Lieferung innerhalb 1-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Merry Mary ChristmasMerry Mary Christmas

Merry Mary Christmas

Eine Hochzeit zu Weihnachten

Taschenbuch
€ 13,99
E-Book
€ 4,99
€ 13,99 inkl. MwSt.
Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 4,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Merry Mary Christmas — Inhalt

Weihnachtszauber im Big Apple - für alle Fans von Debbie Macomber, Karen Swan, Sue Moorcraft und Sarah Morgan! 

New York zur Weihnachtszeit: Für Mary Parker könnte es gerade nicht besser laufen. Pünktlich vor Weihnachten wird sie endlich ihren Traumprinz heiraten und damit die Bedingung für das üppige Erbe ihrer Tante erfüllen! Blöd nur, dass der vermeintliche Prinz sich plötzlich als Frosch entpuppt und Mary sich nun auch noch mit dem Besuch ihrer Familie herumschlagen darf, die fest mit einem Verlobten rechnen. Während Mary also schnellstens versucht einen Ersatzmann aufzutreiben, verstrickt sie sich immer mehr im weihnachtlichen Gefühlschaos und muss mehr als einmal erleben, dass die Liebe nicht immer den geraden Weg wählt.

€ 13,99 [D], € 14,40 [A]
Erschienen am 02.10.2018
296 Seiten
EAN 978-3-492-50191-0
€ 4,99 [D], € 4,99 [A]
Erschienen am 02.10.2018
296 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-98295-5
Mirka Mai

Über Mirka Mai

Biografie

Mirka Mai wurde 1996 geboren und lebt nun im sonnigen Süden Deutschlands. Bücher nehmen einen wichtigen Platz in ihrem Leben ein, seit ihre Mutter ihr in den frühesten Tagen ihrer Kindheit stundenlang vorgelesen hat. Später begann sie dann selbst Bücher zu verschlingen...

Medien zu »Merry Mary Christmas«

Pressestimmen

bienesbuecher.blogspot.com

»Eine tolle winterliche Geschichte, bei der Weihnachten und Krimi super verbunden wurde.«

woertermaedchen.blogspot.com

»(…) eine Love-Crime-Story, die mich in Weihnachtsstimmung versetzen konnte.«

buchnotizen.de

»Eine sehr unterhaltsame, humorvolle, spannende und gelungene Weihnachtsgeschichte, die ich nur empfehlen kann!«

Kommentare zum Buch

Merry Mary Christmas
Petra am 11.11.2018

Merry Mary Christmas ist ein toller Weihnachtsliebesroman mit einem kleinen Krimi an Bord. Der Schreibstil der Autorin Mirka Mai ist flüssig und locker geschrieben. Man fühlt sich gut in die Geschichte eingebunden es macht richtig Spaß das Buch zu lesen.   Zum Buch Mary Christmas Parker hat ihren Namen von ihren Weihnachtsverrückten Eltern, dieser führt in dem Buch zu einigen lustigen Momenten. Kurz vor Weihnachten möchte sie Ihren Freund vor den Traualtar führen. Sie erfüllt damit die Bedingung Ihrer Tante die ihr nach der Heirat ein üppiges Erbe überlässt. Durch einen Zufall erfährt sie jedoch, dass ihr Verlobten Mary ihr nicht treu ist. Kurzerhand loest sie die Verlobung und eine turbulente Zeit in Marys Leben beginnt in der Liebe, Neid und Freundschaft eine hohe Bedeutung haben!   Mein Fazit Weihnachtszauber in Big Apple! Ein wunderschöner Roman- passend zur Weihnachtszeit - der nicht zur eine Liebesgeschichte sondern gleich einen kleinen Krimi mit im Gepäck hat. Spannung bis zum Schluss und mit einer überraschenden Wende mit der keiner gerechnet hat! So macht Lesen Spaß!   Vielen Dank an Natgalley und den Piper Verlag für das Bereitstellen eines Rezessionsexemplar. Das Buch hat mir wundervolle Lesestunden beschert.

Merry Mary Christmas
BücherleseEule am 06.11.2018

Titel: Merry Mary Christmas Autorin: Mirka Mai Verlag: Piper Format: TB + Kindle Edition Seitenzahl: 296 erschienen: 02.10.2018   Das Cover: Das Titelbild ist wunderschön gestaltet, man ahnt die nahende Weihnachtszeit und das abgebildete Paar wirkt verliebt und glücklich. Diese winterliche und romantische Stimmung passt daher auch bestens zur Thematik.   Zum Buch: New York zur Weihnachtszeit: Für Mary Parker könnte es gerade nicht besser laufen. Pünktlich vor Weihnachten wird sie endlich ihren Traumprinz heiraten und damit die Bedingung für das üppige Erbe ihrer Tante erfüllen! Blöd nur, dass der vermeintliche Prinz sich plötzlich als Frosch entpuppt und Mary sich nun auch noch mit dem Besuch ihrer Familie herumschlagen darf, die fest mit einem Verlobten rechnen. Während Mary also schnellstens versucht einen Ersatzmann aufzutreiben, verstrickt sie sich immer mehr im weihnachtlichen Gefühlschaos und muss mehr als einmal erleben, dass die Liebe nicht immer den geraden Weg wählt.   Meine Meinung: Schreibstil Schon beim ersten Satz muss man einfach grinsen: Zitat: „Wenn eine Frau ein Auge zudrückt, dann nur um zu zielen.“   Und genauso ist dann auch der Schreibstil: locker-leicht, lustig und modern, die Seiten fliegen nur so dahin. Dazu ist sehr viel Spannung in den Plot eingebaut, so dass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen wollte, weil ich unbedingt wissen musste, wie geht es weiter? Dieser Spannungsbogen zieht sich bis ganz zum Ende und löst sich dort auch erst auf, sodass die Geschichte zwischendurch nicht langweilig wird. Mir hat auch super gefallen, dass mit Beginn eines jeden Kapitels ein cooler Spruch darunter steht.   Erzählt wird die Geschichte nur aus der Ich-Perspektive von Mary. Da viele Erklärungen und detaillierte Beschreibungen in den Text eingeflochten sind, konnte ich mich problemlos in die jeweiligen Charaktere und Handlungsabläufe hineinversetzen.   Schauplatz der Geschichte ist das winterlich verschneite New York, ebenfalls unterhaltsam beschrieben, die Atmosphäre dort wird wirkungsvoll eingefangen.   Charaktere Mary hat es wirklich nicht leicht. Alleine ihr Name – Mary Christmas Parker, und schon bin ich wieder am schmunzeln. Sie stolpert aber auch wirklich in jedes Fettnäpfchen, dazu aber so liebenswert und tolpatschig, dass man sie einfach nur gernhaben muss. Sie versucht ihrer Familie gerecht zu werden und kann sich oft nicht entscheiden, in welche Richtung sie sich bewegen soll. Ihre Freundin Nina steht ihr zur Seite und versucht ihr zu helfen.   Aber man weiß nicht so genau, ob sie wirklich so eine gute Freundin ist, wie sie dargestellt wird.   Auch ihr Exfreund Peter macht keine so gute Figur, er hat Geheimnisse, aber liebt er Mary noch immer? Was ist mit Michael, wird er Mary verführen können?   Und was ist mit dem höllisch sexy Polizisten James, wird er am Ende das Rennen machen?   Fragen über Fragen, dazu hat die Autorin auch noch eine kleine, aber spannende Straftat in die Story mit einfließen lassen. Also Aktion bis zum Ende!!   Alles in allem sind die Charaktere liebevoll ausgearbeitet und mit Leben versehen worden. Sie wirken größtenteils authentisch und meist realistisch. Mary's Familie liefert sich dazu noch herrlich unterhaltsame Wortgefechte, und jeder der Charaktere wird liebenswert und chaotisch dargestellt.   Was ich mir erotischer gewünscht hätte, ist das Verhältnis der beiden Liebenden zu einander, da fehlt die knisternde Spannung, der sprühende Funke. Auch finde ich die Gefühle von Mary, einigen Personen gegenüber, nicht immer nachvollziehbar. Das ist für mich aber auch der einzige Kritikpunkt.   Zitat: „Eine reale Liebe ist so viel mehr als das. Sie ist eine kühlende Hand auf einer fiebernden Stirn, ein freundliches Wort nach einem anstrengenden Tag. Manchmal ist Liebe kein DARUM, sondern ein schlichtes und einfaches Trotzdem!“   Fazit Die Autorin hat trotz kleinerer Schwächen einen schönen, humorvollen und auch spannenden Liebesroman geschrieben mit sehr viel Liebe zum Detail.   Wer gerne solche Romane liest, dem kann ich diese Geschichte wirklich ans Herz legen. Mit Vergnügen vergebe ich daher 4 Sterne (eigentlich jedoch 4,5 Sterne).   Ferner möchte ich mich bei Netgalley sowie beim Piper Verlag sehr herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mary Christmas
Pandabär am 20.10.2018

Ein wunderbares Buch für jeden Romantiker und Weihnachtsfan. Die Geschichte ist romantisch und spannend, gut geschrieben und liest sich sehr angenehm. Die Hauptperson heißt Mary Christmas Parker, weil ihre Eltern Weihnachten so lieben. Und wenn ich dann von Tee und Plätzchen vor dem Kamin lese, freue ich mich auch schon sehr auf Weihnachten, seufz. Ich kann das Buch sehr empfehlen. Das wunderschöne Cover hält, was es verspricht. Ich habe das Buch sehr genossen!

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden