Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Sag nie, es gäbe nur den Tod für uns

Sag nie, es gäbe nur den Tod für uns

Judy Batalion
Folgen
Nicht mehr folgen

Die vergessene Geschichte jüdischer Freiheitskämpferinnen

Hardcover
€ 25,00
€ 25,00 inkl. MwSt. Erscheint am: 29.07.2021 In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung

Sag nie, es gäbe nur den Tod für uns — Inhalt

Jüdische Frauen im Widerstand gegen die Nazis

Vor einiger Zeit stieß Judy Batalion auf die Berichte junger jüdischer Frauen, die im Widerstand gegen die Nazis kämpften. Diese „Ghetto-Mädchen“ versteckten Revolver in Brotlaiben und bombardierten Züge. Sie flirteten mit den Nazis, bestachen sie mit Schnaps – und töteten sie. Warum hatte Batalion, die in einer Familie von Holocaust-Überlebenden aufgewachsen war, nie davon gehört? Hier erzählt sie die wahre Geschichte dieser mutigen Frauen. Im Zentrum steht die Polin Renia Kukielka, die sich durch ihr vom Krieg gezeichnetes Land bewegt und ständig riskiert, für den Widerstand zu sterben.

€ 25,00 [D], € 25,70 [A]
Erscheint am 29.07.2021
Übersetzt von: Dr. Maria Zettner
656 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
EAN 978-3-492-05956-5
Download Cover
Judy Batalion

Über Judy Batalion

Biografie

Judy Batalion wurde in Montreal geboren, studierte Wissenschaftsgeschichte in Harvard und promovierte in Kunstgeschichte an der University of London. Sie arbeitete als Kuratorin und Komikerin in London, bevor sie sich in New York City niederließ. Sie war Kolumnistin für die New York Times und ihre...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden

Judy Batalion - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Judy Batalion - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Judy Batalion nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen