Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Ravinia

Ravinia

Roman (Ravinia 1)

E-Book
€ 9,99
€ 9,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Ravinia — Inhalt

An ihrem sechzehnten Geburtstag erhält Lara einen Schlüssel, der sie in die Victoria Street in Edinburgh führt – egal, durch welche Tür sie tritt. Bald merkt das junge Mädchen, dass der Schlüssel auch das Tor in eine andere Welt öffnet: In der Stadt Ravinia, in der magisch talentierte Wesen ebenso wie Traumtänzer zu Hause sind, entschlüsselt Lara das Geheimnis ihrer Vergangenheit und erfährt dabei von einer mysteriösen Verschwörung. Sie selbst muss über das Schicksal Ravinias entscheiden. Gemeinsam mit dem rätselhaften Schlüsselmachergesellen Tom versucht Lara, Ravinia vor dem Untergang zu bewahren …

€ 9,99 [D], € 9,99 [A]
Erschienen am 10.03.2014
400 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-98062-3
Thilo Corzilius

Über Thilo Corzilius

Biografie

Thilo Corzilius, 1986 in Dortmund geboren, studierte in Münster Evangelische Theologie. Er geht häufig ins Kino, spielt in diversen Bands und reist leidenschaftlich gerne in Länder mit rauem Klima – zum Beispiel nach Schottland. Der bekennende Whisky-Liebhaber fand für sein Debüt "Ravinia" sehr...

Pressestimmen

phantastik-couch.de

»Stimmig, düster, poetisch – neue deutsche Fantasy. Thilo Corzilius ist ein neuer Name unter den deutschen Fantasy-Schaffenden. Ihm ist ein Kunstgriff gelungen, der nur wenigen vergönnt ist.«

literatopia.de

»Lara McLane erobert die Leserherzen mit ihrer leidenschaftlichen Art quasi im Sturm. Mit der Gestaltung der Stadt Ravinia beweist Thilo Corzilius durchaus Kreativität – liebevoll ausgearbeitete Schauplätze zeichnen die düstergoldene Stadt wie eine schillernde Komposition aus Mittelalter und Modernen in die Köpfe der Leserschaft.«

phantastik-news.de

»Eine neue Stimme erhebt sich im großen Kanon der deutschsprachigen Fantasy. Nicht etwa ein weiterer der unsäglichen Völkerromane erwartet den Leser, auf laszive Vampire oder blutrünstige Dämonen wartet man auch vergebens, stattdessen harrt eine feinfühlig aufgezogene, fast märchenhafte Geschichte auf den Rezipienten.«

Kommentare zum Buch

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden