Lexika und Nachschlagewerke online kaufen | PIPER
Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Lexika, Nachschlagewerke & Jahrbücher

Nach Autor suchen
Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Pipers Enzyklopädie des Musiktheaters Band 5 Zum Buch
Erschienen am : 01.01.1994
»Pipers Enzyklopädie des Musiktheaters« ist das umfangreichste Werklexikon des internationalen Musiktheaters, das je herausgegeben wurde. In sechs reich bebilderten Bänden erfahren Sie alles, was es über rund 3000 Werke aus den Bereichen Oper, Operette, Zarzuela, Musical, Melodram, Ballett, Tanztheater, ihren Komponisten und Choreographen zu erzählen gibt. Von den Anfängen bis in unsere Gegenwart – Werke aus dem Repertoire sämtlicher internationalen Bühnen und Musiktheater-Traditionen aus rund 30 Ländern der Erde. Herausgegeben von Carl Dahlhaus und dem Forschungsinstitut für Musiktheater der Universität  Bayreuth.
Pipers Enzyklopädie des Musiktheaters Band 4 Zum Buch
Erschienen am : 01.01.1991
»Pipers Enzyklopädie des Musiktheaters« ist das umfangreichste Werklexikon des internationalen Musiktheaters, das je herausgegeben wurde. In sechs reich bebilderten Bänden erfahren Sie alles, was es über rund 3000 Werke aus den Bereichen Oper, Operette, Zarzuela, Musical, Melodram, Ballett, Tanztheater, ihren Komponisten und Choreographen zu erzählen gibt. Von den Anfängen bis in unsere Gegenwart – Werke aus dem Repertoire sämtlicher internationalen Bühnen und Musiktheater-Traditionen aus rund 30 Ländern der Erde. Herausgegeben von Carl Dahlhaus und dem Forschungsinstitut für Musiktheater der Universität  Bayreuth.
Wissenschaft und Politik Zum Buch
Erschienen am : 01.01.1989
Dieser fünfte und letzte Band der allgemeinverständlichen Schriften versammelt Heisenbergs Aufsätze, Reden und Zeitungsartikel zum Thema 'Wissenschaft und Politik'. Die Zeit, in der Heisenberg lebte, war eine äußerst politische: Auch der Physiker musste seinen Elfenbeinturm verlassen und zu Tagesfragen wie zu übergeordneten Problemen Stellung nehmen, wie zum Beispiel zum Missbrauch physikalischer Ergebnisse durch die Industrie und den Staat.
Pipers Enzyklopädie des Musiktheaters Band 3 Zum Buch
Erschienen am : 01.01.1988
»Pipers Enzyklopädie des Musiktheaters« ist das umfangreichste Werklexikon des internationalen Musiktheaters, das je herausgegeben wurde. In sechs reich bebilderten Bänden erfahren Sie alles, was es über rund 3000 Werke aus den Bereichen Oper, Operette, Zarzuela, Musical, Melodram, Ballett, Tanztheater, ihren Komponisten und Choreographen zu erzählen gibt. Von den Anfängen bis in unsere Gegenwart – Werke aus dem Repertoire sämtlicher internationalen Bühnen und Musiktheater-Traditionen aus rund 30 Ländern der Erde. Herausgegeben von Carl Dahlhaus und dem Forschungsinstitut für Musiktheater der Universität  Bayreuth.
Pipers Enzyklopädie des Musiktheaters Band 2 Zum Buch
Erschienen am : 01.01.1987
»Pipers Enzyklopädie des Musiktheaters« ist das umfangreichste Werklexikon des internationalen Musiktheaters, das je herausgegeben wurde. In sechs reich bebilderten Bänden erfahren Sie alles, was es über rund 3000 Werke aus den Bereichen Oper, Operette, Zarzuela, Musical, Melodram, Ballett, Tanztheater, ihren Komponisten und Choreographen zu erzählen gibt. Von den Anfängen bis in unsere Gegenwart – Werke aus dem Repertoire sämtlicher internationalen Bühnen und Musiktheater-Traditionen aus rund 30 Ländern der Erde. Herausgegeben von Carl Dahlhaus und dem Forschungsinstitut für Musiktheater der Universität  Bayreuth.
Pipers Enzyklopädie des Musiktheaters Band 1 Zum Buch
Erschienen am : 01.01.1986
»Pipers Enzyklopädie des Musiktheaters« ist das umfangreichste Werklexikon des internationalen Musiktheaters, das je herausgegeben wurde. In sechs reich bebilderten Bänden erfahren Sie alles, was es über rund 3000 Werke aus den Bereichen Oper, Operette, Zarzuela, Musical, Melodram, Ballett, Tanztheater, ihren Komponisten und Choreographen zu erzählen gibt. Von den Anfängen bis in unsere Gegenwart – Werke aus dem Repertoire sämtlicher internationalen Bühnen und Musiktheater-Traditionen aus rund 30 Ländern der Erde. Herausgegeben von Carl Dahlhaus und dem Forschungsinstitut für Musiktheater der Universität  Bayreuth.
...
...