Meerblick statt Frühschicht

Meerblick statt Frühschicht

Warum ich losreisen musste, um bei mir selbst anzukommen

€ 15,00 inkl. MwSt.

Alleinreisen bedeutet Freiheit und Begegnung – vor allem mit sich selbst

Ein persönlicher Rundgang durch Angkor Wat, Reisfelder auf Bali und ein Roadtrip entlang der legendären Great Ocean Road: Dies sind nur drei der Highlights, die die erfolgreiche Reisebloggerin Carina Herrmann während ihrer einjährigen Reise durch Australien und Südostasien erlebte. Ihre Traumreise begann als Befreiungsschlag. Denn die junge Frau gab dafür ihren harten Alltag als Krankenschwester in einer Kinderkrebsstation auf, verkaufte all ihren Besitz und begann alleine ihre Reise um die Welt. Sie schreibt über ferne Länder, Menschen und Kulturen -- aber auch über Ängste, Sehnsüchte und neuen Mut.

  • € 15,00 [D], € 15,50 [A]
  • Erschienen am 12.01.2018
  • 256 Seiten, Klappenbroschur
  • ISBN: 978-3-492-40433-4
 
 

Leseprobe zu »Meerblick statt Frühschicht«

Prolog

Ich habe sechs Jahre, zwei Monate und einen Tag als Krankenschwester auf Kinderkrebsstationen gearbeitet.
Wie viele kleine Patienten ich betreut und wie viele ich verloren habe, weiß ich nicht. Aber ich weiß noch genau, welche kleine Patientin mich gebrochen hat. Und den Moment, als es passierte.

Als ich mich nach dem Abitur für die Ausbildung zur Kinderkrankenschwester entschied, hatte ich nicht vor, in die Onkologie zu gehen. Ich glaube, niemand plant diesen Schritt. Irgendwann wird man in einem Vorstellungsgespräch gefragt, ob dieser Fachbereich generell in Frage kommt. Oder [...]

mehr

Carina Herrmann

Carina Herrmann

Carina Herrmann, Jahrgang 1980, ließ ihr altes Leben in Frankfurt hinter sich, reist seit fünf Jahren um die Welt und ermutigt in ihrem Blog andere Frauen, es ihr gleichzutun. »Pink Compass« ist Deutschlands beliebtester Blog für alleinreisende Frauen, die Autorin wird regelmäßig als Expertin zum mehr ...

Rezensionen und Pressestimmen

Emotion


»Herrmann füllt das Klischee, dass man erst losreisen muss, um bei sich anzukommen, überzeugend mit Leben.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email