Menu d'amour

Menu d'amour

Eine Liebesgeschichte

Taschenbuch
E-Book

€ 8,99 inkl. MwSt.

Sie kommt immer zu spät. Sie ist das strahlendste Mädchen des Seminars. Und sie ist unerreichbar. Die Liebe des zurückhaltenden Literaturstudenten Henri Bredin scheint aussichtslos, auch wenn er und die schöne Valérie Castel dasselbe Lieblingsbuch haben. Denn Valérie sieht in Henri nur einen guten Freund, für Henri jedoch ist das Mädchen mit den aquamarinblauen Augen und dem spöttischen Lächeln diejenige, die er lieben könnte wie keine andere.

  • € 8,99 [D], € 9,30 [A]
  • Erschienen am 19.01.2015
  • 160 Seiten, Broschur
  • Übersetzt von: Sophie Scherrer
  • ISBN: 978-3-492-30583-9
 
 

Leseprobe zu »Menu d'amour«

1

Wenn man Georges Berechnungen glauben durfte, war es einer der dunkelsten Winter seit dem Krieg gewesen. Die Schatten spazierten in den Straßen von Paris und die Menschen sehnten sich nach dem Licht, wie ein junger Mann sich in die Arme seiner Liebsten sehnt. Im Kino spielte man Die Regenschirme von Cherbourg, die Beatles hatten im Olympia She loves you gesungen und ich hatte mich rettungslos in ein Mädchen verliebt, das so unerreichbar für mich war wie der Mond.

Ich studierte damals Literatur im zweiten Semester und hatte gerade beschlossen, aus Enttäuschung so etwas wie ein [...]

mehr

Nicolas Barreau

Nicolas Barreau

Nicolas Barreau, geboren 1980 in Paris, hat Romanistik und Geschichte an der Sorbonne studiert und lebt heute als freier Autor in Paris. Schon mit seinen Erfolgen »Die Frau meines Lebens« und »Du findest mich am Ende der Welt« hat er sich in die Herzen seiner Leserinnen geschrieben, ehe »Das mehr ...

0 Buchblog Veröffentlicht am 10.02.2015 von Piper Verlag

Kochen Sie so verführerisch wie Henri!

Verzaubern Sie Ihren Schatz mit den köstlichen Gerichten aus »Menu d´amour«. Nach den Rezepten von Henri können Sie selbst leicht ein Menu d´amour oder ein Menu de la St. Valentin zubereiten. Ob wohl dieselbe Wirkung eintritt wie bei Henri und Valerie?
Kommentare zum Buch
1.
WinfriedStanzick / lovelybooks.de am 07.04.2015 - 10:30:10

Der Franzose Nicolas Barreau versteht es, den Zauber und die Faszination der Liebe zu verbinden und einzuweben mit Geschichten, die spannend geschrieben sind. Und weil die Liebe durch den Magen geht, sind seine Romane auch Orte, an denen es sich die jeweiligen Protagonisten gut schmecken lassen.   Rezension ursprünglich auf www.lovelybooks.de veröffentlicht

2.
minicaspi / lovelybooks.de am 07.04.2015 - 10:26:30

Der Roman ist perfekt für Leser die gerne kochen, aber auch für die, die sich von Liebe, Gefühlen und Leidenschaft begeistern lassen wollen.   Rezension ursprünglich auf www.lovelybooks.de veröffentlicht

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email