Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand
Long Way RoundLong Way Round

Long Way Round

Der wilde Ritt um die Welt

Taschenbuch
€ 14,99
E-Book
€ 9,99
€ 14,99 inkl. MwSt.
Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 9,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Long Way Round — Inhalt

Zwei Männer, zwei Motorräder, 20 000 Meilen. Ewan McGregor, weltbekannt aus „Star Wars“, „Trainspotting“ und „Moulin Rouge“, und sein Freund und Kollege Charley Boorman verbindet nicht nur eine enge Freundschaft, sondern auch eine tiefe Leidenschaft für Motorräder und das Extreme. Gemeinsam verwirklichen sie einen alten Traum: einmal mit dem Motorrad um die Welt fahren, von London durch ganz Europa und Asien, rüber nach Kanada und weiter nach New York – ein wilder Ritt durch großartige Landschaften und extremes Wetter, mit anrührenden Begegnungen und heiklen Situationen.

€ 14,99 [D], € 15,50 [A]
Erschienen am 01.12.2008
Übersetzt von: Klaus Pemsel
318 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-40344-3
€ 9,99 [D], € 9,99 [A]
Erschienen am 12.03.2012
Übersetzt von: Klaus Pemsel
320 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-95647-5
Charley Boorman

Über Charley Boorman

Biografie

1966 in Wimbledon geboren, lebt als Schauspieler und Abenteurer mit seiner Frau Olivia und seinen zwei Töchtern in London. 1997 lernte er seinen Schauspielkollegen Ewan McGregor bei den Dreharbeiten zum Film „Der Schlangenkuss“ kennen. Zusammen umrundeten sie 2004 auf ihren Motorrädern die Welt,...

Über Ewan McGregor

Biografie

Ewan McGregor, Jahrgang 1971, ist einer der gefragtesten Schauspieler Hollywoods für die unkonventionellen "Helden-und-Anti-Helden"-Rollen. Er wuchs auf in Crieff, einer Kleinstadt in der Grafschaft Perthshire in Schottland, wo er eine glückliche Kindheit verlebte. Sein Onkel Denis Lawson, ein...

Pressestimmen
ZDF

Ein Männertraum.

ZDF

Ein Männertraum

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden