Biografie, Autobiografien, Tagebücher, Briefe


Biografien – packendes, unterhaltsames und lehrreiches Lesevergnügen

Biografien sind ewige Buchklassiker und lassen sich von keiner Bestsellerliste wegdenken. Mal humorvoll, mal spannend, aber immer lehrreich erzählen diese Bücher die Lebensgeschichten von prominenten und weniger bekannten Persönlichkeiten!


Neue Biografien und Bestseller

Mit Biografien in das Leben prominenter Menschen eintauchen

Ich bin dann mal weg


Sportler, Politiker, Musiker, Geistliche – auf dem Buchmarkt tummeln sich unzählige Biografien von Prominenten. Diese Lebensgeschichten sind spannender und höchst unterhaltsamer Lesestoff. Ob humorvoll, nachdenklich, reißerisch oder auch mal still und unaufdringlich: Biografien zählen zu der Art von Lektüre, die man immer wieder gerne zur Hand nimmt.

Nicht umsonst wurde Hape Kerkelings autobiografischer Roman »Ich bin dann mal weg« einer der absoluten Bestseller der letzten Jahre. Von dem Werk, in dem der berühmte TV-Komiker und Moderator seine Pilgerreise nach Santiago de Compostela beschreibt, wurden bis heute gut vier Millionen Exemplare verkauft.

Das Buch zeigt eindringlich, warum es sich lohnt, eine Biografie zu lesen. Kerkeling schildert seine innersten Gedanken und Gefühle: Er zweifelt an sich selbst, stellt Fragen und wird dem Leser so zum guten Freund und Begleiter. Eines ist sicher – Biografien zeigen prominente Menschen mit allen Stärken und Schwächen. Das macht selbst die berühmteste Person nahbar.

Reißerischer, aber nicht weniger erfolgreich schildert der schwedisch-bosnische Fußball-Star Zlatan Ibrahimovic in seiner Biografie »Ich bin Zlatan« seinen Weg von den kleinen Bolzplätzen seiner Jugendzeit in die großen Fußball-Stadien der Welt. Auch hier wird deutlich, warum es sich durchaus lohnt, biografische Werke in den Bücherschrank zu stellen. Nicht nur, dass diese Bücher ein äußerst kurzweiliges Lesevergnügen bieten – in der Zlatan-Biografie steckt zudem sehr viel Wissenswertes über Transfermärkte und die schwedische Integrationspolitik.


Alle Biografien auf einen Blick

Frauen.Geschichten.
Erschienen: 01.02.2017
Frauen.Geschichten.

Frauen sind für Andreas Altmann Wundergeschöpfe: anbetungswürdig und inspirierend. Doch auch rätselhaft und manchmal furchteinflößend. In diesem Buch erzählt er von den Frauen seines Lebens, ganz gleich, ob es sich dabei [...]

Size Zero
Erschienen: 01.02.2017
Size Zero

Victoire steht kurz vor dem Abitur, als sie mit 17 von einem Modelscout angesprochen wird. Sie unterschreibt bei der renommierten Agentur ELITE. Damals wiegt sie 56 Kilo bei einer Körpergröße von 1,78 m – zu viel! Um den [...]

Erinnerungen
Erschienen: 12.01.2017
Erinnerungen

Mit dem Ruf »Nazi! Nazi!« und ihrer Ohrfeige für Bundeskanzler Kiesinger wurde Beate Klarsfeld 1968 berühmt. Zusammen mit ihrem Mann Serge verfolgte sie die Schreibtischtäter und die Schlächter des Holocaust in [...]

Denktagebuch
Erschienen: 01.12.2016
Denktagebuch

Im Sommer 1950 begann Hannah Arendt, handschriftlich Aufzeichnungen in ein Buch einzutragen, das sie ihr »Denktagebuch« nannte. In der Tat haben die 28 vollständig erhaltenen Hefte kaum etwas mit einem herkömmlichen [...]

Rudolf Steiner
Erschienen: 01.12.2016
Rudolf Steiner

Ob Weleda-Kosmetik, Mistelpräparate oder Eurythmie: Das Denken und die Ideen Rudolf Steiners sind heute so aktuell wie zu dessen Lebzeiten. Helmut Zander schreibt die große Biografie des Vaters der Anthroposophie.

Erschienen: 17.11.2016
Eichmann war von empörender…

In einem bislang unbekannten Briefwechsel und einer wiederentdeckten Radiosendung diskutieren Hannah Arendt und Joachim Fest über Adolf Eichmann und die Frage: Wie konnte ein »erschreckend normaler« Mensch zu einem [...]

Mroskos Talente
Erschienen: 02.11.2016
Mroskos Talente

Alle suchen nach der perfekten Fußball-Elf. Aber wo kommen die Spieler dafür her, wer findet sie? Lars Mrosko, früher selbst talentierter Spieler, Trainer und Fußballverrückter, ist Bundesliga-Scout. Auf der Jagd nach [...]

Die Schwester
Erschienen: 02.11.2016
Die Schwester

Man meint sie zu kennen als gewissenlose Fälscherin der Werke ihres Bruders: Elisabeth, die den Jahrhundertphilosophen den Nationalsozialisten erst andiente. Kerstin Decker zeigt diese bestgeschmähte Frau in verblüffend [...]

Weitere Bücher anzeigen Keine weiteren Bücher

Mit Biografien besonderer Menschen die Geschichte verstehen


Sie interessieren sich für historische Persönlichkeiten, politische Ränkespiele und die Wirren des Krieges? Biografien über Könige, Kaiser und Kriegsherren sind lebendiger Geschichtsunterricht und vermitteln Unmengen an historischem Wissen.

Spannend geschrieben sind u. a. die Werke über Königin Luise von Preußen, die trotz ihres frühen Todes zu einer der schillerndsten deutschen Persönlichkeiten wurde und um die sich zahlreiche Legenden ranken. Einen Streifzug durch die jüngere Geschichte unternehmen Sie mit den Tagebüchern von Hannah Arendt oder Max Mannheimer, beides Zeitzeugen der Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten.

Biografien sind laut des deutschen Historikers Ulrich Raulff zur »tragenden Säule des Buchmarkts geworden«. In ihrer emotionalen Vielfalt bieten sie lehrreiche Lesestunden, die uns lachen, weinen und träumen lassen. Vor allen Dingen aber lassen uns Biografien verstehen – sie zeigen prominente Personen in aller Vielschichtigkeit und gewähren uns einen Blick hinter deren Fassade. Stöbern Sie in unserer Auswahl an Biografien und entdecken Sie ein äußerst vielseitiges Lesevergnügen!

Bewegende Memoiren bedeutender Frauen

Biografische Romane

Trauer um Brigitte Hamann

Die Historikerin und Autorin ist im Alter von 76 Jahren gestorben.

weiterlesen

Dank je wel und alles Gute!

Liebe Teilnehmer meiner Löffellisten-Aktion, seit gestern ist die Wunsch-Aktion leider beendet. ...

weiterlesen

Freddie Mercury: Die Biographie

Der frühe Tod von Freddie Mercury vor 25 Jahren erschütterte damals die gesamte Musikwelt. Legenden und Mythen ranken sich um die Person des Queen-Sängers. Die aktuelle Biographie liefert erstmals ein sehr persönliches und intimes Portrait des Mannes, der einst erklärte: »I won’t be a rockstar. I will be a legend.«

weiterlesen
404 Seite Email