Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Schlittenfahrt ins GlückSchlittenfahrt ins Glück

Schlittenfahrt ins Glück

Roman

Taschenbuch
€ 10,00
E-Book
€ 9,99
€ 10,00 inkl. MwSt.
Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 9,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Schlittenfahrt ins Glück — Inhalt

Nach dem tragischen Tod ihrer großen Liebe bemüht sich Laura nicht zuletzt wegen ihrer kleinen Tochter Toni in den Alltag zurückzufinden. Doch das Dasein als alleinerziehende Mutter zehrt an ihr – vor allem seit sie von Schwindelanfällen geplagt wird. Wer kümmert sich um Toni, wenn sie wirklich krank ist? Bei einem Ausflug an den Schliersee tritt der Ernstfall ein: Laura wird ohnmächtig, und nur einem aufmerksamen Mann ist es zu verdanken, dass sie gefunden und in eine Klinik gebracht wird. Was sie nicht ahnt: Florian hat nicht nur ihr Leben gerettet, er wird es auch gehörig durcheinanderbringen …

€ 10,00 [D], € 10,30 [A]
Erschienen am 02.10.2018
336 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-30554-9
€ 9,99 [D], € 9,99 [A]
Erschienen am 02.10.2018
304 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-99145-2
Susanne Rößner

Über Susanne Rößner

Biografie

Susanne Rößner lebt nach drei Jahren im Ausland (Italien und USA) heute wieder in ihrer Heimatstadt München. Als berufliches Multitalent hat sie sich unter anderem als Werbekauffrau, Assistentin eines Magiers, Geschäftsleitungsassistentin, Key Account Managerin und Tauchlehrerin engagiert.

Kommentare zum Buch

Die Herausforderungen des Lebens
jam am 23.10.2018

Nach dem Tod ihres Lebensgefährten Anton kümmert sich Laura liebevoll um die Erziehung ihrer gemeinsamen Tochter Toni. Wenn ihr nicht manchmal dieser Schwindel in die Quere kommen würde! Als sie einen besonders schweren Anfall erleidet, gerät Laura in Lebensgefahr, nur durch das beherzte Eingreifen Florians wird sie gerettet. Doch Laura ist noch nicht außer Gefahr! In dieser Zeit kümmern sich ihre Freunde liebevoll um sie und ihre Tochter – und auch Florian hat Gefallen an ihr gefunden…   Laura ist eine sehr sympathische Protagonistin, man lebt und fiebert mit ihr mit, bangt mit ihren Freunden. Susanne Rößner schreibt sehr flüssig und schafft herrliche Szenarien, Umgebungen, die direkt in den eigenen Kopf wandern. Ich mag es auch, wie umsichtig sie erzählt, seien es kleine Blicke, mit denen sich jemand Lauras Zustimmung holt, um etwas mit Toni zu machen oder jemand der umdreht, um noch eine offene Luke zu schließen. Kleinigkeiten, die sonst oft übergangen werden und mir dann fehlen.   Dennoch ist „Schlittenfahrt ins Glück“ ganz anders, als ich erwartet habe. Das Cover und der Titel verspricht doch eher eine leichte, seichte Liebesgeschichte im winterlichen Schneegestöber. Beim Klappentext ahnt man gesundheitliche Komplikationen, aber ich habe nicht damit gerechnet, wie viel Raum sie einnehmen. Das Buch handelt über weite Teile von Lauras schwerer Erkrankung, der Zeit im Krankenhaus, den Herausforderungen, ein Kind weder anzulügen und noch es mit der Wahrheit in Angst zu versetzten. Diesen Part übernehmen ihre Freunde vorbildlich, sie sind einfach tolle und liebevolle Menschen, schön gezeichnet und nett erzählt. Die tatsächliche Liebesgeschichte bahnt sich sehr spät an und ein wunderbarer Vierbeiner, den ich sehr ins Herz geschlossen habe, spielt dabei eine erhebliche Rolle! Leider fügen sich für mich die beiden Teile nicht so nahtlos aneinander wie es sein sollte.   Fazit: Eine schön erzählte Geschichte über die Herausforderungen des Lebens, tolle Freunde, die einem helfen, sie zu meistern und Menschen, die mehr werden können als nur Freunde…

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden