Mädchenjäger

Thriller

Taschenbuch
E-Book

€ 9,99 inkl. MwSt.

Achtunddreißig verschwundene Frauen innerhalb weniger Jahre. Ohne jede Spur. Kein Motiv, kein Muster, keine Leichen. Detective Sergeant Mark »Heck« Heckenburg ist überzeugt, dass das kein Zufall sein kann, doch außer ihm glaubt niemand an einen Zusammenhang. Als Heck auf eigene Faust ermittelt, kommt ihm eine Frau zuhilfe: Lauren Wraxford, die verzweifelt auf der Suche nach ihrer verschwundenen Schwester ist. Gemeinsam riskieren sie alles – in einem Kampf auf Leben und Tod gegen eine unsichtbare Macht ...

  • € 9,99 [D], € 10,30 [A]
  • Erschienen am 14.04.2014
  • 464 Seiten, Broschur
  • Übersetzt von: Johannes Sabinski
  • ISBN: 978-3-492-30462-7
 
 

Leseprobe zu »Mädchenjäger«

Prolog

Am Vorabend trafen sie sich ein letztes Mal, um den Plan durchzugehen.

Sie waren Fachleute. Jeder kannte seine Rolle bis ins Letzte. Nichts war dem Zufall überlassen worden: Sie hatten das Ziel bis ins kleinste Detail ausgekundschaftet, jeder erdenklichen Panne war Rechnung getragen worden. Das Timing würde den Ausschlag geben, doch da sie ausgiebig geprobt hatten, machte sich niemand wirklich Sorgen. Natürlich würde das Ziel keine feststehenden Zeiten einhalten, was Schwierigkeiten bereiten könnte. Doch sie würden durchweg telefonisch miteinander in Verbindung stehen, und [...]

mehr

Paul Finch

Paul Finch

Paul Finch hat als Polizist und Journalist gearbeitet, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er hat zahlreiche Drehbücher, Kurzgeschichten und Horrorromane veröffentlicht und wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem British Fantasy Award und dem International Horror Guild Award. Er mehr ...

0 Buchblog Veröffentlicht am 08.07.2015 von Revolverblatt

Der »Spurensammler« im Revolverblatt

Gestatten, mein Name ist ... MARK HECKENBURG, Detective Sergeant: Ein Ermittler, härter als die Polizei erlaubt.
0 Themenspecial Veröffentlicht am 12.05.2015 von Piper Verlag

Die Welt von Mark Heckenburg

Hier finden Sie alle Infos zur Mark-Heckenburg-Reihe, kostenlose E-Books und Videos des Autors Paul Finch!
0 Buchblog Veröffentlicht am 10.10.2014 von Piper Verlag

Kostenloses e-book: »Die Jagd«

Ein spannungsgeladener Kurzthriller vom Autor von »Mädchenjäger« und »Rattenfänger« als kostenloses e-book: http://www.piper.de/buecher/die-jagd-isbn-978-3-492-96854-6 Alexa will den Polizisten nur kurz nach dem Weg fragen, doch dann ...
0 Buchblog Veröffentlicht am 28.05.2014

»Heck ist ein Polizist, der vor nichts Halt macht«

Interview mit Krimiautor Paul Finch Lars Schmitt / Krimi-Couch: Mr. Finch, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein Interview mit Krimi-Couch.de nehmen! Paul Finch: Danke, dass Sie den ganzen Weg nach England gekommen sind. LS: Es ist uns ...
0 Buchblog Veröffentlicht am 23.04.2014 von Revolverblatt

Paul Finch und sein Ermittler Mark »Heck« Heckenburg

Paul Finch feiert mit diesem packenden und nervenzerreibenden Thriller ein famoses Debüt. Der ehemalige Polizist überzeugt mit seinem Ermittler »Heck«, der sich gegen seine Abteilung stellt und sich an die Aufklärung eines aussichtlosen Falls ...

Weblinks

Medien zu »Mädchenjäger«





Rezensionen und Pressestimmen

Heilbronner Stimme


»Ein Krimi in bester britischer Tradition: spannend und klug konstruiert, dazu ein Schuss amerikanische Härte.«   

Altmühl-Bote


»Paul Finch hat als ehemaliger Polizist das fachliche Wissen und dank seiner früheren Tätigkeit als Journalist Ahnung vom Schreiben. Seinen packenden Krimi kann man deshalb ohne Bedenken weiterempfehlen – allerdings ist er nichts für schwache Nerven.«   

dpa-StarLine


»Ein klassischer Thriller mit Gänsehaut-Garantie. Ein wohldosierter Rhythmus aus spannungsgeladener Action und ruhigeren Sequenzen sorgt im Roman des englischen Autors für das gleichbleibende Interesse des Lesers.«   

Wiener Journal (A)


»Eine düstere Parabel auf die menschliche Gier und ihre gesellschaftlichen Auswüchse in Thrillerform.«   

krimilandblog.wordpress.com


»Paul Finch versteht sein Handwerk. (...) Ein Thriller für die Harten.«   

krimikiosk.blogspot.de


»Ein tolles Thriller-Debut. (...) Absolute Leseempfehlung für Fans von temporeichen Thrillern.«   

hr1 Buchtipp


»Der Autor Paul Finch schürt die Angst meisterhaft und baut eine Spannung auf, die nichts für schwache Nerven ist. (...) Seit langem habe ich nicht mehr so einen wahnsinnig guten Thriller gelesen!«   

WDR2 Krimi-Tipp


»›Mädchenjäger‹ ist ein beunruhigender Roman. (...) Finch schreibt hervorragend, konstruiert eine packende Story und schafft mit wenigen Pinselstrichen reihenweise glaubhafte Figuren. Große Kunst, aber nichts für schwache Nerven.«   

krimis.com


»Was für eine Story!«   

Wildwechsel


»Sehr spannender Thriller mit einem gelungenen Ermittlertypen.«   

BIZZ!


»Die Story – Gänsehaut pur. Die Vorstellung allein lässt den Leser schaudern. Klasse geschrieben.«   

Echo - Salzburgs erste Nachrichtenillustrierte (A)


»Knallharter Brit-Thriller.«   

krimi-couch.de


»›Mädchenjäger‹ ist ein hoch-routiniert wie spannender Thriller, der auf der neuen britischen Schule beruht und zugleich die Horror-Wurzeln des Autors erkennen lässt. (...) Ein großartiges Debüt für Fans des englischen Krimis, Kollegen wie Mark Billingham, Stuart MacBride oder Peter James werden sich erstaunt umschauen, wer sie da rechts überholt hat.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie »Mark-Heckenburg-Reihe«


Detective Sergeant Mark »Heck« Heckenburg ermittelt in England in einem Dezernat für Serienverbrechen.

404 Seite Email