Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Blick ins Buch
QEDQEDQED

QED

Die seltsame Theorie des Lichts und der Materie

Taschenbuch
€ 10,99
Taschenbuch
€ 12,00
E-Book
€ 9,99
€ 10,99 inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Werktage
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 12,00 inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Werktage
In den Warenkorb Im Buchshop Ihrer Wahl bestellen
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 9,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

QED — Inhalt

Richard P. Feynman (1918–1988) erhielt 1965 für seine Beiträge zur Quantenelektrodynamik (QED) den Nobelpreis für Physik. Seine spektakulären Arbeiten zur »Theorie des Lichts und der Materie« erklärt der  »brillanteste, respektloseste und einflussreichste theoretische Physiker der Nachkriegszeit« (The New York Times) hier auch für Nichtphysiker.

€ 10,99 [D], € 11,30 [A]
Erschienen am 01.08.1992
Übersetzt von: Gerda Kurz, Siglinde Summerer
176 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-21562-6
€ 12,00 [D], € 12,40 [A]
Erschienen am 02.05.2018
Übersetzt von: Gerda Kurz, Siglinde Summerer
176 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-31316-2
€ 9,99 [D], € 9,99 [A]
Erschienen am 19.10.2012
Übersetzt von: Gerda Kurz, Siglinde Summerer
176 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-95986-5
Richard P. Feynman

Über Richard P. Feynman

Biografie

Richard P. Feynman, geboren 1918 in New York, gestorben 1988 in Los Angeles, Studium der Physik am Massachusetts Institute of Technology, ab 1942 Mitarbeiter am Manhattan-Projekt in Los Alamos, 1945 bis 1950 Professor für Theoretische Physik an der Cornell University, Ithaca, seit 1950 am...

Kommentare zum Buch

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden