich 1987 als freier Schriftsteller in Warmond bei Leiden niederließ. Nach seinen Jugenderinnerungen »Ein Schwarm Regenbrachvögel« erschien 1997 auf Deutsch sein Roman »Das...

Pressestimmen

Neue Rhein Zeitung

»In ›So viele Hähne, so nah beim Haus‹ erzählt Maarten´t Hart aus seinem Leben – mal nachdenklich, mal traurig, mal schalkhaft.«

Aalener Nachrichten

»Mit dem Schalk im Nacken und einer ordentlichen Portion Chuzpe plaudert der Autor aus dem Nähkästlein.«

Badische Zeitung

»Wie schön das Gewesene, auch wenn es schmerzend war oder Schrecken barg, sich in Maarten´t Harts Erinnerung zu etwas Wohligem formt, wie beruhigend er davon zu erzählen weiß.«

WDR5 "Lesefrüchte"

»Maarten `t Harts Erzählungen kommen mal nachdenklich, mal traurig, mal schalkhaft, aber immer sehr dicht daher. Er erzählt aus seinem Leben, und ob nun wahr oder erfunden – er bringt jede Geschichte auf den Punkt.«

SWR2 lesenswert Kritik

»Spannende, ja schwungvolle Kurzgeschichten zu schrieben ist ein Kunst, die Maarten´t Hart meisterhaft beherrscht, Er erzählt aus seinem Leben – mal nachdenklich, mal traurig, mal schalkhaft, aber immer sehr dicht. Und vor allem: Er bringt jede Geschichte zielsicher auf den Punkt.«

Kommentare zum Buch

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden