Naris

Naris

Das Schicksal der Sterne

Paperback
E-Book

€ 16,99 inkl. MwSt.

Eine spannende Reise in unbekannte Welten

Kyndra hat ihr Land fürs Erste vor dem Untergang gerettet, doch nun muss sie sich in feindliche Gebiete aufmachen, um den Frieden für ihre Heimat auch zu sichern. Auf der Suche nach Verbündeten gerät Kyndra zwischen die Fronten – denn im Nachbarland Acre ist nicht alles so geordnet, wie es scheint. Es regt sich Widerstand gegen das herrschende Regime und diverse Gruppen wollen Kyndra auf ihre Seite ziehen. Dann trifft sie in der Wüste auf einen jungen Mann, in dem Kräfte schlummern, von denen er noch nichts ahnt. Und am Ende müssen beide erkennen, dass sie ihre Bestimmung annehmen müssen, um die ganze bekannte Welt zu retten.

  • € 16,99 [D], € 17,50 [A]
  • Erschienen am 02.05.2017
  • 528 Seiten, Klappenbroschur
  • Übersetzt von: Barbara Röhl
  • ISBN: 978-3-492-70394-9
 
 

Leseprobe zu »Naris«

Kapitel 1
Neu-Sartya, Acre
Hagdon

Das Schlafgemach des Imperators war ebenso prachtvoll ausgestattet wie der Rest des Palasts. Seltene schwarze Ken – die kleinen Steine, die in Acre als Währung dienten – schimmerten an den Wänden, wo sie wie einfache Mosaiksteine verlegt worden waren. Die meisten Menschen zogen es vor, ihr Geld in ihrem Geldbeutel aufzubewahren, aber der derzeitige Davaratch neigte dazu, sein Vermögen zur Schau zu stellen. Davaratch war der Imperator gewesen, der Sartya vor Jahrhunderten zur Vorherrschaft geführt hatte, seitdem hatte jeder der darauffolgenden Herrscher [...]

mehr

Lucy Hounsom

Lucy Hounsom

Lucy Hounsom arbeitet als Buchhändlerin für Waterstones. Sie hat einen BA in English & Creative Writing von der Royal Holloway University of London. Ihren Master in Creative Writing machte sie bei Sir Andrew Motion. »Naris. Die Legenden von Mond und Sonne« war ihr erster Roman, mit »Naris. Das mehr ...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie »Naris«


404 Seite Email