Weltreisebücher online kaufen | PIPER
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Weltreise Bücher

Bücher für alle, die eine Weltreise planen

Eine Reise um die Welt ist für viele ein Traum. Unsere Autoren haben sich auf Weltreise begeben – per Schiff, mit der Fahrrad, mit dem Motorrad... sie waren alleine auf Reisen oder mit Kindern unterwegs.


Ihre Erfahrungen und Erlebnisse haben die Globetrotter in diesen Büchern zusammengefasst, ihre Reiseberichte sind eine ideale Vorbereitung beim Planen einer eigenen Weltreise.

Bücher Weltreise Bestseller
Blick ins Buch
Sechs Jahre WeltumrundungSechs Jahre Weltumrundung
Hardcover
€ 24,00
E-Book
€ 19,99
€ 24,00 inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 19,99 inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Im Lkw-Oldtimer durch 54 Länder

7,5 Tonnen schwer, 32 Jahre alt – das ist Paula, ein Mercedes-Lkw mit Oldtimer-Status, den Sabine Hoppe und Thomas Rahn zu ihrem neuen Zuhause erklären. Statt nach dem Studium direkt ins Berufsleben einzusteigen, beschließen die beiden, auf Weltreise zu gehen. Dass sie erst sechs Jahre später wieder zurückkehren werden, ahnen sie zu diesem Zeitpunkt nicht. Sie durchqueren Asien, reisen entlang der legendären Panamericana von Kanada bis Feuerland und fahren der Länge nach durch Afrika. Sie teilen mit Nomaden das Feuer, entgehen nur knapp einem Bürgerkrieg und kämpfen mit zahlreichen Pannen. Jeder Tag hält neue Herausforderungen und unerwartete Begegnungen für sie bereit – ein packender Bericht über einen Roadtrip ins Ungewisse.
In den Warenkorb
Alle Reiseberichte über Weltreisen
Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
2015
2016
2017
2018
2019
2020
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Loslassen – Wie ich die Welt entdeckte und verzichten lernte Zum Buch
Erschienen am : 01.03.2017
Als Katharina Finke nach der Trennung von ihrem langjährigen Freund ihren Mietvertrag kündigt, entschließt sie sich, alles loszulassen, was sie bindet. Sie verschenkt und verkauft beinahe ihren ganzen Besitz und macht das Reisen zu ihrem Alltag. Als moderne Nomadin arbeitet sie rund um den Globus, lebt aus dem Koffer und wohnt auf Ausklappsesseln und in Luxusappartements. Sie lernt, ihren Impulsen zu trauen und ihre Ängste zu erforschen; schätzt die Erfahrungen, die sie unterwegs sammelt, und das intensivere Lebensgefühl, das sie durch die Befreiung von materiellen Dingen verspürt. Sie erlebt, wie radikale Freiheit überglücklich und zutiefst einsam macht. Dies ist ein Buch darüber, was es heißt loszulassen. Und woran es sich lohnt festzuhalten.
Abenteuer Südhalbkugel Zum Buch
Erschienen am : 01.02.2017
Was kommt nach dem Studium und einer gescheiterten Beziehung? Erst mal eine Weltumrundung! Torsten Weigel möchte den Winter hinter sich lassen und möglichst weit weg von zu Hause herausfinden, was er mit seinem Leben anfangen will. Die nördliche Grenze seiner Reise bildet deshalb der südliche Wendekreis. Und frei wie ein Vogel, bevorzugt mithilfe der eigenen Muskelkraft lässt er sich treiben: besteigt Berge in Namibia, Südafrika und Lesotho, erkundet mit dem Seekajak Tasmaniens Wildnis und durchmisst auf dem Fahrrad Chile und Argentinien. Ein abenteuerlicher Trip, bei dem er nicht nur hautnah in fremde Kulturen vordringt sowie die Begegnung mit den Menschen sucht, sondern auch seine eigenen Grenzen neu definiert.
The Travel Episodes Zum Buch
Erschienen am : 01.12.2016
Mit einem Vorwort von Andreas Altmann. Vom Abenteuer fasziniert, von der Lust aufzubrechen getrieben, vom Glück unterwegs zu sein geflutet: Die Autoren der TRAVEL EPISODES leben, um zu reisen. Und sie erzählen uns davon – von abwegigen Landpartien, gewagten Unterfangen und der inneren Stimme, die sie immer wieder an besondere Orte führt: auf die Straßen Kabuls und Teherans, auf die Berge Norwegens, hinein in afrikanische Nächte oder die einsamen Weiten Alaskas. Aber auch davon, dass das Neue und Fremde nicht nur am anderen Ende der Welt zu finden ist, sondern überall dort, wo ein Mensch mit offenen Augen und wachem Geist die Welt und ihre Wunder erlebt.
Die Neugier ist mein Kompass Zum Buch
Erschienen am : 01.09.2016
Carmen Rohrbach träumte schon als Kind vom Erkunden fremder Kulturen und hat bis heute unzählige Länder besucht. Mit ungebrochener Reiselust sucht sie den Kontakt mit den Einheimischen, erfreut sich an der Geschichte und den Sehenswürdigkeiten ihrer Ziele, an der Natur und landschaftlichen Schönheit – von der Eifel bis nach Ecuador. Und lässt den Leser mit ihren lebendigen und kenntnisreichen Schilderungen an ihren Abenteuern teilhaben. Nach dem überwältigenden Erfolg von „Unterwegs sein ist mein Leben“ hat Carmen Rohrbach erneut größtenteils unveröffentlichte Berichte von ihren Reisen zu einem spannenden Best-of zusammengefasst.
Sternstunden der Kartografie Zum Buch
Erschienen am : 01.08.2016
Hatten die Griechen und die Römer schon Stadtpläne? Wieso wurde Amerika nicht nach seinem Entdecker Kolumbus benannt? Und wer sichtete erstmals die Ringe des Saturn? Und Der erfolgreiche Sachbuchautor Wolfgang Seidel nimmt uns mit auf eine Reise durch Zeit und Raum. Und führt uns ein in die Geschichte der Kartografie, die nicht etwa mit Land-, sondern mit Sternenkarten und der Berechnung besonderer Himmelsereignisse begann. Dieses Buch vereint erstmalig die bahnbrechenden geografischen und astronomischen Erkenntnisse, die nötig waren, damit aus mythischen Weltbildern exakte Karten wurden.
Die sonderbare letzte Reise des Donald Crowhurst Zum Buch
Erschienen am : 01.08.2016
Herbst 1968, vor der Küste Südwestenglands: Donald Crowhurst sticht als einer von neun Teilnehmern des „Golden Globe Race“ in See, um als Erster ohne Zwischenstopp die Welt zu umrunden. Trotz mangelnder Segelerfahrung scheint er am schnellsten voranzukommen, und die Öffentlichkeit feiert ihn bereits als Sieger. Doch acht Monate später wird sein verlassener Trimaran auf dem Atlantik entdeckt. Nur die Log- und Tagebücher befinden sich noch an Bord. Wer war dieser Mann, dessen Aufzeichnungen ein dunkles Geheimnis bergen? Und was ist auf See geschehen, dass er für immer verschollen blieb? Ron Hall und Nicholas Tomalin haben die letzte Fahrt des Donald Crowhurst sowie seine Vorgeschichte fesselnd rekonstruiert. Ein journalistisches Meisterstück über Genie und Wahnsinn – und einen unglaublichen Betrugsversuch.
Mit einer Reise fing alles an Zum Buch
Erschienen am : 06.07.2016
Es kann in der Idylle eines apulischen Dorfes oder beim Trekking in Südamerika passieren: Oft genug gibt ein Aufenthalt fern von zu Hause unserem Alltag eine neue Wendung, und manchmal mündet das, was als Kurzreise geplant war, in ein neues Leben. Die Reisejournalistin Katja Büllmann stellt die unterschiedlichsten Lebensläufe vor – Frauen, die sich selbst auf faszinierenden Reisen ganz neu kennenlernten und darin die Kraft fanden für den Aufbruch: aus Begeisterung für eine andere Region der Erde, für einen neuen Beruf oder eine große Liebe.
Aufbruch ins Ungewisse Zum Buch
Erschienen am : 15.06.2016
Er ist der einzige lebende Bergsteiger, der zwei Achttausender als Erster und ohne künstlichen Sauerstoff bestiegen hat. Seit 1956 ist Kurt Diemberger im Extremen unterwegs – ob auf den höchsten Gipfeln oder in den Urwäldern Südamerikas. Nicht allein die Schönheit und Wildheit der Natur, auch die Menschen dort zogen ihn magisch an. In seinem Buch löst Diemberger die Rätsel um den Tod des großen Hermann Buhl an der Chogolisa und berichtet, wie Julie Tullis und er am K2 ums Überleben kämpften. Ein langes Leben voller Abenteuer, Tragödien und Höhepunkte – wunderbar mitreißend erzählt.
In 80 Fettnäpfchen um die Welt Zum Buch
Erschienen am : 01.06.2016
Wer die Suppe schlürft, beweist in Deutschland mangelnde Kinderstube – und in Japan perfekte Tischmanieren. Der Handkuss gilt in Österreich als charmant, in Saudi-Arabien ist er ein Garant für den Rausschmiss. Visitenkarten werden in Fernost mit zwei Händen überreicht. Und trägt man in China eine grüne Mütze, suggeriert man, in der Ehe betrogen worden zu sein. Ob Essverhalten oder Kleiderwahl, Mimik, Gestik oder sonstige zwischenmenschliche Fallstricke: Die Möglichkeiten, sich im Ausland so richtig zu blamieren, sind ungezählt. Damit das nicht passiert, gibt es den Knigge für Weitgereiste – humorvoll und fundiert zugleich.
...
...

Die besten Tipps für eine Weltreise als Backpacker und Individualreisender


Seit mehr als fünf Jahren ist Florian Blümm unterwegs – und hat viel über das Reisen gelernt.
Hier sind seine wichtigsten Tipps für eine Weltreise:

  • Plane so wenig wie möglich Wenn du vorher schon jeden Tag verplant hast, kannst du nicht auf deine eigenen Wünsche reagieren. Plane vorher nur lose und lege dich täglich neu fest.
  • Je niedriger dein Budget, desto mehr erlebst du Mit wenig Geld zu reisen, ist die intensivste Art zu reisen.
  • Zu touristisch gibt es nicht „Off the beaten path“ kommst du früher oder später von ganz allein. Verpasse also bitte nicht die Sehenswürdigkeiten der Welt.
  • Du brauchst nur halb so viel Gepäck, wie du denkst Kaufe einen hochwertigen, leichten und nicht zu großen Rucksack (circa 40 Liter Volumen, circa 800 Gramm Gewicht), packe ihn und dann nimm die Hälfte wieder heraus  Beim Gepäck ist weniger meistens mehr.
  • Verlasse deine Komfortzone Sage zu Herausforderungen im Zweifelsfall eher „Ja“ als „Nein“. Leben lässt sich nicht aufschieben Wenn du zu lange wartest, ist es zu spät.


Mehr Tipps für eine Weltreise und viele weitere Geschichten aus der ganzen Welt gibt es in „The Travel Episodes“.

Unser Weltreise-Blog
Kategorien
Themenspecial
13. Januar 2020
Wohin im Urlaub?
Urlaub trotz Corona? 2020 werden wir wohl eher Urlaub in Deutschland verbringen als in exotische Gegenden zu reisen. Die schönsten Reiseziele vor der Haustür.
Buchblog
15. Oktober 2019
Das neue Buch von Helge Timmerberg
Ist Reisen das wahre Leben? Ist Reisen eine Droge? Warum reisen Menschen? Helge Timmerberg über eine unstillbare Sehnsucht und über sein neues Buch.
Buchblog
25. September 2018
Reisen mit Kindern
Mit Kindern unterwegs: Die besten Tipps für für Reisen mit Kindern - so bereiten sich Familien auf das gemeinsame Abenteuer vor.