Gesundheits-Ratgeber online kaufen | PIPER
Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Gesundheitsratgeber

Gesundheit, Ernährung & Kochen

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
2007
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Warum französische Frauen jünger aussehen Zum Buch
Erschienen am : 12.05.2014
Französische Frauen haben nicht nur bis ins hohe Alter Esprit und Charme, sie sehen auch unverschämt jung aus. Und das ganz ohne sündhaft teure Anti-Aging-Cremes, aufwändige Gesichtsbehandlungen oder sich gar unters Messer zu legen. Wie einfach und dabei elegant man mit seinem wahren Alter umgeht und dabei blendend aussieht, zeigt Mireille Guiliano in ihrem neuen Buch: Sie gibt unschlagbare Tipps, wie man gutaussehend und würdevoll durch die besten Jahre kommt – voll geheimer Schönheitstricks, Witz und cleverer Ratschläge.
Vegan für alle Zum Buch
Erschienen am : 14.04.2014
Jan Bredack sagt selbst: »Veganer waren früher für mich Extremisten, die nicht alle Latten im Zaun haben.« Inzwischen weiß er, wie gut ihm die neue Ernährungs- und Lebensweise tut. Er war auf der Karriere-Überholspur, schon mit 30 Jahren leitender Manager bei Mercedes, daneben eine Familie mit drei Kindern und Triathlon als Hobby. 2008 klappt Bredack zusammen und ändert sein Leben daraufhin komplett. Er, der bis dahin alles in sich reingeschaufelt hat, was ihm auf den Teller kam, wird Veganer. 2011 steigt er bei Daimler aus und gründet in Berlin den veganen Supermarkt Veganz, aus dem gerade eine europaweite Kette wird. Anhand Bredacks persönlicher Geschichte erzählt das Buch viel Wissenswertes über die vegane Lebensweise und liefert erschütternde Fakten, die für ihre ökologische wie ökonomische Notwendigkeit sprechen. Ein Impulsbuch, das nicht missioniert, sondern inspiriert und zum Nachdenken bringt!
Der einfache Weg zu einem langen Leben Zum Buch
Erschienen am : 14.04.2014
Jeder Mensch kann etwas dafür tun, ein möglichst langes und gesundes Leben zu führen – und das ist gar nicht schwer! Auf der Basis aktuellster medizinischer Forschungsergebnisse zeigt der vielfach ausgezeichnete Arzt David B. Agus leicht verständlich und für jeden umsetzbar, wie wir unsere Gesundheit selbst in die Hand nehmen können. Welche Lebensmittel uns gut tun, welche Rolle Routinen in unserem Alltag spielen sollten, welches Maß an Bewegung am gesündesten ist und welche Vorsorgeuntersuchungen in den jeweiligen Altersgruppen tatsächlich sinnvoll sind. Das handliche Praxisbuch zu seinem Bestseller »Leben ohne Krankheit«, in dem die Prävention eine zentrale Rolle spielt – ein Augenöffner und eine praktische Anleitung, das Beste für sich selbst zu tun.
Sarah Wieners Mediterrane Küche Zum Buch
Erschienen am : 17.02.2014
Frische, gesunde Zutaten, auf originelle Weise miteinander kombiniert - dafür stehen Sarah Wieners Rezepte. Das Ergebnis ist eine moderne, sinnliche und abwechslungsreiche Küche für unterschiedliche Ansprüche und Gelegenheiten: einfache und raffinierte Gerichte, Klassiker der mediterranen Esskultur und neue Kreationen der Starköchin.
Rätsel und Geheimnisse der Kochkunst Zum Buch
Erschienen am : 10.12.2013
Wie salzt man eigentlich richtig? Was passiert beim Braten eines Spiegeleis? Warum gehört Senf in die Vinaigrette? Für neugierige Feinschmecker und wissbegierige Köche hier das kleine und große Einmaleins der Küche! Von der Suppe bis zum Essig lässt Hervé This-Benckhard nichts aus, was interessant und nützlich zu wissen ist. Außerdem verrät er 55 köstliche Rezepte für Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts – und liefert die naturwissenschaftlichen Erklärungen für das beste Gelingen gleich mit.
Madame ist willig, doch das Fleisch bleibt zäh Zum Buch
Erschienen am : 12.11.2013
„Ich kann nicht kochen“, war für Sigrid Neudecker lange ein Bekenntnis, für das man sich nicht schämen muss. Bis sie nach Paris zieht. Schnell merkt sie: Mit klumpigen Soßen und Muffins à la Beton macht man im Land der Haute Cuisine wenig Eindruck. Was dann folgt, ist ein kalorienreiches Malheur nach dem anderen, bis die Köchin wider Willen schließlich den Dreh mit Coq au vin, Boeuf und Béchamel raus hat – und die Nummer vom Sushiservice nicht mehr braucht. Nebenbei lernt sie, wieso einem die Pariser immer im Weg stehen, wie man in der Métro sein tägliches Fitnesstraining erledigen kann und warum auf französischen Märkten nicht nur die Ware etwas fürs Auge ist ...
Leben ohne Krankheit Zum Buch
Erschienen am : 27.02.2013
Können wir bis ins hohe Alter fit und gesund bleiben? Sind Verfall und Krankheit wirklich unausweichlich? David B. Agus geht diesen fundamentalen Fragen nach und zeigt, wie eine neue Sichtweise auf unsere Gesundheit jedem Einzelnen den Weg ebnet zu jenem bisher unerreichbaren Ziel: einem langen und gesunden Leben. Wider aller herkömmlichen Herangehensweisen plädiert Agus für die "personalisierte Medizin": Jeder Mensch ist anders, jeder Körper muss anders gepflegt und gesund gehalten werden. Mit den Mitteln der modernen Medizin soll jeder seinen Körper "vermessen" und mit den Daten genau jene Verhaltensweisen erarbeiten, die Krankheiten verhindern. Dieses Buch ist auch eine unerschrockene Herrausforderung an jeden von uns: die Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen. Und es ist ein Grundlagenwerk, das unser ganzes Leben verändern wird.
Das Geheimnis von Campodimele: Rezepte für ein langes Leben Zum Buch
Erschienen am : 18.10.2012
Giovanni isst seit über 100 Jahren regelmäßig Minestrone zum Mittag, Corradino fährt mit 96 noch Fahrrad, und die 93-jährige Signora backt regelmäßig ihr eigenes Brot mit Olivenöl und Rosmarin. Das Dorf Campodimele in den Auruncibergen nennen Wissenschaftler der Weltgesundheitsorganisation den »Ort der Ewigkeit«. Die Bewohner leben nicht nur länger, bekommen seltener Krebs, Herzbeschwerden oder Diabetes, sondern sind auch im hohen Alter noch aktiv und gesund. Tracey Lawson dokumentiert ein Jahr im Leben der Dorfbewohner. Dabei konzentriert sie sich vor allem auf deren Koch- und Essgewohnheiten, die der Schlüssel zu einem langen Leben sind. Die Rezepte der einfachen Gerichte, die dem Jahresrhythmus der Pflanzen und Tiere folgen, können auch viel beschäftigte Stadtmenschen nachkochen und genießen.
Am Tisch Zum Buch
Erschienen am : 08.10.2012
Jeder tut es, sein Leben lang, von morgens bis spät in die Nacht: essen und trinken. Aber niemand versucht sich daran so lustvoll wie die "kulinarische Bohème", Quereinsteiger, geniale Dilettanten und schillernde Figuren: Oswald und Ingrid Wiener, die im Berliner Exil Schauspieler, Schriftsteller und Künstler mit österreichischen Schmankerln bekochten. Elizabeth David, die zu einer Zeit, als man in England noch mit Lebensmittelmarken einkaufte, so hinreißend über die mediterrane Küche schrieb, dass sich ihre Landsleute in Italien wähnten. Wolfram Siebeck, der bereits in den siebziger Jahren mit einem Kleintransporter nach Frankreich fuhr, um frische Kräuter zu kaufen. In Am Tisch lässt Susanne Kippenberger all diese Pioniere der Küche zu Wort kommen und feiert die Tafel als einen Ort, an dem wir einander begegnen.
...
...